• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nach Qualifiezierung neu Antrag trotz Zuschuss?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#1
Hallo@all ich habe da eine Frage:

Vor 11 Monaten habe ich einen 1€ job angenommen der nach einem Monat als Endgeld variante für 11 Monate umgewandelt worden ist.

Jetzt sind die 11 Monate fast vorbei also ich hin zum Amt neuen Alg2 Veränderungsantrag ( da ich (Verheiratet) trotz Endgeld variante noch einen zuschuß von der Arge bekam, abgegeben mit dem Hinweiß das die Qualifizierung (die von der Arge über dritte Finanziert wurde) am 15.10 endet.

Heute bekomme ich einen Brief das ich Das übliche wie bei einem Neuantrag (Kontoauszüge,Vermieterbescheinigung,ect.) einreichen soll.

Die haben doch alle unterlagen da mein Bewilligungs Bescheid läuft bis 31.12.07
Für mich sieht das so aus als ob diese Mitarbeiter (die früher warscheinlich beim Telefonriesen T- waren) keine Ahnung haben oder einfach nur langeweile .

Wie seht Ihr das und was könnte ich dagegen machen
 

wusel

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
286
Gefällt mir
1
#2
Für mich sieht das so aus als ob diese Mitarbeiter (die früher warscheinlich beim Telefonriesen T- waren) keine Ahnung haben oder einfach nur langeweile .


zum teils richtig
bei uns in der arge sind wirklich welche von t-com in der leistungsabteilung und bearbeiten die anträge das hat mir einer von denen selber bestätigt

aber mach dir nix draus mit den beibringen der unterlagen
wir leben in deutschland und die deutschen sammeln für ihr leben gern papier :)
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#3
ja leider Sind wir ein Sammelwütiges Volk wenn Sie dann wenigstens mal in Die Akte reinschauen würden wo alle gesammelten Werke von vor 1monat (da begann mein Bewilligungsbescheidt nämlich) schauen würden,
Aber das ist ja Arbeit für die also erstmal Standartschreiben raus senden und den Alg2 Empfänger die Arbeit machen lassen .Ich darf mir jetzt erstmal wieder 1 Tag Urlaub nehmen
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#4
Habe mir Überlegt das ich Montag mal zur Arge gehe (Unterlagen nehme ich vorsichtshalber mit) und denen erstmal meine Heizkostenabrechnung vorrlege und dann den aktuellen Bewilligungsbescheid meiner laufenden Leistung und Ihnen sage das "die Unterlagen doch komplett in meiner Akte sind Sie müssten nur mal nach schauen"
Auf das Gesicht der Bearbeiterin bin ich jetzt schon gespannt :biggrin:
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#5
So war heute bei der Arge und habe den besten Witz (oder auch 2) des Tages gehört.
Witz 1
Ich müsste halt die Unterlagen einreichen weil ich aus der Reahabteilung (dort war ich wegen eines Arbeitsunfall) in den normalen Argebereich (1 Stockwerk höher)gewechselt bin.Deshalb müsste alles Neu geprüft werden (lach mich Tod)
Witz 2
Dann war da noch die Sache mit den Kontoauszügen diese sollte ich im Original da lassen (habe ich natürlich nicht gemacht)
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#6
Heute bekomme ich ein schreiben das ich bis spätesten 28.09 Wohngeld beantragen soll obwohl meine Maßnahme am 15 10 endet
Desweiteren soll ich Den Ausweiß und die Arbeitserlaubnis meiner Frau im Original vorzeigen (hatte eine Kopie des Passes meiner Frau beigefügt)
dann Lohnbescheinigungen von 07-10 vorlegen Betonung liegt auf 10 die ich sowieso erst in 11 bekomme.

Ich glaub die spinnen langsam oder vielleicht Interne Anweisung vom Neuen Arge-Chef in Dortmund
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten