Nachträgliche Kürzung ALG1 möglich bei spontaner Ebtscheidung für Studium?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

JNino

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Juni 2019
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hey
Vor kurzem kam ich zurück nach einem 2 jährigen Auslandsaufenthalt und weil ich mich schon vor der Reise arbeitslos gemeldet habe konnte ich direkt nach dem Ausland mein ALG1 beantragen. Der Plan war wieder einen Job im kaufmännischen Bereich zu finden. Aber nach einigen Absagen habe ich auch ein studium in Erwägung gezogen. Nun ist meine Frage, kann es sein das mir das arbeitsamt nachträglich, mein ausgezahltes ALG1, wieder entzieht wenn ich mich jetzt doch für ein studium entscheiden sollte?
Wäre super wenn jemand da Bescheid wüsste. Danke euch :)!
 

apfelkuchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Februar 2018
Beiträge
565
Bewertungen
1.277
Hey
Aber nach einigen Absagen habe ich auch ein studium in Erwägung gezogen. Nun ist meine Frage, kann es sein das mir das arbeitsamt nachträglich, mein ausgezahltes ALG1, wieder entzieht wenn ich mich jetzt doch für ein studium entscheiden sollte?
Nein. ALG1 ist eine Versicherungsleistung, die kannst du, wenn du sie nicht mehr benötigst, auch einfach nicht mehr beanspruchen (so wie ALG2 auch). Du meldest dich dann einfach zu Beginn deines Studiums aus dem Bezug ab. Fertig.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten