• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Muß ich zum job center?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#1
Ich habe fünf Monate eine Med.Reha gemacht,die wurde zum 01.08.09,auf ärztlichen rat beendet,meine Arbeitsleistung ist unter 3 std. am Tag.
Ich habe sogleich mein Alg1 weiter beantragt,es wird gezahlt für noch 2 Monate,dann wäre das Job center für mich zuständig sagt die AfA.
bereits gestern schon bekam ich einen brief vom JC,ich soll am 02.09.09 da hinkommen wegen Bewerberangebot etc.
Als ich dort anrief warum ich kommen soll,ich bekomme keine leistung von euch,sagte man mir,das ich aber in der vergangenheit eine zeitlang etwas bekommen habe(richtig),und das ich nach ablauf des Alg1 auch wieder was bekommen würde.Wenn ich nicht kommen würde ;es lag gleich die Rechtsbelehrung bei,könnte man mir Leistungen streichen.:icon_hmm: Aber ich bekomme doch nichts von euch ,im moment sagte ich.Darauf hies es dann,alle unterlagen der DRV,Krankenkasse ,etc mitbringen,und vorbeikommen.
Ich verstehe nicht was das soll.
Mein Rentenantrag läuft,ich habe ärztliche gutachten ,die hat die AfA auch.
Keine Ahnung.:confused:
Danke.
 

ShankyTMW

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Gefällt mir
288
#2
Ähm, was genau stand denn drin? Wollen die Dir gleich ein jobangebot unterbreiten? Oder gehts erstmal nur um einen neuen Antrag?

Ersteres kannst bedenkenlos ablehnen, letzteres mußt du machen. Schließlich ist Dir bekannt das du in 2 Monaten eh von denen Geld bezieehst, also Meldepflicht wären 3 Monate vor Ablauf, bzw. umgehend wenn Dir das bekannt ist. Dann können die Dir tatsächlich Sanktionen anhängen.

Das jetz nur als Vorabinfo.
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#3
Hallo
genauer Wortlaut,Bewerberangebot bzw.Ihre berufliche situation sprechen.
Einladung nach§ 59 etc.
Wenn sie ohne wichtigen grund nicht folge leisten wird ihr Alg 2 um 10% abgesenkt.
 
E

ExitUser

Gast
#4
Zunächst vorweg: bist du derzeit krankgeschrieben? Falls ja, erledigt sich dieses Thema sowieso. Wer krankgeschrieben ist, braucht nicht zu Besprechungsterminen zu erscheinen.

Wenn ich das richtig verstanden habe, beanspruchst du derzeit ALG I (hast das also beantragt). Dann ist derzeit das Arbeitsamt ("Arbeitsagentur") für dich zuständig und nicht Jobcenter/Arge. Ob du später möglichweise dort etwas beantragen wirst, ist hier unwichtig. Nur das Arbeitsamt kann dich derzeit im Rahmen der allgemeinen Meldepflicht einladen.

Noch etwas: Kommunikation mit dem Arbeitsamt oder Arge bitte grundsätzlich nur schriftlich, da der Inhalt von Telefongesprächen nicht nachweisbar ist.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#5
Du hast ja auch anscheinend ärztliche Unterlagen, die Dir bescheinigen, dass Du keine 3 Stunden arbeiten kannst. Da dürften Job-Angebote sowieso wegfallen. Eventuell sind die deshalb auch gar nicht zuständig, sondern das Sozialamt.
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#6
Zunächst vorweg: bist du derzeit krankgeschrieben? Falls ja, erledigt sich dieses Thema sowieso. Wer krankgeschrieben ist, braucht nicht zu Besprechungsterminen zu erscheinen.

Wenn ich das richtig verstanden habe, beanspruchst du derzeit ALG I (hast das also beantragt). Dann ist derzeit das Arbeitsamt ("Arbeitsagentur") für dich zuständig und nicht Jobcenter/Arge. Ob du später möglichweise dort etwas beantragen wirst, ist hier unwichtig. Nur das Arbeitsamt kann dich derzeit im Rahmen der allgemeinen Meldepflicht einladen.

Noch etwas: Kommunikation mit dem Arbeitsamt oder Arge bitte grundsätzlich nur schriftlich, da der Inhalt von Telefongesprächen nicht nachweisbar ist.
Hallo Ich bekomme jetzt Alg1.
Habe gerade mit der Afa telefoniert,die können die einladung nicht nachvollziehen,ich soll den termin aber wahrnehmen

Gründe dafür,weiß die gute Frau nicht:icon_klatsch:
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#7
Du hast ja auch anscheinend ärztliche Unterlagen, die Dir bescheinigen, dass Du keine 3 Stunden arbeiten kannst. Da dürften Job-Angebote sowieso wegfallen. Eventuell sind die deshalb auch gar nicht zuständig, sondern das Sozialamt.
Ja unterlagen habe ich genug.Es ist bei uns aber die gleiche Ansprechstelle Sozi,Hartz 4.
Mal sehen was kommt.
Danke
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#8
Also,ich habe gerade mit der AfA telefoniert,die können den Termin nicht nachvollziehen.
ich soll Ihn aber wahrnehmen,gründe dafür konnte man mir nicht sagen.
:icon_smile:
 

Linchen0307

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.166
Gefällt mir
67
#9
Es läuft darauf hinaus, das man die eine EGV aufs Auge drücken wollen, wie die aussehen soll, weiß ich nicht, aber genau diesen Wortlaut bekomme ich auch immer, obwohl ich im Krankenstand bin. Allerdings ist meine EGV so abgefasst, das ich sie ohne murren unterschreiben konnte. Meine Aufgabe in dieser EGV war ausschliesslich, alle Veränderungen mitzuteilen.
Schau einfach mal dort vorbei, schaden kann es nicht und du bist auf der sicheren Seite. Sollte es sich um eine EGV handeln, unterschreibe nicht an Ort und Stelle, sondern wende dich noch einmal an die User hier im Forum.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#10
Soweit ich weiß, sollen EGV doch nur abgeschlossen werden, wenn die Erwerbsfähigkeit geklärt ist. Seit meinem Rentenantrag belästigt man mich mit sowas nicht mehr.
 

Linchen0307

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.166
Gefällt mir
67
#11
Moin Geli.... Gruss in die schönste Stadt der Welt...

Ich habe auch meinen Rentenantrag laufen, die ARGE hat davon Kenntnis und trotzdem soll ich im Sep. eine neue EGV unterschreiben. Ok, sollte sie den gleichen Text, wie beim letzten Mal beinhalten, kann ich sie problemlos unterschreiben ...
 

ShankyTMW

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Gefällt mir
288
#13
Hallo
genauer Wortlaut,Bewerberangebot bzw.Ihre berufliche situation sprechen.
Einladung nach§ 59 etc.
Wenn sie ohne wichtigen grund nicht folge leisten wird ihr Alg 2 um 10% abgesenkt.
Sorry, hab es eben erst gesehn. Ist ein Standard Text den sie so erstmal immer verschicken. Auf der einen Seite scheinen die Deinen Gesundheitsstatus nicht zu kennen.

Entsprechende Anträge für Hartz4 oder SozHi hast noch nciht geholt, Eingereicht oder Termine dafür haben wollen...?

Je nachdem wie Dein Gesundheitszustand nun wirklich ist, ist es dann so wie Gelibeh meint, denk ich. Und da das bei dir alles im selben Haus ist steitet man sich nun um dich und nimmt einfach an das du arbeiten kannst, weil keiner so genau Bescheid weiß. Also handeln die ertmal nach standard Prozederen ;-)
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#14
Sorry, hab es eben erst gesehn. Ist ein Standard Text den sie so erstmal immer verschicken. Auf der einen Seite scheinen die Deinen Gesundheitsstatus nicht zu kennen.

Entsprechende Anträge für Hartz4 oder SozHi hast noch nciht geholt, Eingereicht oder Termine dafür haben wollen...?

Je nachdem wie Dein Gesundheitszustand nun wirklich ist, ist es dann so wie Gelibeh meint, denk ich. Und da das bei dir alles im selben Haus ist steitet man sich nun um dich und nimmt einfach an das du arbeiten kannst, weil keiner so genau Bescheid weiß. Also handeln die ertmal nach standard Prozederen ;-)
Hallo,Danke für die antworten.
Nein,Termine habe ich nicht geholt,anträge habe ich noch nicht eingereicht,aber ich habe gestern erfahren,das die AfA eine meldung an das JC machte,wie lange ich Alg 1 erhalte,und zwar weil ich dort noch vermerkt war das ich mal Leistungen bezogen habe,habe das letzte mal vor 9 monaten Geld von denen bekommen.
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#15
Es läuft darauf hinaus, das man die eine EGV aufs Auge drücken wollen, wie die aussehen soll, weiß ich nicht, aber genau diesen Wortlaut bekomme ich auch immer, obwohl ich im Krankenstand bin. Allerdings ist meine EGV so abgefasst, das ich sie ohne murren unterschreiben konnte. Meine Aufgabe in dieser EGV war ausschliesslich, alle Veränderungen mitzuteilen.
Schau einfach mal dort vorbei, schaden kann es nicht und du bist auf der sicheren Seite. Sollte es sich um eine EGV handeln, unterschreibe nicht an Ort und Stelle, sondern wende dich noch einmal an die User hier im Forum.
Danke,werde mich daran halten,was darf denn auf keinen Fall drinstehen?
 

ShankyTMW

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Gefällt mir
288
#16
Hallo,Danke für die antworten.
Nein,Termine habe ich nicht geholt,anträge habe ich noch nicht eingereicht,aber ich habe gestern erfahren,das die AfA eine meldung an das JC machte,wie lange ich Alg 1 erhalte,und zwar weil ich dort noch vermerkt war das ich mal Leistungen bezogen habe,habe das letzte mal vor 9 monaten Geld von denen bekommen.
Ah, ja das erklärt es. Dann wird man sich mit Dir dort erstmal über Deine Erwerbsfähigkeit unterhalten und dir die Anträge mit geben. Eine EGV wird Dir jetzt kaum blühen, und wenn verweise darauf das Du ohnehin noch im ALG1 Leistungsbezug stehst und vorher auf soetwas beim JC nicht eingehst/eingehen kannst. Also ggf. nicht bedrängen lassen - für die nächsten 2 Monate bist du dank ALG1 erstmal sicher vor den JC EGVs ;-)

Das machst dann erst bei dem ersten Termin nachdem der ALG1 Bezug ausläuft, dann steckst den Wisch erstmal ein zwecks Prüfung ohne zu Unterschreiben und stellst ihn dann ggf. hier rein und wir schauen dann was nötig ist.
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#17
Ah, ja das erklärt es. Dann wird man sich mit Dir dort erstmal über Deine Erwerbsfähigkeit unterhalten und dir die Anträge mit geben. Eine EGV wird Dir jetzt kaum blühen, und wenn verweise darauf das Du ohnehin noch im ALG1 Leistungsbezug stehst und vorher auf soetwas beim JC nicht eingehst/eingehen kannst. Also ggf. nicht bedrängen lassen - für die nächsten 2 Monate bist du dank ALG1 erstmal sicher vor den JC EGVs ;-)

Das machst dann erst bei dem ersten Termin nachdem der ALG1 Bezug ausläuft, dann steckst den Wisch erstmal ein zwecks Prüfung ohne zu Unterschreiben und stellst ihn dann ggf. hier rein und wir schauen dann was nötig ist.
ich hatte meinen Termin bei der Arge wahrgenommen.
Sie wollten erst mal nur die Lage checken...,
der sachbearbeiter (bin in Hannover Freundallee),sagte mir die würden mich erst mal bis zur Entscheidung der DRV (EU Rente) in Ruhe lassen.
Da mein Alg 1 ja am 15.09 09 ausläuft soll ich nur den antrag für alg2 rechtzeitig abgeben.Und dann sagte er mir:Das einzigste was ich noch zu tun habe wäre,den geldeingang zu überwachen:
Ich trau denen nicht::cool:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten