Nach Umzug zum neuen Jobcenter wurde mir der neue Antrag geschickt. Es liegen weitere Unterlagen mit Aufforderungen und Belehrungen bei(Fotos). Muss ich diese unterschreiben?

Heter-Partz

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Februar 2020
Beiträge
10
Bewertungen
0
Hallo, ich bin ja nun umgezogen und das neue JC braucht einen komplett neuen Antrag. Den hab ich nun per Post bekommen.

- Vereinfachter Antrag für Bewilligungszeiträume 01.03. - 30.06.
- Anlage EK
- Anlage VM

Soweit erstmal korrekt. Es liegen aber noch zwei andere Unterlagen zum unterschreiben bei, die mir etwas arg vorkommen.
Siehe Anhang. Muss / sollte ich die unterschreiben?
 

Anhänge

  • 1 - Kopie.jpg
    1 - Kopie.jpg
    264,8 KB · Aufrufe: 67
  • 2 - Kopie.jpg
    2 - Kopie.jpg
    224,1 KB · Aufrufe: 63

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.549
Bewertungen
19.411
Musst du nicht unterschreiben, aber ich sehe da auch kein Problem. Wobei das andere vermutlich anders beurteilen.
Die beiden Seiten geben lediglich gesetzliche Regelungen wider und eine Rückforderung nach § 34 SGB II kann mit oder ohne Belehrung erfolgen.

Persönlich würde ich die Blätter erstmal nicht unterschrieben zurückschicken und warten, was da noch vom JC kommt.
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.549
Bewertungen
19.411
Weil es keine Notwendigkeit gibt, die Blätter zu unterschreiben. Also lasse ich es erstmal und warte ab, wie das JC reagiert.

Habe ich aber bereits geschrieben und somit erschließt sich mir der Sinn deiner Frage nicht. Kann aber auch daran liegen, dass du mal wieder nur ein paar Worte ins Forum klatscht, anstatt etwas mehr zu erklären, worum es dir eigentlich geht.
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.549
Bewertungen
19.411
Keineswegs. Nur genervt, wenn irgendwelche Minimalstbeiträge ins Forum geklatscht werden.

Warum würdest du die nicht unterschriebene Zettel zurückschicken?
Hättest du das gleich so geschrieben, wäre mir mein Schreibfehler bzw der fehlende Satzteil auch direkt aufgefallen.
Ich würde die Zettel nicht unterschreiben und auch nicht zurückschicken.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
25.410
Bewertungen
28.150
Du hättest nur das Zitat und was ich geschrieben habe zusammen lesen müssen. So schwer war das jetzt nicht oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.549
Bewertungen
19.411
Ich verstehe das Gekritzel nicht. Was willst du mir sagen? Langsamer schreiben und nochmal lesen, was man geschrieben hat, könnte schon helfen. Ich hab auch so langsam keine Lust mehr mich immer mit diesem Hingerotze beschäftigen zu müssen, um zu entziffern, was du eigentlich meinst.
 
Oben Unten