mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

vossi64

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2006
Beiträge
11
Bewertungen
0
BILDungsbürger Fesselmann

Hallo zusammen,
aus brandaktuellem Anlass will ich mich mal zu Wort melden. Da wird doch heute wieder mal im Hetzblatt der Nation über eine Familie berichtet, die mit Hartz IV glücklich ist.
Leben von Hartz IV und sogar noch sparen - Ruhrgebiet - Bild.de
Daß es sich um eine mediengeile Familie handelt, wird spätestens klar, wenn man Google mit dem Namen des Familienvaters füttert. Für alle, die nicht erst lange suchen wollen, sei diese URL empfohlen: https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-on-art.de - https://webc.mari-o Auch wenn der Link lang und verworren erscheint, er funktioniert. Als Anhaltspunkt, wes Geistes Kind diese Leute sind, sei gesagt, daß sie in solchen Sendungen wie "we are family" oder "U20 - Deutschland deine Teenies" bzw. "Familientausch" auftreten. Die unsäglichen Fortsetzungen gibt es auf der Unterseite "Fernseh Drehs". Und das Ganze gipfelt dann in der Anpreisung des von Ihnen verfassten E-Books "Besser leben mit Hartz IV". Hinterlasst Ihnen doch mal eure Meinung, sie haben sowohl eine Gästebuch als auch eine Mailadresse. Falls durch einen "dummen Zufall" die Seite nicht mehr erreichbar ist, ich hab hier alles gespeichert, und stell das gerne zur Verfügung, fragt einfach per PN an. Für mich ist das der absolute Bodensatz, auf der einen Seite den Mund aufreißen und glauben, für alle Hartz IV Empfänger sprechen zu dürfen, und auf der anderen Seite jedes kleine bischen, was es umsonst gibt, abfassen. Gagen, Einladungen zu irgendwelchen Drehs, wo sie dann umsonst fressen, saufen und sich vergnügen. Diese Menschen sind das Letzte, und, wenn man sich mal ansieht, wo sie überall was abzocken, sie leben nicht wirklich von Hartz IV, sondern viel mehr von ihren Medienauftritten, zu denen die Hartz-IV-Leistungen ein nettes Zubrot zu sein scheinen. Ich frage mich, ob die zuständige Arge über jede geldwerte Leistung oder auch Zahlung der Medien informiert wird ;-)

schöne Woche euch allen
 
E

ExitUser

Gast
Hallo

Harzt 4 Familie mit 3 Kinder spart in 4 Jahren 100.000,00 Euro und lebt trotzdem gut

Bild weiß alles, Bild gibt gute Tipps, Bild macht alle zu Millionären


Aus dem chefduzen Forum

Hartz-IV, kein Grund zum Jammern .......... Bild.de


Link zu dem Bild Artikel

Leben von Hartz IV und sogar noch sparen - Ruhrgebiet - Bild.de


Perverser geht’s nicht mehr.


Gruss Falcko

https://www.elo-forum.org/news-disk...1-bildungsb%FCrger-fesselmann.html#post406116
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Die Bild ist eine Parteizeitung mit Vorliebe zur SPD,(meine Meinung) und sie versuchen die Arbeiter so kurz vor der Wahl aufzuhetzen, damit sie wütend auf uns Hartzer werden, und wieder die SPD wählen. Der Mist ist nur, dass viele darauf herein fallen und diesen Schiss glauben.
 
E

ExitUser

Gast

die werden sich bestimmt über Eure Werbung freuen und dann mit den Besucherzahlen prahlen, denn Einträge im GB kann man löschen.

Weiter so! :icon_daumen:
 
E

ExitUser

Gast
Dass derartige Medien überhaupt bestehen können, zeigt doch nur, was deren Macher von der Bevölkerung halten, was wiederum der Wahrheit recht nahe kommen muss, weil diese Medien keinen Bestand hätten, wenn die Bevölkerung den Konsum verweigern würde.

Alles klar?:icon_wink:
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Habe mich auch eingetragen, wetten das die das schlechte bald löschen?
 

nine82

Elo-User*in
Mitglied seit
24 September 2008
Beiträge
267
Bewertungen
0
OMG nice.... wovon träumt der nachts? der soll ma soviel Geld absparen indem er wirklich nur HARTZ4 bezieht.
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Die Bild ist eine Parteizeitung mit Vorliebe zur SPD,(meine Meinung) und sie versuchen die Arbeiter so kurz vor der Wahl aufzuhetzen, damit sie wütend auf uns Hartzer werden, und wieder die SPD wählen. Der Mist ist nur, dass viele darauf herein fallen und diesen Schiss glauben.


nur mal so, die Bild war immer CDU-nah
 

Kleeblatt

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
2.451
Bewertungen
845
Das Ganze soll doch wohl vor allem eine Beruhigung für die von Kündigungsangst befallenen Noch-Arbeitsplatz-Besitzer darstellen.

Heißt im Umkehrschluß nichts weiter als "macht euch keine Gedanken, - auch wenn ihr euren Job verliert und in ALG II fallt, - der Staat fängt euch finanziell auf und euch wird es trotzdem nicht schlecht gehen "

Beruhigungspille für AG kurz vor den Wahlen. Nicht mehr und nicht weniger.
The Show must go on ...
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.836
Bewertungen
2.273
der hat doch die 100.000 Euro gar nicht gespart

er hat seine Schulden um diesen Betrag reduziert

aus seiner Selbstständigkeit?

mit Peter Zwegath hätte er nur einen Bruchteil löhnen müssen

Aber bei der Arge hat der sicher einen Extra-Ordner für die Ordsabwesenheitsmeldungen
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Sagenhaft, wenn ich mir die HP anschaue, frage ich mich, wie die sich das alles leisten können mit Hatz IV. Und dann noch 100000 Euronen Schulden tilgen, ich fass es nicht. Vieleicht sollten wir die hier mit einbeziehen
 
E

ExitUser

Gast
Nach Adam Ries hätte die Familie pro Monat ca. 1.100 € zur Schuldentilgung benötigt. :cool:
 
E

ExitUser

Gast
und genau so, kann man den "bildungsfernen Durchschnittsjammerdeutschen" von den eigentlichen Problemen ablenken.

Klappt ja überall sehr gut.:icon_twisted:
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.836
Bewertungen
2.273
Wilfried: „Alles in allem sparen wir im Monat bis zu 250 Euro.“ Damit bauen sie Schulden ab, sparen den Rest. Für Sohn Domenik, Tochter Lisa, und Sohn Felix fällt sogar Taschengeld ab.

das sagt ja schon viel über die Rechenkünste

außerdem bekommt er Hartz IV seit 2004????
 
E

ExitUser

Gast
Beherrscht denn keiner mehr die Grundrechenarten? :icon_pfeiff:


Du kannst von der arbeitenden Bevölkerung (für die sind solche Meldungen doch gemacht) nicht verlangen, dass sie so umfassend (aus-)gebildet ist, wie ein ALG II-Empfänger! Schließlich können diese Leute nicht auf so erfolgreiche Maßnahmen mit dazugehörigen Zertifikaten zurückgreifen.:icon_twisted::icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
Du kannst von der arbeitenden Bevölkerung (für die sind solche Meldungen doch gemacht) nicht verlangen, dass sie so umfassend (aus-)gebildet ist, wie ein ALG II-Empfänger! Schließlich können diese Leute nicht auf so erfolgreiche Maßnahmen mit dazugehörigen Zertifikaten zurückgreifen.:icon_twisted::icon_twisted:

Ich stimme Dir vollumfänglich zu. :icon_wink:





P.S.: Das habe ich hier gemopst:

Ich stimme Dir vollumfänglich zu.
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
Spar Dich reich mit Hartz IV - neueste BILD-Story

Jammern gilt nicht! Wir leben von Hartz IV und können sogar noch sparen



So wenig für fünf Personen. Wie geht das? Wilfried: „Alles nur eine Frage der Organisation. Ich verstehe Hartz IV als einen Job. Meine Aufgabe neben den Anträgen ist es, mit dem Geld zu haushalten. Zeit genug hat man ja.“
Durch eiserne Disziplin - und durch getroffene Vereinbarungen mit Gläubigern - konnte Fesselmann seine Schulden abbauen. Von einst 109 000 auf heute 6000 Euro. :eek::icon_eek:



Leben von Hartz IV und sogar noch sparen - Ruhrgebiet - Bild.de
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
AW: Spar Dich reich mit Hartz IV - neueste BILD-Strorry

Martin das Thema haben wir schon hier
 

vossi64

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2006
Beiträge
11
Bewertungen
0
AW: mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Wer in Essen wohnt, denn von da kommt die Familie, und nicht wie in der Bildzeitung GELOGEN, aus Gelsenkirchen, kann ja mal bei denic.de schauen, ob man in der Nähe wohnt, und mal persönlich mit den Leuten reden. Die freuen sich bestimmt. Vielleicht sollte auch jemand bei der Essener Tafel nachfragen, ob die wissen, wen sie dort mit durchfüttern
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten