Muss JC Wertmarke finanzieren [Fahrtkosten] (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

LoXX

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 August 2012
Beiträge
120
Bewertungen
19
Hallo,

ich rutsche ab September ebenfalls in ALG2.

Ich bin schwerbehindert mit GdB 50 und Merkzeichen G., mir steht somit eine Wertmarke zur freien Beförderung im ÖPNV zu.

Kann ich beim JC einen Antrag auf Kostenübernahme für die Wertmarke stellen, zwecks Fahrtkosten für VG und Termine beim JC/SB etc. ?

Wäre gut, das im Voraus zu wissen, denn 60 Euris hat man ja als H4-Empfänger nicht mal eben so auf der hohen Kante..

Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte.

Mfg LoXX
 

Rosarot

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Juni 2012
Beiträge
643
Bewertungen
278
Wenn du deinen ALG II - Bescheid vorlegst, bekommst du deine Wertmarke für den SBA kostenlos. Steht aber normalerweise auch im Antragsformular für die neue Wertmarke drin. Schau mal nach.
 
Oben Unten