Muss rückwirkende Sozialticket-Gutschrift vom Verkehrsverbund angegeben werden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Larsy80

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juni 2019
Beiträge
46
Bewertungen
5
Hallo,

ich bekomme von Mai-Okt 2020 ALG2. Ich habe jetzt im September
wegen des verspätet erhaltenen Sozialtickets rückwirkend einen Betrag
gutgeschrieben bekommen für die bereits (VOLL bezahlten) Monate Mai/Juni/Juli.

Ist dieses EINE EINMALIGE EINNAHME? Muss ich diesen Betrag melden?

LG
Larsy80
 
Oben Unten