• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Neuanpassung der Einbauküche, Kosten als umzugsbedingt oder als Darlehen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

J*O*Y

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
261
Gefällt mir
16
#1
Ich besitze eine Einbauküche und hab eine Frage zur Neueinpassung, da die Küche, so, wie sie eben aufgestellt ist, nicht in die neue Wohnung passt.

Es muß eine neue Arbeitsplatte her, die dann, dem neuen Grundriss entsprechend, eingepasst werden muß.

Ich soll nun Kostenvoranschläge bringen und es ist noch nicht klar, wie es sich mit der Übernahme verhält.

Meiner Meinung nach sind das Umzugskosten oder wäre es richtig, daß mir die Arge die Kosten als Darlehen bewilligt?
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#2
Wenn Du von Amts wegen umziehen musstes, ist auch sowas von denen zu übernehmen.
 

J*O*Y

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
261
Gefällt mir
16
#3
Hab jedoch Bedenken, daß die sagen, ein Herd, Spüle und Kühlschrank aus dem Sozialkaufhaus wär billiger, als der Einbau meiner Küche.
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#4
Hab jedoch Bedenken, daß die sagen, ein Herd, Spüle und Kühlschrank aus dem Sozialkaufhaus wär billiger, als der Einbau meiner Küche.
warum zerbrichst Du Dir den "Kopf" der ARGE? Du beantragst es als umzugsbedingte Anpassung und Zuschuss. Platte und Einbau dürften doch wohl kaum teurer sein als 60,00 - 100,00 €, oder hast Du 25 lfd. Meter Apla aus Granit? :biggrin:

fG
Horst
 

J*O*Y

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
261
Gefällt mir
16
#5
Ich schätze die Kosten mit Einbau und Anschluß der Geräte so auf 800€.Sowas ist teuer.Granit hab ich nicht.
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#6
Ich schätze die Kosten mit Einbau und Anschluß der Geräte so auf 800€.Sowas ist teuer.Granit hab ich nicht.
naja, 800,00 € ist allerdings ein Happen, wofür?
Kühlschrank - 220 V einstöpseln
Spüle - anschließen
Herd - 220 V einstöpseln
kann man ohne Fachkenntnisse selbst erledigen,
bzw. bei Starkstromanschluss Herd sollte ein Elektriker das machen.

hier mal ein link was für Zuschnitt und Einbau Apla und Geräte, incl. Abholung!!, anfällt
Arbeitsplatte vom Baumarkt abholen, aussägen, in Küchenzeile anpassen (ca. 2,40 m) (Magdeburg, Sachsen-Anhalt) - MyHammer.de

fG
Horst

myhammer und ähnliche Portale sind m.E. sehr zu empfehlen
 

J*O*Y

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
261
Gefällt mir
16
#7
Das Angebot bei My Hammer ist ohne Arbeitsplatte.
Das Angebot bezieht sich nur auf den Ausschnitt des Herdes.
Ich hab noch eine Spüle und das müßte auch noch über Eck, also mindestens 4m an Arbeitsplatte kommen da zusammen.
Und bei einer Einbauküche sind es ja keine normalen Standgeräte, sondern Einbaugeräte, die in den Schränken stehen.
Das muß alles mm genau passen und die Ränder verfugt werden.
Unten und oben drauf sind Abschlußleisten, die müssen auch zugeschnitten werden.Die Höhe muß genau angepaßt werden, usw.
Glaub es mir, 800€ ist noch niedrig angesetzt.
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#8
Das Angebot bei My Hammer ist ohne Arbeitsplatte.

klar, steht ja so da

Das Angebot bezieht sich nur auf den Ausschnitt des Herdes.

+ Einbau Apla + Dunstabzug

Ich hab noch eine Spüle und das müßte auch noch über Eck, also mindestens 4m an Arbeitsplatte kommen da zusammen.
Und bei einer Einbauküche sind es ja keine normalen Standgeräte, sondern Einbaugeräte, die in den Schränken stehen.

eben die werden nur eingeschoben und "eingestöpselt" (220 V)

Das muß alles mm genau passen und die Ränder verfugt werden.
Unten und oben drauf sind Abschlußleisten, die müssen auch zugeschnitten werden.Die Höhe muß genau angepaßt werden, usw.
Glaub es mir, 800€ ist noch niedrig angesetzt.

ok, ich will mit Dir nicht "rechten". Habe in meinem Leben schon etliche Male Einbauküchen ab- und wieder aufgebaut (incl. Anpassungen) und weiß folglich was da an Arbeit anfällt.
Wenn Du die Arbeiten die bei Dir anfallen mal sorgfältig auflistest und bei myhammer (od. andere Portale) einstellst, wirst Du ja entsprechende Angebote erhalten.
fG
Horst

ps wobei der Preis den ich genannt hatte (60-100 €) sich natürlich nur auf die Apla bezog und nicht auf einen kompletten Kücheneinbau. :icon_smile:
Wenn ich noch einigermaßen fit wäre, würde ich Dir ja glatt ein Angebot machen, "dass du nicht ablehnen könntest." (der Pate) :biggrin:
 

J*O*Y

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
261
Gefällt mir
16
#9
Ja,wär eine gute Idee...:icon_smile:
Aber ich werd ja sehen, was bei den Kostenvoranschlägen raus kommt.
Für my hammer fehlt mir die Zeit, soll ja ganz schnell umziehen.
 

J*O*Y

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
261
Gefällt mir
16
#10
So, das 1. Angebot liegt nun vor.1200€ möchte die Firma mit dem
xxxl Stuhl.Hatte die Küche dort gekauft und dachte, die machen mir dann auch ein günstiges Angebot...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten