Mythen der Arbeit: Arbeitslose sind alle faul - stimmt's? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Kaleika

Redaktion
Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
Mythen der Arbeit

Arbeitslose sind alle faul - stimmt's?


Die soziale Hängematte ist oft in Stammtischnähe zu finden. Darin lungert der nichtsnutzige Arbeitslose und lässt sich durchfüttern von der Gesellschaft. Arbeitsforscher Joachim Möller hält das für ein übles Zerrbild: Der Hang zu Müßiggang gehört zu den unwichtigsten Gründen für Arbeitslosigkeit.
(...)

Mythen der Arbeit: Arbeitslose sind alle faul - stimmt's? - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - KarriereSPIEGEL
 

elo237

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
NEIN
so gut wie jeder hätte gerne wieder einen Job
mit dem man Leben kann
und sich nicht bei der Diktatur JC ärgern muß
 

Tycho

Elo-User*in
Mitglied seit
1 August 2011
Beiträge
276
Bewertungen
109
:Ironie on:
OOOOCH ich bin stinkfaul!
Wenn ich vor der Wahl stehe, meinen Allerwertesten in die Sonne zu halten oder 20 Kilometer in´s JC zu gondeln und selbigen dort sinnentleert in der Wartezone zu parken, bevorzuge ich eindeutig die erste Alternative.
:Ironie off:
 
Oben Unten