• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nach Bewerbung Vorladung ohne Bezug auf Stelle - Wie verhalte ich mich jetzt richtig?

artk1x

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2018
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Hallo Liebes Forum,

ich habe Heute nach abgeschickter Bewerbung am Montag 2 Vorladungen von ZAF's zu Terminen erhalten.

Leider bezieht sich keine dieser Vorladungen auf meine vorangegangenen Bewerbungen.

Ich habe letzte Woche bereits nach erhalt meines VV''s mit RFB ohne aktion meinerseits 2 Termine dieser Firmen bekommen und diese in die Rundablage gelegt. Um meiner Verpflichtung nachzukommen habe ich mich schriftlich nach Muster des Forums beworben und nun Frage ich mich, ob ich diese beiden neuen Termine als Antwort auf meine Bewerbung sehen MUSS.

Beide Briefe öffnen mit dem Verweis auf einen Vorschlag seitens des JC und der eine endet sogar mit einer freundlichen "Drohung" eine Negativrückmeldung ans JC zu liefern.

Anbei sei gesagt, dass ich persönlich diese Termine vorerst Ignorieren würde, da sie sich nicht auf das exakte Jobangebot meiner Bewerbung beziehen, bitte nun aber um Validierung meines vorgehens.


Keiner der besagten Briefe kam per PZU.
Ich habe diese Woche bereits 3 Bewerbungsgespräche bei Regulärfirmen gehabt und habe Morgen sowie Montag jeweils nochmal eines. Positive Rückmeldung kam bisher keine bei der einen warte ich aber zwingend auf Rückantwort, da es sich dort um eine Ausbildung beginnend dieses Jahr handelt. Ich möchte also zeit Schinden ohne meine Pflichten zu verletzen.


Rückantwortschreiben für das JC ging am selben Tag raus wie die Bewerbungen. Jeweils mit "auf Antwort wartend" abgehakt. Den Teil habe ich also schon erfüllt.


freundliche Grüße und Danke im voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

artk1x

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2018
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#3
@Arno42


wenn im Grundbrief nichts von nicht übernommenen Fahrtkosten steht, dann erst nachfragen wegen Übernahme seitens ZAF?


Bei der zweiten ZAF habe ich das Problem, dass sie Fussläufig in unter 5 minuten erreichbar ist. Wie handle ich das dann?
 

Arno42

Elo-User/in
Mitglied seit
19 Mai 2016
Beiträge
222
Gefällt mir
34
#4
@Arno42


wenn im Grundbrief nichts von nicht übernommenen Fahrtkosten steht, dann erst nachfragen wegen Übernahme seitens ZAF?
Achso, na bei mir stand es mit drin das die die nicht übernehmen!

Soweit ich weiß sind die dann gesetzlich verpflichtet die Fahrtkosten zu übernehmen.
Wie das aber in der Praxis läuft weiß ich nicht hatte das bis jetzt noch nicht.


Bei der zweiten ZAF habe ich das Problem, dass sie Fussläufig in unter 5 minuten erreichbar ist. Wie handle ich das dann?
Hm da weiß ich leider auch nich wie das da läuft!
Ich hab das Glück das ich hier in einem kleinem Kaff wohn und die Leihbuden min. 10 km von mir weg sind. :biggrin:

Vielleicht hat hier noch jemannd einen Tipp für dich.

Es wäre auch denk ich hilfreich wenn du die Möglichkeit hast mal die Einladungen hier anonym zu posten weil es ist immer wichtig was genau in den Schreiben steht nicht nur in solchen auch Schreiben vom Jobcenter.
 

noillusions

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
2.210
Gefällt mir
1.201
#5
@Volkszertreter hatte da mal ne passende Masche ausführlich geschildert "FahrtkostenErstattung durch AG so geht's" oder wie das hieß.
 
Oben Unten