Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+, YouTube VS. gutes, altes TV! Was schaust Du lieber & warum? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

die_bold

Neu hier...
Mitglied seit
6 Dezember 2019
Beiträge
23
Bewertungen
28
Habe einen Raspberry PI . Mit dem kann man sehr viel ansehen. So gut wie Alle Mediatheken und auch YT....Ausser der Anschaffung (War ein Weihnachtsgeschenk) keine (monatlichen) Kosten.Der gibt auch DVD Dateien von angeschlossenem Datenträger wieder .

@UpToNorth...Shark Tank ist Fake....Oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampfmops

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
587
Bewertungen
1.710
Ich schaue TV, wenn was interessantes kommt (Comedy, Quiz-Sendungen, Dokus).
Ansonnsten halt im Net bei YT, Crunchy-Roll (Animes) oder ich google, wo man evtl. was legal gucken kann.

Dienste wie Netflix brauche ich nicht. Dafür schaue ich zu selten Serien, das es sich lohnen würde. Gehöre da eher zu der Sorte, die im Net liest 😚
 

Commo

Neu hier...
Mitglied seit
23 November 2019
Beiträge
12
Bewertungen
4
Habe einen Raspberry PI . Mit dem kann man sehr viel ansehen. So gut wie Alle Mediatheken und auch YT....Ausser der Anschaffung (War ein Weihnachtsgeschenk) keine (monatlichen) Kosten.Der gibt auch DVD Dateien von angeschlossenem Datenträger wieder .

@UpToNorth...Shark Tank ist Fake....Oder ?
Raspberry PI kenn ich gar nicht, das muss ich mal google.
Monatlichen Kosten mag ich irgendwie auch vermeiden.
 

die_bold

Neu hier...
Mitglied seit
6 Dezember 2019
Beiträge
23
Bewertungen
28
@Commo.....Ich will & darf ja hier keine Werbung machen. Aber der Raspberry PI läuft bei mit mit "Libre Elec" (Just enoughOS for Kodi).
Als Einzige Anwendung habe ich KODI installiert.....Ich sage es Ihnen: Das ist eine Offenbarung... Sie können auf dem Rasperry (der per HDMI mit dem Tv verbunden ist und nur wenige Watt Leistung "verbraucht") dann Zahllose Apps installieren (Kodi gibt es allerdings auch für den PC--> Erstmal mal testen ?).

Ob Arte Mediathek oder Phönix oder oder oder.....Es gibt unzählige Apps die legal sind und die regelmässig Upgedatet werden...Sogat Zatto in der Gratis Version läuft. Amazon & Netflix intersessieren mich nicht. Zudem verhindern diese Anbieter mittlerweile, das es auf dem PI läuft....Die wollen ja nicht nur ihr Zeugs verkaufen, sondern auch 100% Profile der User erstellen. (wer schaut Wann Was?)

Das verhindert der Pi weswegen die ziemlich "verstunken" sind oder besser waren....

Was ich noch dazu angeschafft habe: Eine Logitech k400 die sofort vom Raspebby Pi erkannt wird. Man kann auch mit Wlan in's Netz gehen.Da ich Wlan nicht mag. habe ich dem Pi mittels Netzwerkkabel vom Router angeschlossen..

Habe an den Pi ein sehr sehr gutes Netzteil angeschlossen Meanwell Rs25-5 (RS-25-MEAN WELL Switching Power Supply Manufacturer) Das hat Grosse Reserven, da der Pi ja keine 5A braucht. Aber es reicht dann locker aus, eine Externe 2.5" HDD und noch einen USB Stick anzuschliessen ohne das der PI Probleme macht. (denn der braucht schon seine 5Volt stabil....)

Auf der 2Tb Usb HDD sind 100-erte Filme (Als mp4 oder VOB) die der Pi nach Kauf eines Codes (kostet 2,49 $odet Pfund) klaglos abspielt. Sogar Dateien die auf deier HDD liegen die an der Fritzbos angeschlossen sind, spielt es perfekt ab.....

Also: Die Notwendigkeit für eineFunk Tastatur Logitech ist nicht da..Man kann auch fast jede (Normale/alte)USB Tastatur anschliessen (Aber ich bin halt so ein Sofa Typ)..Das Teil macht unglaublich viel Spass und hast so gut wie keine Unterhaltskosten.Zudem lernt man mal etwas Anderes als diesen ewigen MS Krempel...Für manchen hört sich das zu kompliziert an, aber ist es nicht,denn es macht einem "Türen" auf die ein wenig in die fazinierende Linux Welt gehen. habe NUR noch Linux auf dem PC....

Das Teil ist so gross wie eine Zigarettenschachtel und passt fast überall hin...meine Meinug also: Nix mit Amazon/netflix/Apps auf dem multimedia TV, sondern RaspberryPi. Ist auch eine lebendige Kommunity die bei Problemen hilft....das gilt auch für KODI....Wobei einige der Grossen Anbieter Probleme mit KODI haben weil--> Mächtig gut & gratis....
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Vielen Dank für den ausführlichen Antwort.

Gibt es große Auswahl an Filme auf Youtube ?
Ja. Die wollen ja unbedingt in dem Kostenpflichtigen Markt des "Video on Demand" einsteigen....Aber die schnüffeln doch sehr wer sich Wann Was ansieht und erstellen Profile, die eine Zuordnung bis hin zu Ihrer Person möglich machen.....Finde ich jetz nicht so toll
 

Commo

Neu hier...
Mitglied seit
23 November 2019
Beiträge
12
Bewertungen
4
@Commo.....Ich will & darf ja hier keine Werbung machen. Aber der Raspberry PI läuft bei mit mit "Libre Elec" (Just enoughOS for Kodi).
Als Einzige Anwendung habe ich KODI installiert.....Ich sage es Ihnen: Das ist eine Offenbarung... Sie können auf dem Rasperry (der per HDMI mit dem Tv verbunden ist und nur wenige Watt Leistung "verbraucht") dann Zahllose Apps installieren (Kodi gibt es allerdings auch für den PC--> Erstmal mal testen ?).

Ob Arte Mediathek oder Phönix oder oder oder.....Es gibt unzählige Apps die legal sind und die regelmässig Upgedatet werden...Sogat Zatto in der Gratis Version läuft. Amazon & Netflix intersessieren mich nicht. Zudem verhindern diese Anbieter mittlerweile, das es auf dem PI läuft....Die wollen ja nicht nur ihr Zeugs verkaufen, sondern auch 100% Profile der User erstellen. (wer schaut Wann Was?)

Das verhindert der Pi weswegen die ziemlich "verstunken" sind oder besser waren....

Was ich noch dazu angeschafft habe: Eine Logitech k400 die sofort vom Raspebby Pi erkannt wird. Man kann auch mit Wlan in's Netz gehen.Da ich Wlan nicht mag. habe ich dem Pi mittels Netzwerkkabel vom Router angeschlossen..

Habe an den Pi ein sehr sehr gutes Netzteil angeschlossen Meanwell Rs25-5 (RS-25-MEAN WELL Switching Power Supply Manufacturer) Das hat Grosse Reserven, da der Pi ja keine 5A braucht. Aber es reicht dann locker aus, eine Externe 2.5" HDD und noch einen USB Stick anzuschliessen ohne das der PI Probleme macht. (denn der braucht schon seine 5Volt stabil....)

Auf der 2Tb Usb HDD sind 100-erte Filme (Als mp4 oder VOB) die der Pi nach Kauf eines Codes (kostet 2,49 $odet Pfund) klaglos abspielt. Sogar Dateien die auf deier HDD liegen die an der Fritzbos angeschlossen sind, spielt es perfekt ab.....

Also: Die Notwendigkeit für eineFunk Tastatur Logitech ist nicht da..Man kann auch fast jede (Normale/alte)USB Tastatur anschliessen (Aber ich bin halt so ein Sofa Typ)..Das Teil macht unglaublich viel Spass und hast so gut wie keine Unterhaltskosten.Zudem lernt man mal etwas Anderes als diesen ewigen MS Krempel...Für manchen hört sich das zu kompliziert an, aber ist es nicht,denn es macht einem "Türen" auf die ein wenig in die fazinierende Linux Welt gehen. habe NUR noch Linux auf dem PC....

Das Teil ist so gross wie eine Zigarettenschachtel und passt fast überall hin...meine Meinug also: Nix mit Amazon/netflix/Apps auf dem multimedia TV, sondern RaspberryPi. Ist auch eine lebendige Kommunity die bei Problemen hilft....das gilt auch für KODI....Wobei einige der Grossen Anbieter Probleme mit KODI haben weil--> Mächtig gut & gratis....
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:



Ja. Die wollen ja unbedingt in dem Kostenpflichtigen Markt des "Video on Demand" einsteigen....Aber die schnüffeln doch sehr wer sich Wann Was ansieht und erstellen Profile, die eine Zuordnung bis hin zu Ihrer Person möglich machen.....Finde ich jetz nicht so toll
Das alles hört sich ganz gut an. Ich werde auf jeden Fall deine Ratschläge befolgen. Falls ich dann noch was brauche, werde ich mich noch melden! :D
Vielen vielen Dank für dein Kommentar!
 

Tom410

Elo-User*in
Mitglied seit
10 Dezember 2012
Beiträge
28
Bewertungen
27
Neuer Netflix-Tipp: Messiah :geek:

Die Serie läuft seit Anfang des Jahres und die erste Staffel besteht aus 10 Episoden mit jeweils ca. 45 Minuten.

Grobe Prämisse: Ein neuer "Messias" (Al-Masih) taucht im Nahen Osten auf er zieht nach der Befreiung der syrischen Hauptstadt von einer IS-Belagerung mit rund 2000 "Followern" Richtung israelische Grenze. Das ruft neben dem israelischen Geheimdienst Schin Bet natürlich auch die CIA auf den Plan. Zum Glück ist die Serie aber kein neues "Homeland" geworden, sondern alle Religionen kommen gleich gut oder auch gleich schelcht weg. Mit dieser ziemlich brisanten und komplexen Thematik geht die Serie erstaunlich souverän um. Gerade die am Anfang sehr zwiespältige und durchaus charismatische Hauptperson macht die Sache sehr spannend. Die Geheimdiensttypen sind größtenteils ziemlich kaputte Charaktere. Das bringt der Job wohl so mit sich.

Die imdb-Bewertungen gehen seit ein paar Tagen auch steil nach oben. Das muss natürlich nicht immer was bedeuten, aber "Messiah" ist sicher ein Highlight des noch sehr jungen Jahres. Gucken! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
87
Bewertungen
62
Ich schaue schon länger kein Gez-Fernsehen weil sie mich zwingen Nichtnutzung zu bezahlen. Sie könnten mich auch mit einem Superprogramm nicht mehr zurückholen. Viele Filme und Dokus finde ich frei im Netz bei YT oder Wettbewerber. Dann kaufe ich manchmal noch bei Amazon wo ich sowieso Prime bin ein. Zuletzt die beiden Staffeln von Babylon-Berlin. Primär lese ich auch noch recht viel. Habe ja jeden Arbeitstag schon mal zwei Zugfahrten. Da ich arbeite und nicht hartze ist die weitere Zeit dafür auch begrenzt.
 

Tom410

Elo-User*in
Mitglied seit
10 Dezember 2012
Beiträge
28
Bewertungen
27
Babylon-Berlin gibt es zur Zeit auch in der ARD-Mediathek. Ist auf jeden Fall eine sehr gute und sehenswerte deutsche Serienproduktion. :)
 

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
87
Bewertungen
62
@Tom : Ich nutze keine gez Produkte und vermutlich wird es dort auch wieder verschwinden. Ich habe die beiden Staffeln dauerhaft.
 

PompeiPit

Elo-User*in
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
326
Bewertungen
302
Habe seit 3/19 kein lineares TV mehr. Statt 36,98 für Vodafone GigaTV jetzt 14,98 für Prime Video und Netflix. Besseres Angebot, an keine Zeiten gebunden. Für andere Sender gibt es Apps, die mit meinem Fire-TV Stick gut funktionieren.
Dann gibt es noch Youtube für Dokus, Nachrichten usw.

Meine Watchlist:

Fear The Walking Dead (abgeschlossen, warten auf Staffel 6)
The Walking Dead (abgeschlossen, warten auf Staffel 10)
The Expanse (gerade die 4. Staffel am laufen)
The Man In The High Castle (abgeschlossen mit der letzten (4.) Staffel)
Star Trek Picard (startet am 24.01. auf Prime Video)
Star Trek Discovery (warte auf die 3. Staffel)
The Terror - Infamy (abgeschlossen, warte auf Staffel 3)
Sons Of Anarchy (die Show ist einfach genial)

Was Filme angeht: Ich liebe Horrorfilme, und da hat Prime Video auch ein gutes, kostenloses Angebot.
 

PompeiPit

Elo-User*in
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
326
Bewertungen
302
Wäre schön, wenn es die Serie ins normale Fernsehen schaffen würde. Die würde ich gerne sehen. Ich habe das Buch gelesen.
Ja. Das wäre Klasse. DIESE Serie haben alle verdient. Ich habe zwar das Buch nicht gelesen, aber von der Serie war ich von Anfang an begeistert. War eines dieser "Wow"-Erlebnisse. Ist - meines Wissens - auch die bisher erfolgreichste Amazon-Produktion.
 

swavolt

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
10.096
Bewertungen
9.664
Neu sind
Attack on Titan 3 + 4
Batwoman 1
His dark Materials 1
Raising Dion 1
Sterbliche 1
The Watchmen 1
The Expanse 3 + 4
The Mandalorian(Stars Wars Yoda) 1
The Witcher 1
V Wars 1
 

humble

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.060
Bewertungen
3.795
Also "The Man In The High Castle" war eine tolle Empfehlung. Habe gerade die erste Staffel durch und freue mich auf mehr. Tolles "Setting".
 

Tom410

Elo-User*in
Mitglied seit
10 Dezember 2012
Beiträge
28
Bewertungen
27
Also "The Man In The High Castle" war eine tolle Empfehlung. Habe gerade die erste Staffel durch und freue mich auf mehr. Tolles "Setting".
Die erste Season fand ich auch noch okay. Danach habe ich im Laufe der zweiten Staffel das Interesse verloren. Wurde mir zu soapy.


Fear The Walking Dead (abgeschlossen, warten auf Staffel 6)
The Walking Dead (abgeschlossen, warten auf Staffel 10)
Da bin ich bei beiden ausgestiegen. FTWD war nie wirklich besonders gut und bei TWD bin ich nach 6. oder 7. Staffel ausgestiegen. Wurde einfach zu comichaft. Und das nicht im guten Sinne. Ja, ich weiß, die Serie basiert auf einem Comic. ;)

Sons Of Anarchy (die Show ist einfach genial)
Eine der besten Serien wo gibt. ;) Der Soundtrack ist auch ziemlich gut.

Der Spin-Off "Mayans MC" kommt hoffentlich auch bald nach Deutschland. Meine Vermutung wäre Prime oder vielleicht gleich ins Free-Tv. Die sind schon bei Staffel 2.


MESSIAH!!! Gucken! Gucken! Gucken! :giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:

Karl Schmidt

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Juli 2019
Beiträge
402
Bewertungen
2.182
Die erste Season fand ich auch noch okay. Danach habe ich im Laufe der zweiten Staffel das Interesse verloren. Wurde mir zu soapy.
Wie viele Staffeln gibt es denn schon? So dick ist das Buch nun auch wieder nicht. Wahrscheinlich ist es nicht besonders nah am Buch. Es ist ja immer so, daß entweder Buch oder Film erheblich besser ist. Meistens das, was man zuerst kannte:)
 

PompeiPit

Elo-User*in
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
326
Bewertungen
302
Die erste Season fand ich auch noch okay. Danach habe ich im Laufe der zweiten Staffel das Interesse verloren. Wurde mir zu soapy.
Die zweite Staffel war reichlich soapy, da muss ich dir Recht geben. Meine Schwester ist nach der 2. Staffel auch ausgestiegen. Die 3. und 4. Staffel waren nicht einmal halb so soapy wie die 2. Staffel, die waren richtig gut. Die 5. Staffel fing gut an, hatte dann einen Hänger, endete aber wieder gut.


Da bin ich bei beiden ausgestiegen. FTWD war nie wirklich besonders gut und bei TWD bin ich nach 6. oder 7. Staffel ausgestiegen. Wurde einfach zu comichaft. Und das nicht im guten Sinne. Ja, ich weiß, die Serie basiert auf einem Comic. ;)
Jupp. Die 7. Staffel war zäh. Mittlerweile haben sich die Macher aber von den Comics verabschiedet, machen aus der Show ein eigenständiges Ding. So gibt es beispielsweise Charaktere im Comic, die in der TV-Serie tot sind. Die Whisperer haben in S9 wieder neuen Schwung gebracht. Gefiel mir gut.

Eine der besten Serien wo gibt. ;) Der Soundtrack ist auch ziemlich gut.

Der Spin-Off "Mayans MC" kommt hoffentlich auch bald nach Deutschland. Meine Vermutung wäre Prime oder vielleicht gleich ins Free-Tv. Die sind schon bei Staffel 2.
Bin ganz ehrlich: Habe SoA im Free-TV nie komplett gesehen. Das gönne ich mir erst jetzt. Bin aber auch schon auf das spin-Off gespannt.

Wie viele Staffeln gibt es denn schon? So dick ist das Buch nun auch wieder nicht. Wahrscheinlich ist es nicht besonders nah am Buch. Es ist ja immer so, daß entweder Buch oder Film erheblich besser ist. Meistens das, was man zuerst kannte:)
Es gibt insgesamt 4 Staffeln. Die letzte ist im November auf Prime Video erschienen. Eine weitere Staffel wird es nicht geben, die Show ist durcherzählt. Wie nah es am Buch ist, kann ich nicht sagen, ich habe das Buch nicht gelesen.
 

humble

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.060
Bewertungen
3.795
Die erste Season fand ich auch noch okay. Danach habe ich im Laufe der zweiten Staffel das Interesse verloren. Wurde mir zu soapy.
Na, da bin ich gespannt. Die 2te hat auch merklich schlechtere Bewertungen.

Bei The Walking Dead habe ich die 2te zu Ende geschaut und jetzt null Motivation die 3te zu starten.
 

humble

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.060
Bewertungen
3.795
Als Heydrich in der ersten Staffel auftauchte, musste ich ständig lachen. Der Schauspieler hat bei "Suits" einen deutschsprachigen Psychiater gespielt und kam echt schräg rüber mit seinem Akzent :icon_hihi:
 

Tricia

Elo-User*in
Mitglied seit
30 August 2016
Beiträge
397
Bewertungen
772
Ich schau nur ÖR (Mediathek) und Youtube. Auch wenn einige der vorgestellten Serien interessant klingen, Netflix und Konsorten brauch ich nicht und vermisse ich auch nicht...

Mein Tipp (noch bis zum 06/03/2020 auf Arte):
 

humble

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.060
Bewertungen
3.795
Tolle Sendung, alle drei Teile. Schockierend, berührend. Unbedingt sehenswert.
 

die_bold

Neu hier...
Mitglied seit
6 Dezember 2019
Beiträge
23
Bewertungen
28
Neu sind
Attack on Titan 3 + 4
Batwoman 1
His dark Materials 1
Raising Dion 1
Sterbliche 1
The Watchmen 1
The Expanse 3 + 4
The Mandalorian(Stars Wars Yoda) 1
The Witcher 1
V Wars 1
Hi swavolt....Was, wenn man diesen Amerikanischen "SXit" nicht mag ? Gibt es auch Europäische Alternativen ?

Freundschaft !
 

swavolt

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
10.096
Bewertungen
9.664
Alles ist in deutscher Sprache.
Gute deutsche Serien - kannste vergessen ausser du guckst Lindenstrasse und so was.
Z. B. His dark Materials + Raising Dion sind Super-Serien die man sich mit seinen Kleinen angucken kann. Sind wie Stranger Things.

Auch in Europa sind keine Serien zu erwarten, da ja ausschliesslich die Steamingdienste neue Serien herausbringen wie Disney ab April mit Star wars Mandalorian. Das gibts schon in Holland - deshalb schon gesehen.

Gut fand ich Zeitreise aus der ZDF Mediathek - 5 Folgen von 1000 v. Chr. bis 1500 n. Chr. Da war doch einiges neu was im Schulunterricht überhaupt nicht vorkam. Unbedingt sehenswert auch für die Kleinen.
 
Oben Unten