muss ich bei umzug die heizkosten in die miete mit einrechne

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

D-Liner

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
17
Bewertungen
0
.....wenn ich ne wohung suche? also man hat ja ne fest gelegte summe was die wohung kosten darf. müssen die heizkosten da mit drin sein, oder würd ich da extra zuschüsse bekomm(fals mit heizkosten ich über die 360€ komm)

danke im vorraus
 
A

Arco

Gast
Re: muss ich bei umzug die heizkosten in die miete mit einre

D-Liner meinte:
.....wenn ich ne wohung suche? also man hat ja ne fest gelegte summe was die wohung kosten darf. müssen die heizkosten da mit drin sein, oder würd ich da extra zuschüsse bekomm(fals mit heizkosten ich über die 360€ komm)

danke im vorraus

... du mußt dich wegen der Angemessenheit der Wohnung VORHER bei deiner ARge erkundigen und leider von DER absegnen lassen.

Die "Preise" sind allerdings von Stadt zu Stadt unterschiedlich .

Im Allgemeinen Personenanzahl gleich ca. qm zu ? Kdu (Kalt und NK) + Heizkosten .....

Beispiel 1 Person in Kassel ca. 45 qm und KdU + Heizing = 285 Euro !
Beispiel 2 Personen in Kassel ca. 60 qm und KdU + Heizung = 380 Euro !
 

D-Liner

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
17
Bewertungen
0
also ich weiss dass die miete 360€ betragen darf. weiss abr nich ob da schon die zusätzlichen heizkosten drin sind. bei gas wirds in der regel etwas teurer.

ich habe letztens gelesen dass das mit der qm zahle sich erhöht hat. eine 4 kpfige familie darf wohl 120 qm haben, dann pro kopf weniger entfallen wohl 20 qm. bleibt für eine person ca 60 qm.
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
normalerweile handelt es sich um die Kaltmiete mit Nebenkosten, Heizkosten sind zusätzlich, müssen aber mit erfragt werden , da sich sonst die Wohnung wirklich als zu teuer erweisen könnte
 
A

Arco

Gast
ich habe letztens gelesen dass das mit der qm zahle sich erhöht hat. eine 4 kpfige familie darf wohl 120 qm haben, dann pro kopf weniger entfallen wohl 20 qm. bleibt für eine person ca 60 qm.

.... da bist Du leider auf dem falschen Dampfer ;)

das gilt für Besitzer von selbstgenutzen Häusern (BSG-Urteil) und evtl. Eigentumswohnungen - aber nicht für Mietwohnungen :(

Aber richtig beantworten kann nur eine Arge ;)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten