• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Monatskarte Bremen Mai

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Hallo. Habe gerade eine Monatskarte Bremen (np 42 Euro) gefunden. Ich möcht sie gerne gegen 15 Euro abgeben, da ich eine Dauerkarte habe. Nu hab ich 2...:wink:

Ich weiß noch, wie ich um Fahrtkostenerstattung kämpfen musste. Nu seid ihr dran. Wer sie haben möchte, meldet sich bei katrinw@o2online.de
der erste, der sich meldet kann sie bei mir abholen, wenn er die 15 Eur mitbringt.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Was ist das denn? Ist eine Monatkarte in Bremen nicht personengebunden, bei uns in NRW ist das zumindest so?:confused:

Ansonsten will ich mich zu dem Angebot lieber nicht weiter äußern
 
Mitglied seit
14 Nov 2006
Beiträge
8
Gefällt mir
1
#3
Schon mal was vom ehrlichen Finder gehört?
Da muss jetzt evtl. ein Hartz IV-Empfänger einen Monat lang zu Fuß latschen, weil Du 15 Eu ziehen willst und die Karte nicht beim Fundbüro abgibst.
Find' ich Klasse! Und vergesse bloß nicht, auf die bösen Kapitalisten zu schimpfen.
 

Kaleika

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
4.326
Gefällt mir
365
#4
Monatskarte Bremen

Was ist das denn? Ist eine Monatkarte in Bremen nicht personengebunden, bei uns in NRW ist das zumindest so?:confused:

Ansonsten will ich mich zu dem Angebot lieber nicht weiter äußern
Es gibt in Bremen verschiedene Monatskarten.
Mir sind die personengebundene Schülermonatskarte bekannt und zwei verschiedene Formen der "Bremer Karte", die nicht personengebunden sind. Mit der etwas teureren lassen sich ab 19 Uhr abends und am Wochenende noch weitere Personen mitnehmen.
Es fehlt in Bremen eine ermäßigte Karte für Menschen mit kargem Einkommen, besonders auch für Familien.
Kaleika
 

kohlhaas

Elo-User/in

Mitglied seit
31 Okt 2005
Beiträge
218
Gefällt mir
0
#5
Was ist das denn? Ist eine Monatkarte in Bremen nicht personengebunden, bei uns in NRW ist das zumindest so?:confused:
ariana, hier muss ich aber vehement ;) widersprechen. zumindest beim Ticket 2000 des VRR in NRW ist es doch so, dass es (im Abo) übertragbare - aber auch nicht übertragbare (also personenegebundene) gibt. Beim "nicht übertragebaren" im Abo muss man - bei einer Kontrolle - kein Bußgeld zahlen wenn man's vergessen hat ...
 

meike.b

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Apr 2007
Beiträge
29
Gefällt mir
0
#6
jo. und wenn man die personenungebundene verliert, dann ist man am hintern. das ist nämlich sau teuer. das waren aber nur die jahresabo-karten, bei denen lässt sich der besitzer tatssächlich von der bsag ermitteln, die schicken das dann zurück zum besitzer.

es gibt auch noch die monatskarten, die einfach ein auf thermopapier gedrukter beleg sind, das sind monatskarten für menschen die diese nicht abbonieren wollen für ein jahr, und die sind sau-teuer.

wenn es eine bremer karte ist: ab zur bsag oder zum fundamt, wenn es eine andere ist lässt sich der besitzer leider nicht merh ermitteln. aber wenn cih genügend geld über hätte zum überleben würde ich sie trotzdem verschenken an einen bedürftigen (dem es so geht wie dir, nur ohne monatskarte)
 

kohlhaas

Elo-User/in

Mitglied seit
31 Okt 2005
Beiträge
218
Gefällt mir
0
#7
Schon mal was vom ehrlichen Finder gehört?
Da muss jetzt evtl. ein Hartz IV-Empfänger einen Monat lang zu Fuß latschen, weil Du 15 Eu ziehen willst und die Karte nicht beim Fundbüro abgibst.
Find' ich Klasse! Und vergesse bloß nicht, auf die bösen Kapitalisten zu schimpfen.
Nun mal langsam ... Wie ich's versteh ist das Ticket nicht mit Namen versehen. Und woher willst du wissen, dass es einem "Hartz IV-Empfänger" gehört ? Und was dein letzter Satz an dieser Stelle soll, versteh ich wirklich nicht ...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten