Mit welchem Brutto rechnet das Jobcenter?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Pippipause

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Juli 2017
Beiträge
25
Bewertungen
1
Hallo,
habe neulich einen Brief mit einem Erstattungsbescheid bekommen, in dem ich ziemlich viel von meinem ALG2 zurück zahlen soll mit einer Tabelle von dem Verdienst meiner Frau. Dort steht in einer Spalte Steuerbrutto mit Zahlen und das berechnete Netto. Nun habe ich mal, weil mir die Rückzahlung doch recht hoch vorkommt, in den Lohnzetteln geschaut und gesehen, dass das Jobcenter mit dem Gesamtbrutto rechnet.
Womit dürfen die nun eigentlich rechnen, Steuerbrutto oder Gesamt?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Das JC rechnet netto an. Vom Brutto wird Freibetrag berechnet, der vom Netto abgezogen wird.

Also, je höher Brutto, umso höher Freibetrag, bis 330 € maximum.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Gesamtbrutto, wenn auch Zulagen darunter, außer Bestimmten.

Maximaler Freibetrag ergibt sich aus 1200 € bzw 1500 € mit Kindern brutto. Beim höherem brutto steigt der Freibetrag nicht mehr.
 

sunnytn

Elo-User*in
Mitglied seit
19 April 2012
Beiträge
224
Bewertungen
35
Kenne das vom JC auch so, das sie immer mit dem Gesamtbrutto rechnen. (hat ja je nach Höhe Vorteile, da ja folglich ein höherer Freibetrag erzielt werden kann, jedoch nicht über 330€)

Lediglich beim Netto sollte man schauen, falls es auch da Unterschiede gibt. Ich habe z.B. ein gesetzliches Netto und dieses ist höher als der reine Auszahlungsbetrag, den ich folglich auch nur aufs Konto bekomme.

Da wurde auch erst mit dem gesetzlichen Netto gerechnet, welches aber nach erneuter Prüfung umgewandelt wurde und wirklich nur der Auszahlbetrag als Grundlage genommen wurde.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten