• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nach Studium Beantragung von ALG II

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Sternchen71

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

nach dem Abschluss meines Studiums werde ich ALG II beantragen, da ich bisher noch keine Stelle gefunden habe.

Nun ist es so, dass ich bereits eine EGV unterschrieben habe und auch bei einer Jobbörse vorgesprochen habe. Dort kann man aber erst tätig werden, wenn ich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe - voraussichtlich wird das ab Mitte Oktober der Fall sein.

Nun haben sich einige Fragen aufgetan, die bereits in diesem Thread geklärt wurden:
http://www.elo-forum.org/gueltigkeit-egv-noch-kein-leistungsbezug-t16913.html

Rotkäppchen machte mich nun allerdings darauf aufmerksam, dass es wohl Sonderregelungen für Sofortmaßnahmen geben kann. Wer weiß darüber etwas oder kann aus eigenen Erfahrungen berichten?

Vielen Dank im Voraus.
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.155
#2
Hallo,

leider ist dem Fortentwicklungsgesetz zu Hartz IV im August 2006 die Regelung eingeführt worden, dass Leistungsbezieher, die vorher kein ALG 1 bezogen haben, diese sofort eine Maßnahme oder Ein-Euro-Job machen müssen, bevor sie Leistungen erhalten. Damit soll, so die Begründung, die Arbeitsbereitschaft geestet werden. Dies trifft vor allen Studenten und vorher Selbstständige.
 

Sternchen71

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#3
Hallo Martin,

vielen lieben Dank für die Info. Meine Arbeitsbereitschaft können die gern testen - war ja vor dem Studium berufstätig gewesen. Das sollte denen dann ziemlich schnell einleuchten, dass ich arbeiten möchte.

Noch eine Ergänzung: können die mich denn schon in eine Maßnahme stecken, obwohl ich ALG II bisher weder beantragt habe noch beziehe? Noch bekomme ich Bafög - das wird bis zu meiner mündlichen Abschlußprüfung vom Studium gezahlt. Die Prüfung findet diesen Monat statt, somit ist ALG II erst ab November "fällig".

Ich war halt im August auch so voreilig und wollte mich schon arbeitssuchend und so melden. Tja, da wurde mir dann auch schon gleich eine EGV vorgelegt. Dazu habe ich was im verlinkten Beitrag geschrieben gehabt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten