Mitteilen von Energieanbieterwechsel (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Magierblau

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Januar 2010
Beiträge
45
Bewertungen
0
Hallo Leute,

mein Strom und Gasanbieter wechselt Anfang des nächsten Jahres heißt ich werde ab dann beliefert.

Storm ab Januar und Gas weiß ich noch nicht.

Mein ALG II wurde jetzt nach dem alten Strom und Gasanbieter berechnet muss ich das mitteilen wieviel ich überwiesen habe und wenn ja wann ? Ich weiß ja noch nciht ab wann ich vom neuen Gasanbieter beliefert werde. Strom hatte ich auch schon von einem alternativen Anbieter als der hier Ortsansäßige der Stadt. gefordert war nur vom Jobcenter die ABschlagszahlungen ab Dezember und die alte Stromrechnung 2012 habe ich alles abgegeben und mir einen Stempel dafür geben laßen ? Kriege ich jetzt schwierigkeiten, weil ich die Zettel wo die Rechnung für nächstes Jahr drauf stehen, also ein Zeitpunkt steht da ja gar noch nicht drauf, weil der Neuanbieter für mich Kündigen will ?
 

KARLderWEHRER

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
563
Bewertungen
184
Hallo,

die Stromkosten musst du doch selber blechen, oder finanziert dir das JC diese?

Sind deine Gaskosten in den KdU enthalten? Bekommst du da einen Betrag vom JC überwiesen?
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten