Muste Wohngeld beantragen,würde nun 10€Mon.bekommen!Dadurch kein ALGII anspruch mehr?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Robo03

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
20 April 2007
Beiträge
71
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
wir mussten auf verlangen unserer Arge einen Antrag auf Wohngeld und KIZ stellen,bevor uns ALGII weiter bewilligt wird.

KIZ wurde uns nicht Bewilligt.

Unserem Antrag auf Wohngeld wurde stattgegeben.
Wir würden 10 € Wohngeld im Monat bekommen.

Fallen wir jetzt etwa aus dem ALG bezug raus ??????????
Haben bislang ca 124€ monatlich von der Arge bekommen.

Meiner Frau wurde auf dem Wohngeldamt gesagt, es ginge nur entweder ALG II ODER Wohngeld :-((

Und nu ??

Wie verhält sich das ????
Danke für Eure Antworten,
MFG Robo03
 

galadriel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Februar 2007
Beiträge
1.518
Bewertungen
56
Es gibt entweder Wohngeld oder ALGII.

Ihr könnt wieder ALGII beantragen. Bewilligung vom Wohngeld mitnehmen. In der Regel klären die untereinander, wer ab wann weiterzahlt .

Eurer Arge würde ich ein paar passende Worte sagen. Die spinnen wohl.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten