• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Mobbing nach 17 Betriebszugehörigkeit

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Helga Ulla

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
620
Bewertungen
8
Der Ehemann meiner Freundin wird vom Chef aufs stärkste gemobbt, er ist Leiter einer Abteilung von dem sich der Chef auf eleganter Weise gerne verabschieden würde. Diese Abt. soll an einen jungen stud. Kollegen weitergegeben werden und mit dessen Firma vereinnahmt werden. Er soll dann mit einem neuen Vertrag ausgestattet werden, der dann erheblich schlechtere Bedingungen hat.

Er sucht deshalb an Unterlagen der Gewerkschaft Ver.di IG Druck und Papier spez. den Manteltarifvertrag und den Lohnrahmenvertrag.

Hat jemand von Euch so einen Link oder kann mir mal schreiben, wie ich per Internet daran komme.

Er ist auch krank, 2 Herzinfakte und nun noch Diabetes, und ziemlich verzweifelt.
Kann mir jemand hierzu nützlches Material oder Hinweise geben? Danke
 

nontestatum

Neu hier...
Mitglied seit
6 Mrz 2007
Beiträge
40
Bewertungen
0
So wie ich das sehe, benötigt er gewerkschaftlichen Schutz.

Er soll umgehend der Gewerkschaft beitreten.

Den Gewerkschaftsbeitrag zu sparen, wäre bei seiner Situation wohl am falschen Ende gespart.

Als Mitglied bekommt er auch die gewünschten Informationen. Und Rechtsberatung:icon_idee:.

http://www.verdi.de
 

Helga Ulla

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
620
Bewertungen
8
Mobbing nach 17 Jahren Betriebszugehörigkeit

Er ist 56 Jahre alt und möchte noch arbeiten.
 
E

ExitUser

Gast
Helga, ich kann dir mit den gewünschten Unterlagen nicht weiterhelfen. Ich weiss aber, dass der Mann deiner Freundin in diesem Betrieb nicht mehr glücklich wird. Und das weiss er mit Sicherheit auch. Und das überträgt sich auf das Privatleben!
 

Helga Ulla

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
620
Bewertungen
8
Mobbing nach 17 Jahren Betriebszugehörigkeit

Danke Euch für Eure Links.
Werde diese an ihn weiterleiten. Habt ja schnell geantwortet. Vielleicht finde ich in dieser Richtung auch noch etwas. Werde ihm aber raten, mit dem komplezen Thema zu einem Fachanwalt zu gehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten