Münte wünscht sich Schröder zurück

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.632
Bewertungen
148
SPD Chef Franz Müntefering im BILD-Interview - Bild.de

In einem Interview mit der BLÖD wünscht sich Müntefering Schröder zurück, weil für ihn "erst das Land" kam.
Komisch, dass nach der Regierung Schröder es mit diesem Land noch weiter abwärts ging...

Ist den schon wieder Weihnachten.
Das Niveau des Parteivorsitzenden F. Müntefering wird die SPD bis zur Wahl noch auf unter 19% (dem aktuellen Mwst.-Satz!) sinken lassen!
Endlich mal etwas Erfreuliches!

Kann Müntefering ohne Gazprom Gerd nicht mehr denken. Das muss wohl am Alter liegen.
Nun ja der hat wohl ne direkte Verbindung vom Hirn zum Darm

Es wird Zeit, dass die SPD die nächste Wahl gründlich verliert und in die Opposition geschickt wird. Dann werden Münte,
Steinmeier und wie sie alle heißen in die Wüste geschickt.

und nicht vergessen:
- Unter Schröder zogen genau vor zehn Jahren deutsche Soldaten in den Krieg,
- Unter Schröder wurde HARTZIV eingeführt,
- Unter Schröder stiegen die Beiträge für die Krankenkassen,
- Unter Schröder wurde Heuschrecken das abkassieren rechtlich möglich gemacht,
- Unter rot - grün ging Deutschland 1 Schritt nach vorn und dann zwei Schritte zurück...
 
E

ExitUser

Gast
Ist den schon wieder Weihnachten.
Das Niveau des Parteivorsitzenden F. Müntefering wird die SPD bis zur Wahl noch auf unter 19% (dem aktuellen Mwst.-Satz!) sinken lassen!
Endlich mal etwas Erfreuliches!

Kann Müntefering ohne Gazprom Gerd nicht mehr denken. Das muss wohl am Alter liegen.
Nun ja der hat wohl ne direkte Verbindung vom Hirn zum Darm

Es wird Zeit, dass die SPD die nächste Wahl gründlich verliert und in die Opposition geschickt wird. Dann werden Münte,
Steinmeier und wie sie alle heißen in die Wüste geschickt.

und nicht vergessen:
- Unter Schröder zogen genau vor zehn Jahren deutsche Soldaten in den Krieg,
- Unter Schröder wurde HARTZIV eingeführt,
- Unter Schröder stiegen die Beiträge für die Krankenkassen,
- Unter Schröder wurde Heuschrecken das abkassieren rechtlich möglich gemacht,
- Unter rot - grün ging Deutschland 1 Schritt nach vorn und dann zwei Schritte zurück...
Unter Schröder standen wir am Abgund, jetzt sind wir bereits einen Schritt weiter.....
Aber wie du bereits sagtest. Bei Müntefering muss es eine direkte Verbindung zwischen Hirn und Darm geben, wobei ich denke, dass sich bei ihm nur noch der Darm äußert.

LG :icon_smile:
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
Herr lass auch Münte an dem Hirn teilhaben welches du vom Himmel sandtest.
Münte will auch er mal in der Bild gefragt werden, ob er sein Haar färbt.
Vielleicht sollte Münte ergrauen, dann tuns eventuell die grauen Zellen wieder.
 

M.aus.B

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
288
Bewertungen
28

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Hi,

bitte. Der Mann ist verwirrt. Scheinbar ist er der lebende Beweis für den desolaten Zustand der Gesundheitsreform. Der Mann hat offentsichtlich seine Medikamente nicht genommen. Man reiche ihm die Pillen die im Film "Die Matrix" verteilt wurden. Allerdings die die macht das alles gut wird:icon_party:

Gruss

Paolo
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten