NDR kritisiert Bluttests – und testet selbst Bewerber

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) verlangt von Stellenbewerbern einen Bluttest. Der öffentlich-rechtliche Sender nimmt allen Bewerbern Blut ab, die einen Arbeitsvertrag erhalten sollen.



Damit werde geprüft, „ob eine Person gesundheitlich für die vorgesehene Tätigkeit geeignet ist“, sagte Sendersprecher Martin Gartzke.
:eek: Der NDR sehe in dem Vorgehen einen „wesentlichen Unterschied“ zur Praxis bei Daimler. Dennoch will der Sender die von Arbeitsrechtlern kritisierte Handhabung prüfen.



Die „Tageszeitung“ hatte über die Bluttests beim NDR berichtet. Als eine „Unverschämtheit“ habe sie die Blutuntersuchung im Bewerbungsverfahren empfunden, sagte eine NDR-Journalistin dem Blatt. Grundsätzlich sei es dem Sender damit auch möglich, Hinweise auf eine Schwangerschaft zu erhalten, die er rechtlich nicht erfragen dürfe.



#ad_grid_channel_0 { display:none; }
Kürzlich hatten Recherchen des Radiosenders NDR Info umstrittene Bluttests bei Daimler aufgedeckt. Danach fordert der Stuttgarter Autobauer Blutproben von Stellenbewerbern. Ein Daimler-Sprecher bestätigte dies.



Der Kosmetik-Hersteller Beiersdorf und das Pharma-Unternehmen Merck hatten ebenso jenes Vorgehen eingeräumt. In der Folge war eine kontroverse Diskussion zwischen Unternehmen und Arbeitsrechtlern entbrannt, welche Daten ihrer Beschäftigten die Firmen beanspruchen dürfen.


(Welt Online Heikle Untersuchungen)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten