Nach 3 Wochen krankheit am ersten Tag nach der Krankheit zum Amt bei ALG 1 Bezug?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

AndreaL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2019
Beiträge
33
Bewertungen
0
muss ich nach 3 Wochen Krankheit und Krankschreibung am ersten tage der Genesung zum Amt und mich melden?
oder kommt es automatisch zur sperrzeit?
 
E

ExUser 2606

Gast
Ich verstehe die Frage nicht. Warum Sperrzeit?

Wenn Du drei Wochen AU warst, dann stand doch auf der letzten AUB eine Endedatum. Damit weiss die AfA, dass Du wieder gesund bist.

Etwas anderes gilt nur, wenn man Dir zum Beispiel in einer Einladung mitgeteilt hat, dass Du Dich anch Ende der AU persönich melden musst.
 
Zuletzt bearbeitet:

AndreaL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2019
Beiträge
33
Bewertungen
0
ich war 3 wochen krank habe EGV unterschrieben und in den 3 wochen gab es leider auch maßnahme die ich nict besuchen konnt
hatte aber AU sogar von mehreren ärzten

nein keine auffoderung nix bekommen

ich dachte das sei eine konvention nach der KRANKHEIT sofort zum Amt zu laufen und zu sagen ICH BIN WIEDER GESUND
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Dies hat nur mit einer (vorherigen) Meldeaufforderung zu tun, siehe Paragraph 309 Abs. 3 SGB III.
In einer EGV darf sowas kaum anders vereinbart werden.
 

AndreaL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2019
Beiträge
33
Bewertungen
0
entschuldige bitte aber ich verstehe diesen Text nicht. Was genau bedeutet das?

ich war bei mehreren ärzten .Fachärtzten und hausarzt um eine Linderung meiner Schmerzen zu erreichen.
Amt hat das auch sofort akzepziert die Atteste

Meine Frage ist aber nun: Muss ich mich am ersten Tag nachdem ich wieder gesund bin bei der Agentur melden?
 

AndreaL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2019
Beiträge
33
Bewertungen
0
A) warst du vor der Krankheit eingeladen und hast die Einladung wegen der Krankheit nicht befolgen können - ja.

B) warst du vor der Krankheit überhaupt nicht eingeladen - nein.
nein ich war nicht eingeladen und es wurde bei meinem letzten gespräch anfang märz nix ausgemacht. nur startete die maßnahme und ich war krank ...
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
WAS ist MT ? es handelt sich um ALG 1 Bezug und nicht HARTZ 4

wie gesagt die atteste hat die Agentur schon......

MT ist Massnahmenträger. Habe ich Hartz 4 irgendwie erwähnt?

Deine Frage beginnt langsam eine andere zu werden, als im #1. Deine Atteste bei AA haben mit deinem Krankenschein nichts zu tun. Dein KS entschuldigt deine Abwesenheit innerhalb von 3 Wochen, deine Massnahme geht für dich weiter. Erst 6 Wochen Abwesenheit unterbrechen eine Massnahme.
 

AndreaL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2019
Beiträge
33
Bewertungen
0
[/QUOTE]

Die Maßnahme geht aber 4 Wochen und ich bin da rausgenommen worden. Der Bildungsträger hat den Schein auch schon erhalten. Jetzt ist nur die Frage was aus mir wird. Tagesgeschäft ? Muss ich zum Amt und vorsprehcen oder so oder warten bis die nächste Maßnahme kommt ?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Aber natürlich musst du jetzt zum Amt. Nicht wegen Meldung am ersten Tag des Gesundswerdens, sondern wegen Massnahmenbruchs. Eine Sanktion deswegen anzuhängen ist nicht so einfach, vorausgesetzt, du hast deine Krankheit rechtzeitig gemeldet.
 

AndreaL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2019
Beiträge
33
Bewertungen
0
Aber natürlich musst du jetzt zum Amt. Nicht wegen Meldung am ersten Tag des Gesundswerdens, sondern wegen Massnahmenbruchs. Eine Sanktion deswegen anzuhängen ist nicht so einfach, vorausgesetzt, du hast deine Krankheit rechtzeitig gemeldet.
bevor du jetzt irgendwas schriebst und mir angst machst

ALG 1 Bezug
Maßnahme hat sachbearbeiterin für mich gestoppt weil ich zu lang krank war
Rechtzeitige Krankmeldung lag natürlich vor

warum muss ich hin? iCH hatte keinen Termin
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten