Muss ich SB und Teamleiter/ zweiten SB beim Meldetermin dulden, wenn ich alleine erscheine? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Marco Minga

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 September 2014
BeitrÀge
27
Bewertungen
3
Hallo liebe Gemeinde,

leider habe ich trotz intensiver Suche keinen Beistand gefunden, der mich zum Meldetermin begleiten kann.

Meine Sorgen:

Wie verhalte ich mich am besten, wenn der SB mit dem Teamleiter auf mich wartet oder wenn der SB einen zweiten SB im Raum deponiert hat?

Kann ich darauf bestehen, dass der zustÀndige SB alle weiteren Personen hinausschickt?

Falls ja, wie reagiere ich, wenn er dies verweigert?

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Marco
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
BeitrÀge
21.742
Bewertungen
23.072
Einen beliebigen anderen SB, der nichts mit Dir zu tun hat, musst Du nicht dulden, den Teamleiter schon.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
BeitrÀge
3.791
Bewertungen
3.042
Normalerweise ist ein Teamleiter (m/w) nicht dafĂŒr anwesend, zusĂ€tzlichen Druck auf eLB auszuĂŒben, sondern als Kontrollinstanz von SB. Wenn ein TL anwesend ist, soll vordergrĂŒndig die Arbeit von SB bewertet werden.

Sollte eLB ein grundsÀtzlich schwerer Fall sein, sollte eLB grundsÀtzlich immer einen Beistand dabei haben.
 

HansHubert

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Juni 2012
BeitrÀge
157
Bewertungen
58
Das ist dem Datenschutz geschuldet. Der TL hat sowieso Zugriff auf Deine Daten, ein fremder SB nicht.
Hatte bisher eher den Eindruck, dass alle möglichen Leute beim JC Zugriff auf die Daten haben: Bei Anrufen bei Hotlines (ja, ich weiß, alles schriftlich machen) die Person am anderen Ende des Telefons, Leistungsabteilung, Jobvermittlungsbehörde etc.. Wenn es um die PrĂŒfung geht, ob Leistungsbeziehende fĂŒr ESF-Förderungen in Frage kommen, habe ich schon erlebt, dass Arbeitgeber anrufen können und die Kundennummer der Leistungsbezieher angeben können und dann wird geprĂŒft beim Arbeitgeberservice, ob die Person in Frage kommt.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
BeitrÀge
21.742
Bewertungen
23.072
Da muss man im Einzelfall genau schauen, wer ein “Need-To Know” welcher Daten hat.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
BeitrÀge
3.791
Bewertungen
3.042
@ HansHubert,

jeder, der zugriffsberechtigt ist, hat auch Zugriff auf die Daten.

In einem GesprĂ€chstermin ist grundsĂ€tzlich nur ein SB als Vertreter des JC vorgesehen. Da SB seine Arbeitsgrundlagen kennen sollte, braucht er auch keinen 2. SB als Ratgeber oder Hilfesteller, da die SB fĂŒr ihren Arbeitsplatz geschult sind.

Das SGB setzt diese umfangreichen Kenntnisse auf der Seite von eLB nicht voraus. Aus diesem Grund darf eLB einen Beistand zu jedem Termin mitnehmen. Dieser Beistand hat neben der Protokollierfunktion auch die Möglichkeit eLB auf dessen Rechten hinzuweisen, sofern SB versucht diese Rechte grundlos einzuschrÀnken.
 

DoppelPleite

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2015
BeitrÀge
1.218
Bewertungen
1.728
Auch der JC Chef darf neben dem TL und Deinem SB beiwohnen, aber der hat besseres zu tun als sich mit der unteren Kaste rum zuÀrgern. Vorsicht ausgebuffte SB versuchen es mit verschiedenen Mitteln, der zweite SB ist hier weil er Ihr neuer Sb wird - hat man mir schon erklÀrt.
Da hilft nur Durchsetzungsvermögen, freundlich und bestimmt Ich möchte das diese Person sofort den Raum verlĂ€ĂŸt, sie können gern den TL oder den Chef holen aber keinen weiteren SB aber gerade solche Situationen sind zwingend mit Beistand zu durchstehen.

Nicht erst auf den nÀchsten Termin warten, jetzt schon beginnen jemanden als Beistand zu finden:

WirGehenMit.org - Die #MitlĂ€ufer begleiten in ĂŒber 100 StĂ€dten/Kreisen zum Jobcenter! - Duisburg - lokalkompass.de

https://de-de.facebook.com/mitlaeufer/

Adressen ? Tacheles Adressdatenbank

Örtliches DieLinke / Piraten BĂŒro anrufen und fragen ob in der Region weiter geholfen werden könnte, fragen kostet nichts. Wenn alles nichts bringt könnten sich 2h vor dem JC bezahlt machen, dran denken fast alle die dort hinbestellt werden sind genauso freiwillig anwesend wie Du auch, musst ja keinen SchlipstrĂ€ger ansprechen :icon_mrgreen:

Viel GlĂŒck.

Sollten jemals GesprÀche bzgl Deiner Gesundheit stattfinden, geht dies dem SB rein gar nichts an.
 

Marco Minga

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 September 2014
BeitrÀge
27
Bewertungen
3
Was ist, wenn ein zweiter SB anwesend ist und den Raum trotz meiner Aufforderung nicht verlassen will?


Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Marco
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
BeitrÀge
3.791
Bewertungen
3.042
Was ist, wenn ein zweiter SB anwesend ist und den Raum trotz meiner Aufforderung nicht verlassen will?
@ Marco Minga,

dann fragst du den Haupt-SB, aus welchem Grund und welcher Rechtsgrundlage ein 2. SB anwesend ist.
Sollte sich dennoch der 2. SB weigern den Raum zu verlassen, dann kannst du auch nach dem zustÀndigen TL fragen und, dass dieser dir erklÀren soll, warum ein 2. SB anwesend ist.

Die Einarbeitung neuer SB ist kein Grund, warum diese bei den Terminen anwesend sein mĂŒssen. Schließlich kann eLB nicht wissen, ob der 2. SB wirklich nur zur Einarbeitung dabei ist oder ob dieser als Zeuge und Helfer fĂŒr den Haupt-SB fungiert.
 

armwieinekirchenmaus

Elo-User*in
Mitglied seit
9 April 2016
BeitrÀge
293
Bewertungen
191
Marco Minga meinte:
Was ist, wenn ein zweiter SB anwesend ist und den Raum trotz meiner Aufforderung nicht verlassen will?
Dann wiederholt du die pixelschiebersche kaputte Schallplatte: Aus datenschutzrechtlichen GrĂŒnden wird der Meldetermin nur mit dem SB wahrgenommen, alle anderen Personen mögen bitte den Raum verlassen.

Sollten die sich weigern und der andere SB nicht gehen..... Pech. Du wiederholt de Schallplatte. Auf keinen Fall aufstehen und gehen, denn sonst kann der Zweck des Meldetermin nicht erfĂŒllt werden und du bietest AngriffsflĂ€che fĂŒr eine Sanktion.
 

DoppelPleite

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2015
BeitrÀge
1.218
Bewertungen
1.728
Es gehört hier eine gesunde Portion SouverĂ€nitĂ€t und ein Beistand dazu, verlĂ€ĂŸt der zweite SB nicht den Raum nach Hinweis auf Datenschutz und verlangen des TL.
So beendet man souverÀn den Termin.

Mein SB wollte mir Montag frĂŒh um 8:00 Uhr (Anreise ca. 2h!) eins auswischen und kam dann mit dem erwĂ€hnten zweiten SB der angeblich mein neuer SB werden sollte. Als SB merkte dass ich nicht alleine anwesend bin und den zweiten los werden wollte, machte es bei SB klikk entweder er beendet den Termin um als SouverĂ€n stehen zu bleiben oder er lĂ€ĂŸt sich von mir als SouverĂ€n untergraben.

Kleinlaut kam von SB dann: "Gut ich beende jetzt den Termin und Sie bekommen eine neue Einladung wo der TL anwesend sein wird!" Dann habe ich eine neue (altbekannte) SB bekommen, die andere hatte ich seitdem nicht mehr als SB.
 
Oben Unten