• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Muss man beim Fallmanager/ Sachbearbeiter Angaben darüber machen, was man bisher für Tätigkeiten ausgeübt hat?

Mindfreak11

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Okt 2015
Beiträge
30
Gefällt mir
2
#1
Muss man beim Fallmanager/SB Angaben machen, was man bisher für Tätigkeiten ausgeübt hat? Oder kann man auch die Antworten verweigern?
Es geht nicht um die Fragen im Leistungsantrag, oder was denn so schlimm daran wäre seinen Lebenslauf offenzulegen.
Wenn es dazu noch eine Gesetzesgrundlage gäbe, wäre dies auch interessant.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
18 Jun 2017
Beiträge
2.875
Gefällt mir
1.741
#2
AW: Lebenslauf/Tätigkeiten bei SB angeben?

Warum willst du deinem SB nicht deine Kenntnisse und Fähigkeiten nennen? Willst du etwa nur als ungelernter Helfer betrachtet werden?
 

Badener

Elo-User/in
Mitglied seit
29 Sep 2015
Beiträge
383
Gefällt mir
160
#3
AW: Lebenslauf/Tätigkeiten bei SB angeben?

Hallo,
hm ... ich würde mal sagen ... da "schnellst Möglich" eine neue Stelle gefunden werden soll ... wäre es sinnvoll die Angaben zu machen .....
Gibt es Gründe für das "nicht sagen wollen"?
LG
 

HermineL

Elo-User/in
Mitglied seit
4 Sep 2017
Beiträge
610
Gefällt mir
762
#4
AW: Lebenslauf/Tätigkeiten bei SB angeben?

Um einen ELO zur vermitteln muss der SB eigentlich nur wissen was man gelernt hat, mit
welchen zusätzlichen Qualifikationen wenn vorhanden und
ob man den Beruf bis zuletzt
ausgeübt. Alle anderen Angaben sind eigentlich nur für den potentiellen Arbeitgeber interessant.
Trotzdem würde ich einen Lebenslauf abgeben aber mehr auch nicht. Keine Zeugnisse,
Facharbeiterbriefe etc. denn diese Angaben muss man nur dem Arbeitgeber nachweisen.
 

Curt The Cat

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
7.477
Gefällt mir
2.134
#5
Moinsen Mindfreak11 ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas abgerundet. Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
[FONT=Arial,Wide Latin]11. Themen/Threads erstellen
[/FONT]
[FONT=Arial,Wide Latin]Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder [/FONT]Lebenslauf/Tätigkeiten bei SB angeben?[FONT=Arial,Wide Latin], sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt![/FONT]
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 
Oben Unten