Nachzahlung KdU/erhöhung (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Ramteid

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2011
Beiträge
748
Bewertungen
848
Hallo zusammen.
In meinem Kreis wurden die KdU um 22 Euro erhöht.
Im neuem Bescheid wurden diese korrekt berechnet.
Mein alter Bescheid vom Jahresanfang, hatte logischerweise noch die damals geltenden KdU berücksichtigt. Jedoch ging der Zeitraum um 3 Monate in den neuen um 22 Euro erhöhten Bereich hinnein.
Wird das rückwirkend nachgezahlt? Ich habe dieses jedenfalls schriftlich zum Ausdruck gebracht, beim Jobcenter, das ich das erwarte!
Wer hat da schon was erlebt? Wie wird das allgemein gehandhabt?

Grüße
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.053
Notfalls noch mal einen Überprüfungsantrag senden, dann müssen die Dir einen Bescheid schicken, gegen den Du dann notfalls Widerspruch einlegen kannst. Das Geld steht Dir ab Änderung zu.
 

Ramteid

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2011
Beiträge
748
Bewertungen
848
Gestern der Nachzahlungsbescheid eingetroffen, heute das Geld auf dem Konto! Geht doch.

Ich denke aber das viele die sich nicht melden und es nicht wissen, das Geld nicht korrekt in vollem Umfang erhalten hier im Landkreis.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.053
Dann versuch doch, die Leute zu informieren. Vielleicht gibt es ja Möglichkeiten, das zu tun. Es ist doch fast normal, dass nur die etwas bekommen, die sich auskennen.
 

Ramteid

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2011
Beiträge
748
Bewertungen
848
Tja ich kenne hier im kleinen Vorort nur noch eine H4erinn, diese werde ich auch informieren.
Dann versuch doch, die Leute zu informieren. Vielleicht gibt es ja Möglichkeiten, das zu tun. Es ist doch fast normal, dass nur die etwas bekommen, die sich auskennen.
 
Oben Unten