• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Muss ich diesen Bogen wirklich ausfüllen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Hallo erstmal

Ich war heute bei der Arge meinen Fortzahlungsantrag abgeben und hab mir nen Termin geben lassen wegen einer EGV. Und dabei gab mir die Dame an der anmeldung folgendes Formular mit was ich ausfüllen soll und abgeben muss.

Mein Eckdaten:

Bin 23 Jahre alt

Lebe seit dem 1.8.2004 alleine

Mit Mutter und Vater hab ich wenig zu tun

Alle vorigen Anträge wurden auch ohne dieses formular bewilligt.

Warum kommt sowas jetzt auf einmal?
 

Andi_

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
647
Gefällt mir
1
#2
Wird wohl was mit den neuen U25 Regelungen zu tun haben. Ich sehe daran nichts auszusetzen? Unterhaltspflichtige Kinder hast du nicht? Hast du noch Unterhaltsansprüche gegen deine Eltern weil du z.B. in Ausbildung bist? Wenn nein, gibts da eh nicht viel auszufüllen :pfeiff:
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
Hallo Andi


Nein bin nicht in der ausbildung

Hab auch keine Kinder

Und wie soll ich unterhaltsansprüche haben wenn ich mit meinen Eltern kaum Kontakt habe?
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#4
... ganz einfach, du fällst unter die U25erRegelung (auch wenn du nicht mehr zuhause wohnst) und da wollen die jetzt evtl. Unterhaltsansprüche von die an deine Eltern gem. BGB prüfen.

Also im Klartext, ob die Arge jetzt was sparen könnte....

Ich gehe mal davon aus das du wenn die Seiten von dir nicht ausgefüllt werden die dir erstmal die Leistung sperren können/wollen/werden...

Solltest du mit deinen 23 Lenzen eine abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung haben wird da nichts passieren - warscheinlich ;)
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#5
Ich hab zwar ne abgeschlossene Schulausbildung aber keine Berufsausbildung

Meine Mutter und auch mein Vater werden mir einen husten wenn ich denen sage die sollen für mich aufkommen.

Also im Klaretext die werden ihre Einkommen mir und auch sonst niemanden offenlegen. Müssen Sie ja auch nicht.


Was soll ich mit dem wisch nun machen?
 

Andi_

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
647
Gefällt mir
1
#7
Patrik sagte :
Ich hab zwar ne abgeschlossene Schulausbildung aber keine Berufsausbildung

Meine Mutter und auch mein Vater werden mir einen husten wenn ich denen sage die sollen für mich aufkommen.

Also im Klaretext die werden ihre Einkommen mir und auch sonst niemanden offenlegen. Müssen Sie ja auch nicht.


Was soll ich mit dem wisch nun machen?
Nach bestem Wissen und Gewissen ausfüllen. Wenn du keine Angaben zum Vermögen deiner Eltern machen kannst, weil du zu diesen keinen Kontakt hast und sie dir faktisch nichts geben, dies einfach so hinschreiben. Deine Mitwirkungspflicht hast du damit erfüllt. Sofern das Amt prüfen möchte, ob deine Eltern zum Unterhalt verpflichtet sind, können sie dies von Amts wegen tun. Wichtig ist, dass du wahrheitsgemäß hinschreibst, keinen Kontakt zu deinen Eltern zu haben und das sich diese weigern, dir gegenüber Auskunft über ihr Vermögen abzugeben. Damit dürfte es keine Probleme geben, Du hast Deine Mitwirkungspflicht damit erfüllt :pfeiff:
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#8
@ Andi

:) ... ich hoffe Du hast mit Deiner Meinung/Vermutung RECHT :daumen:

allerdings ticken die Uhren der Argen leider sehr oft anders :( :(
 

Andi_

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
647
Gefällt mir
1
#9
Arco sagte :
@ Andi

:) ... ich hoffe Du hast mit Deiner Meinung/Vermutung RECHT :daumen:

allerdings ticken die Uhren der Argen leider sehr oft anders :( :(
Ich hoffe immer auf die Vernunft der Argen, manchmal bedarf es des Rechtsweg, ihnen diese beizubringen 8)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#10
Andi_ sagte :
Arco sagte :
@ Andi

:) ... ich hoffe Du hast mit Deiner Meinung/Vermutung RECHT :daumen:

allerdings ticken die Uhren der Argen leider sehr oft anders :( :(
Ich hoffe immer auf die Vernunft der Argen, manchmal bedarf es des Rechtsweg, ihnen diese beizubringen 8)
... jaaaaa, mann/frau sollte die Hoffung nieeee aufgeben :mrgreen: :mrgreen: ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten