Muss man OAW beantragen bei weit entfernten Termin für ein VG?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Maxirub

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2016
Beiträge
286
Bewertungen
62
Hallo,

gerade habe ich per E-Mail eine Einladung zu einem Vorstellungesgespräch erhalten. Es ist in ca. vier Wochen und es handelt sich um eine schulische Ausbildung.

Die Schule bzw. der angebotene Bildungsgang interessiert mich sehr, sodass ich sehr gerne dort die Ausbildung absolvieren möchte.

Leider ist es so, dass der Standort der Schule etwa 300 km weit entfernt ist. Der Termin ist an einem Dienstagmittag und ich müsste Montagmorgen meine Wohnung verlassen und käme erst Mittwochabend wieder nach Hause.

Einen Antrag auf OAW kann ich nicht mehr stellen, da alle Tage schon aufgebraucht sind. Einen Antrag auf Fahrtkosten ebenfalls nicht, weil in dem EGV-VA Fahrtkosten nur für versicherungspflichtige Stellen gezahlt werden.

(Nun, könnte ich sicherlich einfach so dorthin fahren und dem Jobcenter . Jedoch ist mein pAp durchaus umgänglich und akzeptiert meinen primären Wunsch ab dem Sommer 2019 eine schulische Ausbildung zu absolvieren. Jedoch möchte er in gewissen Abständen (Meldetermine) Neuigkeiten bzw. Bemühungen sehen, da er sich dafür vor dem Teamleiter rechtfertigen muss.)

Kann ich, wegen den besonderen Umständen, trotzdem für das Vorstellungsgespräch außer Haus sein für diese drei Tage? Wie ist die Rechtslage bzw. Rechtsprechung dazu?

Vielen Dank für Eure Ratschläge im Voraus zu diesem wichtigen Thema!
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
2.397
Bewertungen
1.913
das hilft jetzt leider nicht direkt, aber:
da er sich dafür vor dem Teamleiter rechtfertigen muss.
Das wäre in meinen Augen sein Problem.

Wenn es später dann geregelt ist, dass du hin kannst, würde ich trotzdem die Fahrtkosten beantragen. Einfach formlos (aber gegenEeingangsnachweis) mit "Fahrtkostenantrag" im Betreff. Keine Paragraphen und nicht "aus dem Vermittlungsbudget" oder sowas.

Ich würde mich auch nicht auf eine mündliche Erlaubnis verlassen, sondern etwas schriftliches haben wollen.

Ich hoffe es hat noch jemand eine Idee, wie du den Lehrgang ggü. deinem SB begründen kannst.
(in einer perfekten Welt müsste es diesem schlicht einleuchten, dass das etwas gutes ist, dass dich einem Job näher bringt)
 

Maxirub

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2016
Beiträge
286
Bewertungen
62
Wenn es später dann geregelt ist, dass du hin kannst, würde ich trotzdem die Fahrtkosten beantragen. Einfach formlos (aber gegenEeingangsnachweis) mit "Fahrtkostenantrag" im Betreff. Keine Paragraphen und nicht "aus dem Vermittlungsbudget" oder sowas.

Ich hätte auch kein Problem damit die Kosten zu tragen. Sie halten sich sowieso im Rahmen.

Mir geht es halt darum, unbedingt diese Ausbildung an dieser Schule nächstes Jahr anfangen zu können. Sie wird definitiv ein gutes Fundament für meine weiteren beruflichen Pläne (von denen das JC auch noch nichts weis und nichts wissen wird) sein.


Ich hoffe es hat noch jemand eine Idee, wie du den Lehrgang ggü. deinem SB begründen kannst.
(in einer perfekten Welt müsste es diesem schlicht einleuchten, dass das etwas gutes ist, dass dich einem Job näher bringt)

Wichtig zu verstehen, lieber @Holler2008:

Es ist kein Lehrgangn, sondern eine schulische Ausbildung.

Mir geht es halt primär darum, abgesichert zu sein, dass ich später nicht ein Bußgeld wegen unerlaubter OAW zahlen muss...
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
Jedoch ist mein pAp durchaus umgänglich und akzeptiert meinen primären Wunsch ab dem Sommer 2019 eine schulische Ausbildung zu absolvieren. Jedoch möchte er in gewissen Abständen (Meldetermine) Neuigkeiten bzw. Bemühungen sehen
Und wo soll dann das Problem sein?
Mehr an Bemühungen zeigen kannst du doch mit genau dieser Einladung und der damit verbundenen Abwesenheit gar nicht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten