• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nebenjob

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Schneeflocke

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#1
wie ist das eigentlich, wenn man sich selbst atbeit sucht und auc findet (Minijob) aber nicht jden monat das gleiche einkommen hat. Vom arbeitgeber wird jden monat zum 15. auch eine neue Verdienstbescheinigung ausgestellt. Wie wird das eigentlich berechnet da es ja Alg2 im voraus gibt.
Wenn ich jetzt am 01.12.06 anfange bekomme ich das erste mal am 15.01.07 vom Arbeitgeber Geld.
Um was wird mir überhaupt abgesogen
Dankebar für jede Antwort :kratz:
 

Schneeflocke

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#3
Danke schon mal für die antwort
allso gehe ich recht mit der annahme das ich wenn ich im Dezember 06 einen Zuverdienst von € 300,00 habe das €100,00 frei sind und €200,00 angerechnet werden
 

silkem

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Dez 2005
Beiträge
282
Gefällt mir
4
#4
von dem Geld, dass oberhalb der 100 Euro liegt, sind nochmal 20 % frei, also hast du bei einem Verdienst von 300 Euro, 140 Euro frei...
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#5
silkem sagte :
Dann wird dir das erste Gehalt Anfang Januar angerechnet. Bei schwankendem Verdienst musst du jeden Monat die Gehaltsbescheinigung einreichen. Die Korrektur erfolgt nachträglich.
Die Regelungen findest du unter: http://www.arbeitsmarktreform.de/AMR/Navigation/Geldleistungen/zuverdienst.html

LG

Silke
Hallo Schneeflocke,

bei mir selbst kam es durch das monatliche Einreichen der Kontoauszüge bzw. Gehaltsbescheinigungen zu solch einem Durcheinander in den Leistungsbescheiden (allein 4 Stück für einen Monat; der Auszahlbetrag vom Amt entsprach dann letztendlich auch nicht der Summe auf dem Bescheid), dass ich nun ca. 500 Euro zurückbezahlen soll. Dies stellte sich nach dem üblichen Bewilligungszeitraum von 1/2 Jahr heraus. Wie Silke sagte, die Korrektur erfolgt nachträglich - ich kann nur warnen, 1/2 Jahr ist verdammt lang, kontrolliere die Zahlungen und Bescheide der ArGe genau, damit du nicht auch vor diesem Problem stehst.

Gruß von Arwen
 

Schneeflocke

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#6
VON DER ARGE NUR NICHT NUR STEINE IN DEN WEG DIE GANZEN ALPE

LIEBEN DANK FÜR ALLE ANTWORDRTEN UND RATSCHLÄGE. ICH HAB HEUT SCHON GEMERKT, DAS WENN JEMAND ARBEITEN MÖCHTE UND WENN ES AUCH NUR EINEN MINJOB IST EINEM SEITENS DERARGE NICHT NUR STEINE IN DEN WEG GELEGT WERDEN, NEIN ES SIND GLEICH DIE GANZEN ALPEN :kotz: :uebel: :kotz: :uebel:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten