Nach meinem Umzug habe ich auch meinen Neuantrag auf ALG II bewilligt bekommen, seit Antragsstellung habe ich vom Vermittler nichts mehr gehört oder gelesen, ist das normal? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

ronin2k

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2007
Beiträge
26
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

folgende Sachlage, bin im November umgezogen und hatte in Leipzig ALG2 und einen Vermittler und dann in Chemnitz Neuantrag ALG2 bewilligt , was ich seit November 2019 beziehe und bisher hat sich keiner mehr gemeldet? Ich ging davon aus das ein Termin relativ kurzfristig bei meinem neuen Vermittler in Chemnitz erfolgt aber bisher Funkstille, ist das Normal oder habe ich gar irgendwas versäumt? Postalisch kann es jedenfalls nicht scheitern, weil die Post vom Amt ja auch ankommt.
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
Beiträge
1.541
Bewertungen
3.783
Solange wie am Monatsende Deine kompletten Leistungen auf dem Konto sind, würde ich mir keine Gedanken machen. Warum willst Du unnötig Kontakt zum JC haben? Sei froh, wenn Du nichts hörst. Nach meinem letzten Umzug lief ich bei denen 2 Jahre unter dem Radar. Keine Termine, EGV oder sonstiges. Ich bin nicht auf die Idee gekommen, mich zu beschweren.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.531
Bewertungen
16.483
Guten Tag ronin2k

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.
Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz bzw. vollständig formulierte Frage vermitteln dem Thema mehr Aufmerksamkeit und klingen als Überschrift auch freundlicher - soviel Zeit sollte also übrig sein.

Ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder"Umgezogen , ALG 2 Bezug , keine Meldung vom Vermittler bisher"
sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Im Editor der Überschrift findest du zudem auch den Hinweis:

Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben ...

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis sieben Worte rein ...

Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum





 

ronin2k

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2007
Beiträge
26
Bewertungen
0
Solange wie am Monatsende Deine kompletten Leistungen auf dem Konto sind, würde ich mir keine Gedanken machen. Warum willst Du unnötig Kontakt zum JC haben? Sei froh, wenn Du nichts hörst. Nach meinem letzten Umzug lief ich bei denen 2 Jahre unter dem Radar. Keine Termine, EGV oder sonstiges. Ich bin nicht auf die Idee gekommen, mich zu beschweren.
Ich habe mir halt ein wenig Gedanken gemacht, ob ich nicht vielleicht irgendeiner Pflicht nicht nachgekommen bin. Aber scheint wohl alles im "Normbereich" zu laufen.

Danke @ Seepferdchen :)
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
Beiträge
1.541
Bewertungen
3.783
Ich habe mir halt ein wenig Gedanken gemacht, ob ich nicht vielleicht irgendeiner Pflicht nicht nachgekommen bin.
Die Gedanken sollte man sich erst machen, wenn am Monatsende die Leistungen gar nicht oder nicht vollständig überwiesen wurden. Mit allem anderen macht man sich nur selbst unnötig verrückt. Die haben Deine Anschrift, wenn die was wollen, sollen die Dir schreiben. Genieße jeden Tag, wo Du von dem Verein nichts hörst.
 
Oben Unten