Nachhilfeanbieter wechseln: BuT-Antrag (Folgeantrag) widerrufen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

farafu

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Januar 2018
Beiträge
43
Bewertungen
0
Hallo,

diese Mal geht es nicht um mich, sondern um einen Bekannten. Dieser geht zu einen Nachhilfeinstitut und hat vor kurzem seinen BuT-Antrag verlängert, welcher gestattet wurde. Dummerweise gab es im Nachhilfeinstitut personelle Änderungen, weshalb er auf keinen Fall mehr dort weitermachen und den Anbieter wechseln möchte um jeden Preis. Sein Deutsch ist nicht so gut. Darum übernehme ich das.

Frage: Kann man den BuT-Antrag (Folgeantrag) widerrufen und den Folgeantrag bei einen anderen Anbieter stellen? Geht das ohne Probleme?

Ich hoffe auf gute Antworten.

Vielen Dank.

MfG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten