• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

mutter alg II sohn bafög

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

didi69

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Nov 2005
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#1
:kinn: hallo bekomme alg II und wohne mit 22jährigem sohn zusammen der nach dem zivildienst auch algII bekommen hat,bis er im oktober ein studium begonnen hat.als er zivi war habe ich die mietkosten voll erstattet bekommen,als er dann alg II beantragt hat,hat er die hälfte der mietkosten bekommen und ich die hälfte.seit oktober bekomme nur ich die hälfte der mietkosten und mein sohn nichts mehr bafög auch noch nicht wahrscheinlich ab dezember und in höhe von ca.370 €.bei unserem jobcenter hat man mir gesagt mein sohn muss für die halbe miete aufkommen wie soll er aber ohne bezüge momentan und wenn er bafög in höhe von 370€ bekommt kann er doch auch keine 240 € das ist die hälfte der miete, bezahlen .wer kann mir sagen wo ich hilfe erhalten kann oder vielleicht weis jemand bescheid was ich tun kann.wohne in göttingen bundesland niedersachsen.
mfg
didi69
 
E

ExitUser

Gast
#2
Bafög und ALG 2 schliesst sich gegenseitig aus. Er kann aber erg. Wohngeld beantragen auf seinen Teil der Miete.
Solange der nicht direkt Bafög erhält, müssen sie ihm ALG 2 zahlen, da er ja sonst seine Miete gar nicht zahlen kann - und du ihn auch nicht unterstützen kannst, da du selbst Alg 2 erhälst.
Hier musst ihr dem Amt mal ordentlich auf die Finger hauen und unter Fristsetzung die Auszahlung von ALG 2 fordern, wenn nötig nach § 42 als Vorschuss , damit er Miete zahlen kann. Wenn das Amt nicht rechtzeitig sich rührt ( sehr wahrscheinlich) - dann geht bitte sofort zum zust. Sozialgericht und gebt dem Rechtspfleger dort den Sachverhalt als Antrag auf eine einstweilige Anordnung zur Auszahlung von SGB II - Leistungen zu Protokoll. Die helfen bei der Aussetzung des Antrages und es kostet auch nix.
In eurem Fall ist es eilig und auch wichtig, dass direkt gleich entschieden wird, weil ihr ja sonst noch die Wohnung verliert, wenn die volle Miete nicht gezahlt werden kann.
Wenn er dann Bafög bekommt, muss das natürlich gemeldet werden. Dann schon mal Wohngeld mit beantragen.
Viel Glück!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten