***Mitglieder der Linken beantragen Parteiausschluss von Sahra Wagenknecht***

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Atze Knorke

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Februar 2009
Beiträge
2.530
Bewertungen
3.162
An die Forumsrunde,

die Partei 'DIE LINKE' zerfleischt sich wieder mal selbst und kracht von einer Odyssee in die andere.

Wagenknecht soll Linkspartei "schweren Schaden" zugefügt haben​

Begründet wird der Antrag laut "Spiegel" damit, dass Wagenknecht der Partei "schweren Schaden" zugefügt habe. Der mehrseitige Antrag beschäftige sich vor allem mit Wagenknechts neuem Buch "Die Selbstgerechten", hieß es von Seiten der Partei.

Wegen des Buchs steht Wagenknecht bei der Linken seit Wochen in der Kritik. Gegner sehen es als Abrechnung Wagenknechts mit ihrer eigenen Partei. Wagenknecht ist Spitzenkandidatin der NRW-Linken für den Bundestag.

Quelle

Boykottaufruf gegen die Linkspartei: Fliegen Oskar und Sahra jetzt raus?
Lafontaine und Wagenknecht rufen zur Nichtwahl der Linken im Saarland auf. Am Wochenende befasst sich der Parteivorstand mit der Posse.

Quelle
 

noillusions

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Oktober 2012
Beiträge
4.240
Bewertungen
4.029
Die "woke Linke" verfolgt das Projekt APO mit der Partei "Die Linke". Schon jetzt ist die AFD die einzige Partei die sich nicht versucht lieb Kind bei den Qualitätsmedien zu machen und hauptsächlich das Frust-und-Protestwahl-Potential absahnt.
Das böse Erwachen kommt dann nach der BT-Wahl, wenn es nur noch neoliberale Parteien im BT gibt.
 
Oben Unten