• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nebenverdienst wurde angerechnet

E

ExitUser

Gast
Hallo zusammen,

ich habe mal ne kurze Frage an Euch.
Habe gerade einen neuen Berechnungsbogen bekommen.
Das Jobcenter hatte mir am Anfang des Monats 250,- Euro angerechnet,als mögliches Nebeneinkommen.
Also das wurde erstmal nicht mit der Leistung überwiesen.
Jetzt habe ich vor 1 Woche die aktuelle Lohnabrechnung eingereicht.
Habe im letzten Monat nur 55,- Euro verdient.
Das heisst,der komplett einbehaltene Betrag,müsste doch jetzt überwiesen werden.
Wie ich oben schon geschrieben habe,habe ich gerade den neuen Bescheid erhalten.
Dort schreibt man mir,das ich NUR 120,- nachgezahlt bekomme.
46,54 ,- wurden mir als Gesamteinkommen angerechnet und abgezogen.
Ich dachte bis 100,- darf man dazuverdienen ohne das es angerechnet wird.
Ist das falsch? Oder hat das Jobcenter einen Fehler gemacht?

Würde mich über Hilfe freuen.

Vielen Dank

Puffy
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.175
Bewertungen
3.421
Habe gerade einen neuen Berechnungsbogen bekommen.
Das Jobcenter hatte mir am Anfang des Monats 250,- Euro angerechnet,als mögliches Nebeneinkommen.
Also das wurde erstmal nicht mit der Leistung überwiesen.
...davon aber 130 € Freibetrag berücksichtigt und nicht angerechnet, oder? (100 € + 20% von 150 €).

Jetzt zahlt das JC die restlichen 120 € (250 € - 130 €)
 
E

ExitUser

Gast
...davon aber 130 € Freibetrag berücksichtigt und nicht angerechnet, oder? (100 € + 20% von 150 €).

Jetzt zahlt das JC die restlichen 120 € (250 € - 130 €)

Verstehe ich nicht.Sorry.

Habe am 30.4. 580,- überwiesen bekommen.Regelleistung.
Jetzt 120,- dazu,wären 700,-
Mir stehen aber 391,00 Regelleistung und die Miete zu.
Das heisst,es fehlen genau diese 46,- die sie angerechnet haben.
 

hans wurst

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
2.556
Bewertungen
1.520
So wie es aussieht bekommst du 46€ ALG1, was dir voll angerechnet und somit zurück gefordert wird.
 
E

ExitUser

Gast
Das wird es dann sein.Habe nicht richtig gelesen.
Danke für die Info.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.175
Bewertungen
3.421
Ja, ALG I wird komplett angerechnet, da Versicherungspauschale vom Erwerbseinkommen bereits abgezogen wurde.

Vom ALG I kann man noch KfZ - Versicherung absetzen, falls vorhanden.
 

Barrit

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Feb 2014
Beiträge
537
Bewertungen
209
aus Seite 1 ist zu erkennen, dass er ALG II bekommt.

Nebenverdienst bis 100€ sind nicht abzugsfähig und er schrieb in #1, dass er letzten Monat ( 04) nur 55€ bekommen habe ( Lohnabr. ) und diese dürfen nicht verrechnet werden.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.175
Bewertungen
3.421
Auf Seite 2 - Arbeitslosengeld 45,76, die werden voll angerechnet.
 
Oben Unten