• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

na...habt ihr schon die Weihnachtsbeihilfe beantragt?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Checker

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
47
Gefällt mir
0
#1
.... hallo zusammen ... wer von euch hat den schon die weihnachtbeihilfe beantrag ... mein antrag ist raus ... gibts irgendwelche erfahrungen vom letzten jahr

es grüßt ein vorweihnachtlich gestimmter

checker ( ha ha ):icon_mrgreen:
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#2
Erfahrungen vom letztem Jahr = Weihnachtsbeihilfe abgelehnt. ;)



Gruß
Eka
 

Mutterfür4

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Okt 2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
#3
bei uns auch im letzten Jahr:
Weihnachtsbeihilfe abgelehnt.
Schließlich sind etwas über 10 Euro jährlich für Spielzeug im Regelsatz für die Kinder enthalten, das hätte man ansparen können :icon_laber::icon_laber::icon_laber:

So das Argument der Ablehnung. Schlecht nur, wenn die Kinder auch Geburtstag haben, dann reduziert sich der Ansparungsbetrag nochmal....aber so wird entschieden, ich verwette meinen Hintern darauf, das es dieses Jahr genauso läuft.

Das ist wie mit dem Schulbedarf und den Einschulungskosten. Immer nur Ablehnungen und bei Klage wird auch diese zu Gunsten von den Argen entschieden.

In unseren Ablehnungen stand immer drin, wir "wären selbst dafür verantwortlich, wofür wir Ansparungen tätigen" und "wo wir Prioritäten setzen". :icon_eek:

Eigentlich ne Frechheit.
 

BGMpco

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Jun 2005
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#4
Hallo,

habe letztes Jahr nach 5 monatiger Bearbeitung eine Ablehnung erhalten.
Begründung: Der Gesetzgeber hat keine Gewährung von Weihnachtsgeld vorgesehen. Interne Entscheidungen anderer Städte sind auf die ARGE des Landkreises nicht übertragbar.
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#5
ich verwette meinen Hintern darauf, das es dieses Jahr genauso läuft.
Dann hätten wir mit meinem schon zwei davon...


Gruß
Arwen
 

Diana

Elo-User/in
Mitglied seit
3 Sep 2005
Beiträge
275
Gefällt mir
34
#6
Also meinen Antrag von 2005 hatten sie abgelehnt ... 2006 war ich arbeiten.

Mal schaun wie es dieses Jahr wird ...... ich denke aber das geht in Richtung < Ablehnung >

LG
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten