"Muss ich da nun hin" (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Hallo, gestern war ich auf einer Info Veranstaltung einer Zeitfirma. Zu dieser Veranstaltung musste ich laut Eingliederungsvereinbarung etc.

Ich hatte keinen Lebenslauf dabei (was auch nicht gefordert wurde" und der Mensch von der Zeitfirma machte kurzerhand einen Termin aus heute mittag (13 Uhr) zu dem ich den lebenslauf mitbringen soll. Es machte den Eindruck das er derzeit unbedingt Mitarbeiter sucht.

Meine Frage nun, muss ich ĂŒberhaupt zu diesem Termin der eine Folge der Einladung der GAB gewesen ist, oder kann ich fernbleiben ohne fĂŒrchten zu mĂŒssen das Sanktionen folgen?

Freundliche GrĂŒsse, Ray
 
E

ExitUser

Gast
Hallo, gestern war ich auf einer Info Veranstaltung einer Zeitfirma. Zu dieser Veranstaltung musste ich laut Eingliederungsvereinbarung etc.

Ich hatte keinen Lebenslauf dabei (was auch nicht gefordert wurde" und der Mensch von der Zeitfirma machte kurzerhand einen Termin aus heute mittag (13 Uhr) zu dem ich den lebenslauf mitbringen soll. Es machte den Eindruck das er derzeit unbedingt Mitarbeiter sucht.

Meine Frage nun, muss ich ĂŒberhaupt zu diesem Termin der eine Folge der Einladung der GAB gewesen ist, oder kann ich fernbleiben ohne fĂŒrchten zu mĂŒssen das Sanktionen folgen?

Freundliche GrĂŒsse, Ray
Das kommt auf den Inhalt der Einladung an. Enthielt diese eine Rechtsfolgenbelehrung oder nicht?

Im Übrigen wĂ€re es sinnvoll und hilfreich, jeweils eine anonymisierte Kopie von EGV und Einladung online zu stellen.
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Hallo, die Einladung zum Termin gestern mittag hatte die rechtsfolgenbelehrung, der Termin fand im GebÀude der GAB statt

Der Termin heute, der vom Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma gemacht wurde, und direkt im BĂŒro der Zeitarbeitsfirma ist, wurde mĂŒndlich im EinzelgesprĂ€ch mit mir vereinbart
 
E

ExitUser

Gast
Fragebogen fĂŒr ZAF ausdrucken, mitnehmen und Fragen daraus stellen:

Betriebsrat
Zeitkonto
Equal Pay
...

Und nicht einfach Daten speichern lassen, sondern wenn, dann wegen einem konkreten Stellenangebot.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo, die Einladung zum Termin gestern mittag hatte die rechtsfolgenbelehrung, der Termin fand im GebÀude der GAB statt

Der Termin heute, der vom Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma gemacht wurde, und direkt im BĂŒro der Zeitarbeitsfirma ist, wurde mĂŒndlich im EinzelgesprĂ€ch mit mir vereinbart
Dann ist fĂŒr mich die Sache klar.

1. Die Wahrnehmung von Termin 1 bei der GAB ist/war Pflicht!

2. Die Wahrnehmung von Termin 2 bei der GAB ist freiwillig.

Grund: Keine schriftliche Zuweisung durch Einladung (mit Rechtsfolgenbelehrung) also kein rechtsmittelfÀhiger "Bescheid".
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Dann ist fĂŒr mich die Sache klar.

1. Die Wahrnehmung von Termin 1 bei der GAB ist/war Pflicht!

2. Die Wahrnehmung von Termin 2 bei der GAB ist freiwillig.

Grund: Keine schriftliche Zuweisung durch Einladung (mit Rechtsfolgenbelehrung) also kein rechtsmittelfÀhiger "Bescheid".
Danke fĂŒr die Antwort, sehen das andere Ă€hnlich?

Der Termin heute ist nicht bei der GAB sondern direkt beim Zeitarbeitsunternehmen, sicher das ich keinen Ärger bekommen wĂŒrde, da ich quasi die Chance zu einem erweiterten VorstellungegesprĂ€ch bekam und diesen nicht wahrnehmen wĂŒrde?

Der Mitarbeiter der Z-Firma notierte sich natĂŒrlich meinen Namen und Zeit fĂŒr den Termin heute
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
BeitrÀge
3.276
Bewertungen
3.304
Sorry - aber mit der Auffassung gehe ich nicht konform. Bestimmt nicht weil ich ZAF mag - sondern weil ich das Risiko der Sanktion sehe. Er hat Deinen Namen und den Kontext (GAB) und meldet das Nichterscheinen mit hoher Wahrscheinlichkeit zurĂŒck. Sowas in der Art hatten wir schon.

Such den ZAF - Fragebogen raus. Stelle Fragen nach Betriebsrat (der muss der Einstellung zustimmen - wenn nicht hat der Laden keinen). Hast Du gesundheitliche EinschrÀnkungen? Musst Du nicht verschweigen.

Familiensituation? Alleinerziehend? PflegefÀlle in der Familie?

Du hast kein Telefon und das Auto ist kaputt - deshalb Job nur per ÖPNV erreichbar. Oft wollen die dann nicht mehr.

Mehr geht nicht in der KĂŒrze der Zeit.

Roter Bock
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Danke fĂŒr die Antwort ^^

Den ZAF Fragebogen sah ich mir an, einiges daraus verwende ich, habe gesundheitliche EinschrÀnkungen und das Auto ist eh schon verkauft

Allerdings bieten die wohl Fahrtgemeinschaften an, schien als seien die verzweifelt auf ArbeitskrĂ€ftesuche. Naja..werde ich mal gleich mein GlĂŒck versuchen =S
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
BeitrÀge
15.643
Bewertungen
14.618
Frage: Warum hast du dich auf einen Termin fĂŒr Heute! eingelassen?

HÀttest ja sagen können, diese Woche hast du keine Zeit mehr.
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Frage: Warum hast du dich auf einen Termin fĂŒr Heute! eingelassen?

HÀttest ja sagen können, diese Woche hast du keine Zeit mehr.
Wohlwahr, nur gestern nachmittag dachte ich gar nicht erst daran und habe mich ĂŒberrumpeln lassen

Aber im Endeffekt, ob nun heute oder nĂ€chste Woche, das Problem bestĂŒnde so oder so
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
BeitrÀge
15.643
Bewertungen
14.618
Naja, wenn er doch soooo dringend wen braucht, dann wÀre nÀchste Woche evtl. zu spÀt, grins
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
^^ Werds mir definitiv merken fĂŒrs nĂ€chstemal...so nu gehts los.
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Danke nochmals fĂŒr alle Antworten.

Es lief gut, ich konnte mich wohl so "gut" verkaufen das die Chancen das sie mich einstellen könnten sehr gering sind.
 
E

ExitUser

Gast
Sorry - aber mit der Auffassung gehe ich nicht konform. Bestimmt nicht weil ich ZAF mag - sondern weil ich das Risiko der Sanktion sehe. Er hat Deinen Namen und den Kontext (GAB) und meldet das Nichterscheinen mit hoher Wahrscheinlichkeit zurĂŒck. Sowas in der Art hatten wir schon.
Yap, sehe ich auch so. Auch den Rest von RBs Posting.

Allerdings bieten die wohl Fahrtgemeinschaften an, schien als seien die verzweifelt auf ArbeitskrĂ€ftesuche. Naja..werde ich mal gleich mein GlĂŒck versuchen =S
Na ja, heißt ja nicht, dass jemand in deiner NĂ€he sucht und wie das mit den Fahrtkosten dann geregelt wird.

Es lief gut, ich konnte mich wohl so "gut" verkaufen das die Chancen das sie mich einstellen könnten sehr gering sind.
Details bitte.
 

Ray667

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2012
BeitrÀge
40
Bewertungen
5
Naja, der Regional Leiter der mit mir am Dienstag den Termin abmachte war nicht da, sondern lediglich seine (hĂŒbsche) SekretĂ€rin oder was sie darstellte.

Wir unterhielten uns darĂŒber als was ich mich bewerben möchte, was derzeit angeboten wird, was ich fĂŒr gesundheitliche Probleme habe und was wichtig fĂŒr mich sei am Arbeitsplatz.

Derzeit haben sie nichts in der Richtung verfĂŒgbar, wĂŒrden sich aber melden.

Das beste war, ..und das wunderte mich schon..das sie neben keiner Klimaanlage auch keine USB Sticks benutzen können. Ich hatte meinen Lebenslauf auf einem USB Stick mitgenommen und naja, sie bat mich dann ihr mal den LB zu schicken auch wenn sie mir derzeit nichts anbieten könnte.

Dadurch hat sich das damit heute im Sand verlaufen
 

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 April 2008
BeitrÀge
1.920
Bewertungen
868
Moin Ray,

ist diese ZAF bei Dir gleich "um die Ecke" ?

Der Termin fĂŒr heute hĂ€tte sich mindestens verschoben, wenn nicht aufgehoben, wenn Du die Fahrtkostenerstattung vorausgesetzt hĂ€ttest.

In Deinem Regelsatz sind solche Fahrtkosten nicht vorgesehen. Ein "Vorschiessen" der Fahrtkosten ist ebenfalls nicht vorgesehen, machst Du es (erst mal selber zahlen), siehst Du das Geld nie wieder.

Wenn Du aber unbedingt hin möchtest, beachte den Fragebogen.

Berenike
.
 
E

ExitUser

Gast
Naja, der Regional Leiter der mit mir am Dienstag den Termin abmachte war nicht da, sondern lediglich seine (hĂŒbsche) SekretĂ€rin oder was sie darstellte.

Wir unterhielten uns darĂŒber als was ich mich bewerben möchte, was derzeit angeboten wird, was ich fĂŒr gesundheitliche Probleme habe und was wichtig fĂŒr mich sei am Arbeitsplatz.

Derzeit haben sie nichts in der Richtung verfĂŒgbar, wĂŒrden sich aber melden.

Das beste war, ..und das wunderte mich schon..das sie neben keiner Klimaanlage auch keine USB Sticks benutzen können. Ich hatte meinen Lebenslauf auf einem USB Stick mitgenommen und naja, sie bat mich dann ihr mal den LB zu schicken auch wenn sie mir derzeit nichts anbieten könnte.

Dadurch hat sich das damit heute im Sand verlaufen
Hat sich die Sache also erledigt. Warum biste aber nicht gleich aufgestanden und gegangen? Die haben nix fĂŒr dich. :icon_twisted:

Lebenslauf wĂŒrde ich nicht schicken. Die haben nichts anzubieten gehabt. Damit hast du deine Schuldigkeit getan.

Wenn SB fragt: Die hatten nichts fĂŒr mich und gut ist.

Lass um Himmels willen deine Daten dort bloß nicht sammeln.
 
E

ExitUser

Gast
Hm, du hattest den dabei. Musste jetzt fĂŒr die nicht existente Stelle auch noch ausdrucken. Blah.

Hast halt keinen Drucker momentan, der funktioniert.
 
Oben Unten