Nebenkosten 2008 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

physicus

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
hallo leute,

heute kam ein brief des vermieters, in dem mahnt er an, das unsere nebenkosten noch nicht beglichen wurden.
ich rief ihn daraufhin heute an und er verlängerte den zahlungstermin nochmal bis zum 31.1.09...
ich hatte ihn schon vor ca. 2 monaten!! gebeten 8 wochen zu warten da die arge nicht aus dem allerwertesten kommt.
ich hoffe das es jetzt mal vorwärts geht, ich nehme das schreiben morgen mit zum termin und weis nicht was man machen kann wenn das noch länger dauert.
ein weiteres vertrösten wird sich mein vermieter wohl nicht gefallen lassen...

wäre eine untätigkeitsklage da sinnvoll?
schließlich geht es um unsere wohnung.

gruß physicus
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Nein das dauert zu lange, eher eine EA
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
hi Gavroche,

hier schreiben 2 seelen, einmal ich und zum anderen der ehepartner ;)
der temin mit uns beiden bleibt gleich, meine gute hat für morgen eine andere begleitung.

gruß physicus
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
Meckert der Vermieter schon schriftlich? Wäre schön. Mit Mahnkosten? Noch besser. Erst dann kommt SB in Wallung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten