• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

München: Begleitung für Jobcenter-Termine (Vorladungen) gesucht - wechselseitig oder kleiner Kreis?

MUCZEUGE

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2018
Beiträge
4
Gefällt mir
1
#1
Hallo liebe LeserInnen,

wegen der Komplexität meiner Situation rechne ich 2018
mit mehren Vorladungen.

Da ich mich gut in die SGB-Materie mit Kommentaren
eingelesen habe (TIP: juristische Bibliothek im Rathaus
München), kenne ich Möglichkeiten allzu eifrige Vermittler
zu bremsen bzw. rechtzeitig qualifizierte Anwälte einzu-
schalten. [Ich kann keine Rechtsberatung leisten!!!]

Nur alleine sind wir schwach ... - gerne würde ich einen
kleinen und ZUVERLÄSSIGEN Kreis aufbauen, gerne
auch bei einer etablierten Hilfeeinrichtung.
Hilfe gegen Hilfe.

Kooperationsangebote als PN oder offen im Forum -
ich antworte mit PN und eMail-Adresse.
 

ckl1969

Elo-User/in
Mitglied seit
11 Aug 2017
Beiträge
338
Gefällt mir
207
#2
Da ich mich gut in die SGB-Materie mit Kommentaren
eingelesen habe (TIP: juristische Bibliothek im Rathaus
München)
Im Rathaus München (Marienplatz?) gibt es eine juristische Bibliothek? Kann da jeder rein und haben die dort Bücher zu allen juristischen Themen?
 

MUCZEUGE

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2018
Beiträge
4
Gefällt mir
1
#3
AW: München: Begleitung für Jobcenter-Termine (Vorladungen) gesucht - wechselseitig oder kleiner Kreis?

Bei Google diesen Text eingegeben: " Im Rathaus München (Marienplatz?) gibt es eine juristische Bibliothek? "

Ergebnis: Munchner Stadtbibliothek - Juristische Bibliothek

Jeder-Person zugänglich - weitere Details auf der Site & dort vor Ort

P.S.: Suche weiterhin Begleit-Person für Vorladungen
 

MUCZEUGE

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2018
Beiträge
4
Gefällt mir
1
#4
Danke an alle PN-Zuschriften:

Leider kann ich hier nicht über das Forum antworten,
daher bitte ich um direkte Kontaktaufnahme über: muc.zeuge@web.de

Danke & einen schönen Abend!
 
Oben Unten