Nebenkostenabrechnung - Rückwirkender Abzug vom Amt ???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Shenay

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 März 2017
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr könnt helfen. Es geht um folgendes.

Ich bekomme Erwerbsminderungsrente und zusätzlich Grundsicherung vom Sozialamt.

Die Nebenkosten Endabrechnung muss ich immer beim Sozialamt vorlegen, wenn, wie in den meisten fällen eine Nachzahlung besteht, wird die natuerlich dem Vermieter ueberwiesen.

Das Sozialamt sagte nun beim letzten mal dass der Wasserverbrauch zu hoch sei und aus diesem Grund wird vom Sozialamt noch zusaetzlich Geld von der Grundsicherung abgezogen.

Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, wäre für Hilfe sehr dankbar.


Viele Grüße
Shenay
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.184
Bewertungen
18.472
Hallo @Shenay

Das Sozialamt sagte nun beim letzten mal dass der Wasserverbrauch zu hoch sei und aus diesem Grund wird vom Sozialamt noch zusaetzlich Geld von der Grundsicherung abgezogen.

Jetzt mal eine Frage, hast du das schriftlich vom Amt, mündlich ist nicht relevant,
du mußt dazu einen Bescheid erhalten!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten