Momentan nur Tablet (Android) verfügbar. Wie Text markieren, kopieren und einfügen?

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.599
Bewertungen
15.078
Weder mit halten noch mit ziehen kann ich markieren.
Auch durch drauftippen bewege ich nur den Cursor.
Vollzitate funktionieren, sind aber nicht hilfreich.
Da gibt es doch sicherlich einen Trick. Habe nur Bildschirmtastatur.
Danke für jede Hilfe. ;)
 

Karl Schmidt

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 Juli 2019
Beiträge
1.550
Bewertungen
3.522
Ich bin fast immer mit mit Tablet drin. Manchmal kann ich auch nichts zitieren oder markieren. Dann lösche ich alle Cookies und sonstige Browserdaten, dann geht es wieder.
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.599
Bewertungen
15.078
Ist doch schon mal ein Anfang. Da kann man ja schon mal alles überflüssige entfernen ...
Bei kürzerem Text geht das, aber für längere Passagen oder Aufteilung wirds kniffelig bzw. ziemlich aufwendig.
Dann müsste ich je Passage immer ein neues Vollzitat kürzen.
Falls relevant ... Opera 57.2 ;)

PS: Heureka, ich habs. Geht nur im Editor nicht ....:feiern:
 

Archibald

Super-Moderation
Mitglied seit
8 August 2008
Beiträge
1.200
Bewertungen
1.808
Also hier, mit firefox und android 6.0 geht das iauch im Editor indem ich den Finger auf eunem Wort ruhen lasse. Dann bildet sich eine blaue Markierung auf dem Wort an dessen Anfang und Ende sich eine Art Tropfen befindet. Die kann ich, auch im Editor, beliebig ziehen um weiteres zu markieren. Dann mit STRG und C kopieren und mit STRG und V wieder einfuegen.

Aber: nichts ist schlimmer als mit einem Handy oder Tablet ernsthaft arbeiten zu wollen :) .
Ich habe da eine Dockingstation mit Maus und Tastatur fuer mein Tablet. Ohne wuerde der Server staendig stehen ;)
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.011
Bewertungen
9.510
Ich schreibe seit Monaten nur über Handy. Weiß gar nicht, wann ich meinen Laptop das letzte Mal anhatte...
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.782
Bewertungen
10.435
Ich schreibe seit Monaten nur über Handy. Weiß gar nicht, wann ich meinen Laptop das letzte Mal anhatte...

Dann bist du auch Teil jener neuen Spezies, die quasi ein zweites Mundwerk in den Daumen hat. ;)
Während ich 10 Buchstaben ins Handy tippe und 6 davon (mühsam) der Autokorrektur entreißen muss, schreibt diese (heimlich von mir bewunderte) Spezies fehlerfrei einen ganzen Roman. :)
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.599
Bewertungen
15.078
Dann bildet sich eine blaue Markierung auf dem Wort an dessen Anfang und Ende sich eine Art Tropfen befindet.
Das hatte ich gestern auch rausgefunden. Nur im Editor war ich wohl zu ungeduldig.
Dort muß ich deutlich länger drücken, bis die Tropfen erscheinen.
Aber: nichts ist schlimmer als mit einem Handy oder Tablet ernsthaft arbeiten zu wollen
Dito. Besonders, wenn korrekt geschrieben werden soll.
Wenigstens ist die Bildtastatur schön groß, nur hat die keine Strg-Taste.
Dafür öffnen sich nach dem Markieren die erforderlichen Optionen.
Also alles schick. 😉 Über Smartphone wäre auch mir zu fummelig.
Was ist denn los bei dir? du bist doch sonst so gut ausgerüstet mit Rechner und so?
Der hat nicht ins Gepäck gepaßt ... (seit Mi Schmerzklinik)
und das Laptop-Gedöns wollte ich auch nicht mitschleppen.
Für die paar Wochen muß Tablet reichen.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.998
Bewertungen
26.074
Prima. Schön das ich helfen konnte. :biggrin:
Mein Samsung Tablet, mit dem ich fast ausschliesslich hier bin, manchmal android smartphone, hat allerdings eine ctrl( =strg) -Taste in der Bildschirmtastatur.
Du kannst ja mal im äpp-store nach anderen Bildschirmtastaturen gucken.

Am Smartphone ist das einfügen auch komplizierter, da keine strg/ctrl-Taste.

Wenn die einfügemarkierung da ist, den cursor an die richtige position setzen und erstmal ein paar leerschritte machen, dann einfügen.

Die +Zitat-funktion des Forum ist manchmal nicht erreichbar, weil ja auch gleichzeitig versucht wird, die Einfügemarkierung vom System einzublenden, jede dieser Funktionen öffnet ja ein weiteres Fenster und das führt manchmal zu fehlfunktionen.
Das Symptom hatte ich hier schon einmal beschrieben.
 

Nutälla

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Oktober 2019
Beiträge
119
Bewertungen
287
Zusatzfrage: Verbessert sich die Eingabe mit einer externeren Tastatur merkbar?
Mein Tablet liegt meistens im Schrank, weil ich die Eingabemöglichkeit am Notebook als wesentlich komfortabler empfinde.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.998
Bewertungen
26.074
Watt schläfst Du auch so lange ...? :icon_mrgreen:


:icon_wink:
Als ich noch mit meiner Familie lebte, war bei mir auch nur nachts für Combjuder Zeit.... heute mach ich sowas tagsüber, man ereicht auch mehr Leute, die helfen könnten. Allerdings klar, man hat sich nachts mehr selbst beigebracht, weil man niemanden fragen konnte.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.011
Bewertungen
9.510
Dann bist du auch Teil jener neuen Spezies, die quasi ein zweites Mundwerk in den Daumen hat. ;)
Während ich 10 Buchstaben ins Handy tippe und 6 davon (mühsam) der Autokorrektur entreißen muss, schreibt diese (heimlich von mir bewunderte) Spezies fehlerfrei einen ganzen Roman. :)

No way. Ich tippe mit dem Zeigefinger. Und selten Romane 😅.
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.782
Bewertungen
10.435
No way. Ich tippe mit dem Zeigefinger. Und selten Romane 😅.
Naja, wenn ich die beiden vergleiche...
Ich schreibe seit Monaten nur über Handy. Weiß gar nicht, wann ich meinen Laptop das letzte Mal anhatte...

Letzterer wäre am Handy mindestens eine Stunde Arbeit für mich. Ganz zu schweigen vom übersehenen Rest an Typos. Da verstehe ich den nachfolgend zustande gekommenen Beitrag von @Kerstin_K bestens. ;)
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.011
Bewertungen
9.510
Naja, wenn ich die beiden vergleiche...


Letzterer wäre am Handy mindestens eine Stunde Arbeit für mich. Ganz zu schweigen vom übersehenen Rest an Typos.

Da ist aber der mittlere Teil (Gesetzestext) reinkopiert...

Ich schreibe tatsächlich nur mit dem Zeigefinger, nutze aber oft die Textvorschläge meiner Tastatur. Also z. B. schreibe ich "Tas" und dann kommt auf der oberen Seite der Vorschlag "Tastatur" und den nutze ich.

Hätte ich auch nie gedacht, dass ich mich daran gewöhnen könnte, aber seit damals mein Laptop kaputt ging: https://www.elo-forum.org/threads/probleme-mit-laptop.181346/
und ich einige Zeit keinen hatte, wurde wohl aus der Not eine Tugend. Hat ja auch Vorteile: kleiner, handlicher, ständig an (kein langes Hochfahren), Touchscreen etc. Besonders der Platz, den der Laptop brauchte, hat mich immer sehr gestört. Und das Gewicht, da ich Couchschreiber bin.
 
Oben Unten