Montag Termin beim SB (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Hase66

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 März 2013
Beiträge
386
Bewertungen
57
Wünsche ein schönes Wochende.
Ich werde nicht viel schlafen..habe Montag einen ersten Termin seit dem Weiterbewilligungsantrag beim SB, leider wieder der alte SB der ist echt das letzte.
Es geht um eine neue EV, er hatte sich schon am telefon gewundert das ich Damals eine per Verwaltungsakt bekommen habe( Ich sagte das ich so etwas nicht einfach sofort unterschreibe ).

Die erste hatte ich noch von einem anderen SB bekommen und wurde nie mehr belästigt seit über einem Jahr. Dann bekam ich diesen A…. und nun auf einmal soll ich eine neue bekommen, der Typ hatt auch alles mögliche was ich beantragt hatte ( Fahrkosten, Beratungsschein Schulden usw, immer erst mal alles abgelehnt. )

Bin seit dem 01.07 wieder ALG2 und habe leider wieder diesen SB.
Bin mal gespannt welche Geschütze er auffahren wird am Montag. Könnt Ihr mir Tipps geben, habe leider niemanden der mitgehen würde als Zeuge.

Kämpfe gerade an vielen Fronten gleichzeitig: Banken( Schulden ), Krankenkasse, Leistungsabteilung Jc usw. hab nicht mehr viel Kraft.
 

with attitude

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 März 2014
Beiträge
1.702
Bewertungen
2.885
Wünsche ein schönes Wochende.
Ich werde nicht viel schlafen..habe Montag einen ersten Termin seit dem Weiterbewilligungsantrag beim SB, leider wieder der alte SB der ist echt das letzte und dann noch einer mit Internationalen Hintergrund…nein keine Angst bin nicht Ausländerfeindlich.

Hallo,


Versteh ich nicht, warum erwähnst du es dann?


Es geht um eine neue EV, er hatte sich schon am telefon gewundert das ich Damals eine per Verwaltungsakt bekommen habe( Ich sagte das ich so etwas nicht einfach sofort unterschreibe ).

Warum telefonierst du mit denen?

und man lehnt keine EV sofort ab, erstmal zum Prüfen mitnehmen.. [mind. 10-14 Tage]

Per Post ist eine EV auch unzulässig...


Könnt Ihr mir Tipps geben, habe leider niemanden der mitgehen würde als Zeuge.

Ja, siehe 2 Antwort...


Kämpfe gerade an vielen Fronten gleichzeitig: Banken( Schulden ), Krankenkasse,
es gibt hier im Forum User die sich damit sehr gut auskennen...
 

Hase66

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 März 2013
Beiträge
386
Bewertungen
57
Natürlich lehne ich nicht sofort ab, zur Überprüfung mitnehmen ist klar, aber er wird mächtig Druck machen

Also alleine Kämpfen..
 

Marzia

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2010
Beiträge
312
Bewertungen
30
Wo wohnst du denn? Vllt. hat ja jemand Zeit, dich zu begleiten.
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.685
Bewertungen
8.827
Hassu Fahrkosten?
Dann denke bitte an den Antrag zur Fahrkostenerstattung. :biggrin:
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.873
Bewertungen
2.316
@Hase66

Wenn deine SB dir eine EGV zum unterschreiben vorlegt, dann unterschreibst du diese auf keinen Fall. Sagt du nimmst sie zum prüfen mit, dieses Recht steht dir zu.

Stellst dann deine EGV hier anonym ein, und dann sehen wir weiter.

Wenn der SB dich zu einem Termin ins Jobcenter einlädt, dann stehen dir die Fahrtkosten auch zu. Wie willlst du diese denn aus dem Regelsatz bestreiten? Ist ja eh schon am Existenzminimum.

Fahrtkostenantrag also beim Gesprächstermin gleich aushändigen lassen und am besten gleich ausfüllen.

Merke dir für das Jobcenter ist man nicht telefonisch erreichbar. Lasse deine Telefonnummer löschen. Ist eine freiwillige Angabe. Es gibt keinen rechtskonformen § der besagt, dass du telefonisch erreichbar sein musst.

Normal auftreten, nicht anmerken lassen, dass du eine gewisse Angst vor deiner SB hast.

Mache dir klar, du kennst deine Rechte. Also und wenn es Probleme gibt, dann setzst du dich zur wehr.

Hast du gar Niemanden der dich als Beistand zum Termin begleiten könnte?

Und wenn du hier jemand im Forum suchst?

Lasse den SB doch Druck machen solange er will, du unterschreibst die EGV eben nicht sofort vor Ort und fertig.

Außerdem wegen deinen Schulden, da kannst du doch zu einer Schuldnerberatungsstelle gehen, da wird dir geholfen. Das Jobcenter gehen doch deine Schulden nichts an. Solche Punkte über Schulden haben in der EGV schon gar nichts verloren.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
16.721
Bewertungen
19.454
Außerdem wegen deinen Schulden, da kannst du doch zu einer Schuldnerberatungsstelle gehen, da wird dir geholfen. Das Jobcenter gehen doch deine Schulden nichts an. Solche Punkte über Schulden haben in der EGV schon gar nichts verloren.
Aber hallo....wenn du die Schuldner Beratung selbst zahlen kannst kein Problem, ansonsten erwartet die Beratungsstelle das du nen schein vom JC bringst, damit die mit dem JC abrechnen können. Und das nehmen die dann in die EGV damit das JC nicht umsonst zahlt nur weil der Schuldner die Beratung einfach abbricht.
 
Oben Unten