• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

vossi64

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#1
BILDungsbürger Fesselmann

Hallo zusammen,
aus brandaktuellem Anlass will ich mich mal zu Wort melden. Da wird doch heute wieder mal im Hetzblatt der Nation über eine Familie berichtet, die mit Hartz IV glücklich ist.
Leben von Hartz IV und sogar noch sparen - Ruhrgebiet - Bild.de
Daß es sich um eine mediengeile Familie handelt, wird spätestens klar, wenn man Google mit dem Namen des Familienvaters füttert. Für alle, die nicht erst lange suchen wollen, sei diese URL empfohlen: http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-o Auch wenn der Link lang und verworren erscheint, er funktioniert. Als Anhaltspunkt, wes Geistes Kind diese Leute sind, sei gesagt, daß sie in solchen Sendungen wie "we are family" oder "U20 - Deutschland deine Teenies" bzw. "Familientausch" auftreten. Die unsäglichen Fortsetzungen gibt es auf der Unterseite "Fernseh Drehs". Und das Ganze gipfelt dann in der Anpreisung des von Ihnen verfassten E-Books "Besser leben mit Hartz IV". Hinterlasst Ihnen doch mal eure Meinung, sie haben sowohl eine Gästebuch als auch eine Mailadresse. Falls durch einen "dummen Zufall" die Seite nicht mehr erreichbar ist, ich hab hier alles gespeichert, und stell das gerne zur Verfügung, fragt einfach per PN an. Für mich ist das der absolute Bodensatz, auf der einen Seite den Mund aufreißen und glauben, für alle Hartz IV Empfänger sprechen zu dürfen, und auf der anderen Seite jedes kleine bischen, was es umsonst gibt, abfassen. Gagen, Einladungen zu irgendwelchen Drehs, wo sie dann umsonst fressen, saufen und sich vergnügen. Diese Menschen sind das Letzte, und, wenn man sich mal ansieht, wo sie überall was abzocken, sie leben nicht wirklich von Hartz IV, sondern viel mehr von ihren Medienauftritten, zu denen die Hartz-IV-Leistungen ein nettes Zubrot zu sein scheinen. Ich frage mich, ob die zuständige Arge über jede geldwerte Leistung oder auch Zahlung der Medien informiert wird ;-)

schöne Woche euch allen
 
E

ExitUser

Gast
#3

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#5
Die Bild ist eine Parteizeitung mit Vorliebe zur SPD,(meine Meinung) und sie versuchen die Arbeiter so kurz vor der Wahl aufzuhetzen, damit sie wütend auf uns Hartzer werden, und wieder die SPD wählen. Der Mist ist nur, dass viele darauf herein fallen und diesen Schiss glauben.
 
E

ExitUser

Gast
#6
die werden sich bestimmt über Eure Werbung freuen und dann mit den Besucherzahlen prahlen, denn Einträge im GB kann man löschen.

Weiter so! :icon_daumen:
 
E

ExitUser

Gast
#7
Dass derartige Medien überhaupt bestehen können, zeigt doch nur, was deren Macher von der Bevölkerung halten, was wiederum der Wahrheit recht nahe kommen muss, weil diese Medien keinen Bestand hätten, wenn die Bevölkerung den Konsum verweigern würde.

Alles klar?:icon_wink:
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#8
Habe mich auch eingetragen, wetten das die das schlechte bald löschen?
 

nine82

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Sep 2008
Beiträge
267
Gefällt mir
0
#9
OMG nice.... wovon träumt der nachts? der soll ma soviel Geld absparen indem er wirklich nur HARTZ4 bezieht.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#10
Die Bild ist eine Parteizeitung mit Vorliebe zur SPD,(meine Meinung) und sie versuchen die Arbeiter so kurz vor der Wahl aufzuhetzen, damit sie wütend auf uns Hartzer werden, und wieder die SPD wählen. Der Mist ist nur, dass viele darauf herein fallen und diesen Schiss glauben.

nur mal so, die Bild war immer CDU-nah
 

Kleeblatt

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2008
Beiträge
2.454
Gefällt mir
844
#11
Das Ganze soll doch wohl vor allem eine Beruhigung für die von Kündigungsangst befallenen Noch-Arbeitsplatz-Besitzer darstellen.

Heißt im Umkehrschluß nichts weiter als "macht euch keine Gedanken, - auch wenn ihr euren Job verliert und in ALG II fallt, - der Staat fängt euch finanziell auf und euch wird es trotzdem nicht schlecht gehen "

Beruhigungspille für AG kurz vor den Wahlen. Nicht mehr und nicht weniger.
The Show must go on ...
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.293
Gefällt mir
1.455
#13
der hat doch die 100.000 Euro gar nicht gespart

er hat seine Schulden um diesen Betrag reduziert

aus seiner Selbstständigkeit?

mit Peter Zwegath hätte er nur einen Bruchteil löhnen müssen

Aber bei der Arge hat der sicher einen Extra-Ordner für die Ordsabwesenheitsmeldungen
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#14
Sagenhaft, wenn ich mir die HP anschaue, frage ich mich, wie die sich das alles leisten können mit Hatz IV. Und dann noch 100000 Euronen Schulden tilgen, ich fass es nicht. Vieleicht sollten wir die hier mit einbeziehen
 
E

ExitUser

Gast
#16
Nach Adam Ries hätte die Familie pro Monat ca. 1.100 € zur Schuldentilgung benötigt. :cool:
 
E

ExitUser

Gast
#17
und genau so, kann man den "bildungsfernen Durchschnittsjammerdeutschen" von den eigentlichen Problemen ablenken.

Klappt ja überall sehr gut.:icon_twisted:
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.293
Gefällt mir
1.455
#19
Wilfried: „Alles in allem sparen wir im Monat bis zu 250 Euro.“ Damit bauen sie Schulden ab, sparen den Rest. Für Sohn Domenik, Tochter Lisa, und Sohn Felix fällt sogar Taschengeld ab.
das sagt ja schon viel über die Rechenkünste

außerdem bekommt er Hartz IV seit 2004????
 
E

ExitUser

Gast
#21
Beherrscht denn keiner mehr die Grundrechenarten? :icon_pfeiff:

Du kannst von der arbeitenden Bevölkerung (für die sind solche Meldungen doch gemacht) nicht verlangen, dass sie so umfassend (aus-)gebildet ist, wie ein ALG II-Empfänger! Schließlich können diese Leute nicht auf so erfolgreiche Maßnahmen mit dazugehörigen Zertifikaten zurückgreifen.:icon_twisted::icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
#22
Du kannst von der arbeitenden Bevölkerung (für die sind solche Meldungen doch gemacht) nicht verlangen, dass sie so umfassend (aus-)gebildet ist, wie ein ALG II-Empfänger! Schließlich können diese Leute nicht auf so erfolgreiche Maßnahmen mit dazugehörigen Zertifikaten zurückgreifen.:icon_twisted::icon_twisted:
Ich stimme Dir vollumfänglich zu. :icon_wink:





P.S.: Das habe ich hier gemopst:

Ich stimme Dir vollumfänglich zu.
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#23
Spar Dich reich mit Hartz IV - neueste BILD-Story

Jammern gilt nicht! Wir leben von Hartz IV und können sogar noch sparen



So wenig für fünf Personen. Wie geht das? Wilfried: „Alles nur eine Frage der Organisation. Ich verstehe Hartz IV als einen Job. Meine Aufgabe neben den Anträgen ist es, mit dem Geld zu haushalten. Zeit genug hat man ja.“
Durch eiserne Disziplin - und durch getroffene Vereinbarungen mit Gläubigern - konnte Fesselmann seine Schulden abbauen. Von einst 109 000 auf heute 6000 Euro. :eek::icon_eek:



Leben von Hartz IV und sogar noch sparen - Ruhrgebiet - Bild.de
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#24
AW: Spar Dich reich mit Hartz IV - neueste BILD-Strorry

Martin das Thema haben wir schon hier
 

vossi64

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#25
AW: mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Wer in Essen wohnt, denn von da kommt die Familie, und nicht wie in der Bildzeitung GELOGEN, aus Gelsenkirchen, kann ja mal bei denic.de schauen, ob man in der Nähe wohnt, und mal persönlich mit den Leuten reden. Die freuen sich bestimmt. Vielleicht sollte auch jemand bei der Essener Tafel nachfragen, ob die wissen, wen sie dort mit durchfüttern
 

hartzhasser

Elo-User/in
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
649
Gefällt mir
28
#27
von solchen Familien gibt es mehrere, die sich in diversen Dokusoaps durchhangeln. kenne einige die ich in verschiedenen Sendungen wiedersehe,

solche Familien werden von den Sendern gerne gesucht,

lg hartzhasser
 

dragonflyer

Elo-User/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
104
Gefällt mir
2
#28
Wer in Essen wohnt, denn von da kommt die Familie, und nicht wie in der Bildzeitung GELOGEN, aus Gelsenkirchen, kann ja mal bei denic.de schauen, ob man in der Nähe wohnt, und mal persönlich mit den Leuten reden. Die freuen sich bestimmt. Vielleicht sollte auch jemand bei der Essener Tafel nachfragen, ob die wissen, wen sie dort mit durchfüttern
Also bei der Essener Tafel am Steeler Wasserturm habe ich noch nie jemanden aus dieser Familie gesehen, davon ab wurden Ende März ALLE Hilfebedürftigen von der Tafel rausgekickt, die ein Jahr oder länger was von der Tafel bekommen haben.
Denn der Bundesvorstand der Tafeln hat entschieden, dass die Leute maximal 1 Jahr lang noch was bekommen können. Wenn man rausgekickt wurde, könnte man es genau ein Jahr später ja mal erneut versuchen. Bedürftigkeit wird jetzt scheinbar schon in Zeit gemessen.
 

vossi64

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#29
Nichts als die Wahrheit???

das Lügengespinst dieser Familie wird immer undurchsichtiger. Mal ist der Vater 39, dann wieder 49, mal ist die Mutter Künstlerin, dann Hausfrau, und dann doch lieber Hartz IV Empfänger, mal hat sie 5 Kinder, dann wieder 3, mal wohnen sie in Essen, dann soll es doch Gelsenkirchen sein. Der Vater verliert bei der Spielshow "Nichts als die Wahrheit", weil er lügt, die Tochter ist mal die Brave bei der Bauchtanztruppe, dann macht sie Terror und ist nicht zu bändigen, zu sehen in "U20, Deutschland deine Teenies". Wer soll dieser verlogenen Bagage denn überhaupt was glauben? Ich kann nur sagen, macht diese Lügen öffentlich!
 
E

ExitUser

Gast
#30
Ich schäme mich für diese Familie, weil sie mit ihrer Einstellung und mit ihren Aussagen, ob nun wahr oder gelogen, alle Erwerbslosen in den Dreck ziehen.

Am liebsten würde ich denen meine Meinung geigen, aber ich befürchte da ist Hopfen und Malz verloren.

Bääähhh...

Die sind doch so was von Hirn...verbrannt.
Nur ein Beispiel, der Sturm Kyrill... Wie kann ich bei solch einem Sturm meine Kinder rauslassen??? Und dann alles auf die Stadt schieben. Die hätt ihre Kinder zu Hause lassen sollen, und vielleicht selber ihren ... bewegen sollen. Aber nein, war ihr wohl zu windig.
Dann noch mit dieser Geschichte hausieren gehen, weltweit????
Die ist doch nicht mehr ganz sauber, die Frau.

Und nochmal Bäääähhhh....
 

rEvOlUtIoN

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
65
Gefällt mir
0
#31
AW: BILDungsbürger Fesselmann

Hallo zusammen,
aus brandaktuellem Anlass will ich mich mal zu Wort melden. Da wird doch heute wieder mal im Hetzblatt der Nation über eine Familie berichtet, die mit Hartz IV glücklich ist.
Leben von Hartz IV und sogar noch sparen - Ruhrgebiet - Bild.de
Daß es sich um eine mediengeile Familie handelt, wird spätestens klar, wenn man Google mit dem Namen des Familienvaters füttert. Für alle, die nicht erst lange suchen wollen, sei diese URL empfohlen: http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-on-art.de - http://webc.mari-o Auch wenn der Link lang und verworren erscheint, er funktioniert. Als Anhaltspunkt, wes Geistes Kind diese Leute sind, sei gesagt, daß sie in solchen Sendungen wie "we are family" oder "U20 - Deutschland deine Teenies" bzw. "Familientausch" auftreten. Die unsäglichen Fortsetzungen gibt es auf der Unterseite "Fernseh Drehs". Und das Ganze gipfelt dann in der Anpreisung des von Ihnen verfassten E-Books "Besser leben mit Hartz IV". Hinterlasst Ihnen doch mal eure Meinung, sie haben sowohl eine Gästebuch als auch eine Mailadresse. Falls durch einen "dummen Zufall" die Seite nicht mehr erreichbar ist, ich hab hier alles gespeichert, und stell das gerne zur Verfügung, fragt einfach per PN an. Für mich ist das der absolute Bodensatz, auf der einen Seite den Mund aufreißen und glauben, für alle Hartz IV Empfänger sprechen zu dürfen, und auf der anderen Seite jedes kleine bischen, was es umsonst gibt, abfassen. Gagen, Einladungen zu irgendwelchen Drehs, wo sie dann umsonst fressen, saufen und sich vergnügen. Diese Menschen sind das Letzte, und, wenn man sich mal ansieht, wo sie überall was abzocken, sie leben nicht wirklich von Hartz IV, sondern viel mehr von ihren Medienauftritten, zu denen die Hartz-IV-Leistungen ein nettes Zubrot zu sein scheinen. Ich frage mich, ob die zuständige Arge über jede geldwerte Leistung oder auch Zahlung der Medien informiert wird ;-)

schöne Woche euch allen
Mir scheint die Familie gekauft zu sein !! Bild arbeitet mit solchen Tricks !! Um ihr Ar-sch-Blatt und derrren Verkauszahlen zu erhöhen !!

So wenig für fünf Personen. Wie geht das? Wilfried: „Alles nur eine Frage der Organisation. Ich verstehe Hartz IV als einen Job. Meine Aufgabe neben den Anträgen ist es, mit dem Geld zu haushalten. Zeit genug hat man ja.“
Scheint ja viel Zeit für das Rechnen aufzubringen,da bleibt für Bewerbungen nicht viel übrig.

Der gelernte Kaufmann ist seit 2001 arbeitslos
Ahha,gelernter Kaufmann,frag man sich nur warum er gefeuert.Und schon komisch das er als Kaufmann so lange ohne Job !!

Da kommt Hartz4 ja gelegen,mit 5 Personen und vieleicht noch paar Schwarze Nebenjobs !!


Für mich ist dieser Bericht sowas von verlogen und getürckt,das noch niemals die blöden Redakteure vom Bild dies Raffen !! Die glauben wirklich den Scheiss den sie Schreiben.

Halt Axel-Springer,die würden auch ne fingierte Leiche vor der Arge,und als Titel.Kunde starb an Schweinepest-grippe vor der Arge !!


greatz
 

M.aus.B

Elo-User/in
Mitglied seit
28 Jul 2008
Beiträge
289
Gefällt mir
28
#32
Glück Auf,

Also Ihr seid aber heute wieder gemein. Und undankbar !
ICH habe dank der fürsorglichen Arge auch viele Tausend Euros gespart. Ich habe sie nämlich gar nicht ausgegeben. Hätt es doch sowieso nur verfressen und versoffen ! Und das sollen wir doch nicht - gelle ?? Wenn ich jetzt durch nen Laden gehe, komme ich mit einem guten Gefühl wider raus. Ich habe heute schöne Dinge gesehen, die ich nicht kaufen kann - und wieder Geld gespart. Was soll ich auch mit 3 LCD Fernsehern - ich hab doch bloß zwei Augen.... :icon_twisted:
 

rEvOlUtIoN

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
65
Gefällt mir
0
#33
Glück Auf,

Also Ihr seid aber heute wieder gemein. Und undankbar !
ICH habe dank der fürsorglichen Arge auch viele Tausend Euros gespart. Ich habe sie nämlich gar nicht ausgegeben. Hätt es doch sowieso nur verfressen und versoffen ! Und das sollen wir doch nicht - gelle ?? Wenn ich jetzt durch nen Laden gehe, komme ich mit einem guten Gefühl wider raus. Ich habe heute schöne Dinge gesehen, die ich nicht kaufen kann - und wieder Geld gespart. Was soll ich auch mit 3 LCD Fernsehern - ich hab doch bloß zwei Augen.... :icon_twisted:
Und wie viel Kinder :icon_twisted: und Frauen,die brauchen alle ein LCD und wenns das nicht ist,gibt es noch Fielmann :icon_party:
 

MrsNorris

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Jun 2007
Beiträge
1.115
Gefällt mir
8
#34
Ich finde es einfach nur noch volksverhetzend, wenn dieses Schmierblatt in Zeiten der Wirtschaftskrise hetzt, wo doch jeder um seinen Job bangen muss (mehr oder weniger).
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.293
Gefällt mir
1.455
#36
Ich hab mal einige links von denen bei google durchgelesen.

Er war mal Geschäftsführer einer Baufirma, dann Buchhalter, dann kaufmännischer Angestellter.

Er hat Panikattacken und kann dann nicht Auto fahren.

Sie wollen sich selbstständig machen-mal will sie einen Trödelladen, dann mit Malerei ihr Geld verdienen.

Für einen ersten Auftrag hat sie 600 Euro bekommen. Damit das nicht mit Hartz IV oder den Schulden verrechnet wird, sind sie in Privatinsolvenz gegangen. (bei dem bericht eine Woche mit sat 1 sinds nur 75.000)

Auf einer anderen Seite steht was von Selbstständigkeit in 1997 - Betreiber einer Spielhalle für Kinder

Darin werden auch die beiden anderen Kinder erwähnt

RTL-Bericht über das Kinderland Entenhausen der Familie Fesselmann Video - FamilieFesselmann - MyVideo
 
E

ExitUser

Gast
#37
Wer kein eigenes Leben hat, kann sich hier bei Fesselmanns regen Versuchen prominent zu werden, unterhalten lassen.
We are Family Teil 1
We are Family Teil 2
We are Family Teil 3
We are Family Teil 4
We are Family Teil 5
Auch die Kinder werden ins Rampenlicht geschoben
Lisa tanzt
Auch auf einem Schulhof kann man über die Fesselmanns stolpern
Klick
Oder wer´s kompakter mag
Klick
Wem es immer noch nicht reicht
Klick
Und wer jetzt noch nicht verrückt geworden ist, sich Deutschland sucht die Fesselmanns anzutun, steckt seinen Kopf ins Klo.......

LG :icon_smile:
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.293
Gefällt mir
1.455
#38
Wer kein eigenes Leben hat, kann sich hier bei Fesselmanns regen Versuchen prominent zu werden, unterhalten lassen.
We are Family Teil 1
We are Family Teil 2
We are Family Teil 3
We are Family Teil 4
We are Family Teil 5
Auch die Kinder werden ins Rampenlicht geschoben
Lisa tanzt
Auch auf einem Schulhof kann man über die Fesselmanns stolpern
Klick
Oder wer´s kompakter mag
Klick
Wem es immer noch nicht reicht
Klick
Und wer jetzt noch nicht verrückt geworden ist, sich Deutschland sucht die Fesselmanns anzutun, steckt seinen Kopf ins Klo.......

LG :icon_smile:
Ich hab mich davon schon anstecken lassen - das erste video, das ich sah, ist von 1992 - er als Stuntman

Videos - FamilieFesselmann - GMX Video

Eigentlich hätte ich ja nach freien Stellen Ausschau halten müssen - in meinem Jobnetzwerk - morgen muss ich wieder berichten, warum ich noch keinen neue Stelle habe
aber die Gründe sind die gleichen, wie letzte Woche: Ich habe kein Studium, kann kein Englisch, Französiche, Türkisch, Kroatisch, Spanisch, und andere Sprachen in Wort und Schrift, bin nicht unter 20 mit viel Lebens- und Berufserfahrung, kein Mann mit den Fähigkeiten einer Frau usw.
 

musiker01

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Feb 2009
Beiträge
403
Gefällt mir
47
#39
Und "schwupps"............. schon ist deren Gästebuch "offline". Warum bloß? :icon_party::icon_party::icon_party::icon_twisted:

Viele Grüße
 
E

ExitUser

Gast
#40
Uhh, wat hast de denn Pöses geschrieben:icon_twisted:.

Ichbin mal so frei und schreib der jetzt mal ein paar nette Worte zu ihren Videos. Ich kann es mir einfach nicht verkneifen. Soviel... muss doch schon weh tun:icon_neutral:.
 
E

ExitUser

Gast
#41
Ich hab mich davon schon anstecken lassen - das erste video, das ich sah, ist von 1992 - er als Stuntman
Also hier ist unsere gute Frau Fesselmann 42 Jahre alt, hat fünf Kinder und mimt die sonnenbanksüchtige Hausfrau.
In der Tat, eine Frau mit vielen Interessen, Berufen und Facetten....:icon_party:

LG :icon_smile:
 

vossi64

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#44
AW: mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Jetzt scheint das Gästebuch gar nicht mehr zu gehen, und die Emailadresse ist auch weg. Wer dennoch der Familie seine Meinung kundtun möchte, kann per PN von mir gern die Emailadresse erhalten
 
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
1.247
Gefällt mir
75
#46
Na da können wir ja demnächst drauf warten, dass das wieder einer in den falschen Hals bekommt und uns vorhält: "Na also geht doch!! Können wir uch ja gleich mal kürzen, DIE schaffen das ja auch!".
Kochbücher und richtige Verhaltensweisen bei unseren Einkäufen wurden uns ja schon vorgerechnet :icon_kotz:

Was muss das für ein Dödel sein, dass der als H4ler ins Fernsehen rennt um zu sagen, wie schön man doch seine Schulden abzahlen kann....Im übrigens wurde sich da auch mehr auf die 100000€ aufgehängt, dass es danch "nur" noch 4000€ waren, ist _etwas_ untergangen.
In einem Jahr 5000€ abzahlen, nicht schlecht, da könnte man ja glatt (und irgendwie nur) an Schwarzarbeit denken. Sind ja überschlagen immerhin 400€ pro Monat, was da wegging.
Nicht schlecht bei grade 1000€, was die (angeblich) nur haben.
:icon_neutral:
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#47
Und "schwupps"............. schon ist deren Gästebuch "offline". Warum bloß? :icon_party::icon_twisted::icon_party:

Viele Grüße
Das wird nun ein moderiertes Gästebuch werden. Sie werden erst nach Sichtung die Beiträge freigeben. Aber das ist auch viel Arbeit für diese Pappnasen. Wenn jeder von uns täglich 2 mal da rein schreibt, haben die schon viel zu tun. Vieleicht sollten wir denen auch mal zu einer Geheimtelefonnummer verhelfen.(Hat einer die Nummer?) Nur mal anfragen wie man so ein Lebeskünstler werden kann. Und da ich vor allen allen Dingen am liebsten Nachts telefoniere........ :icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
#49
Jaja, solange man sie nicht lobhuddelt wollen sie keine Meinung hören oder lesen. Ich habe meinen Senf auch noch reingeschrieben, in ihr "Gästebuch".
Und auf der gmx-Videoseite habe ich einige Kommentare da gelassen. Mal sehen, wann die weg sind.
 

Woodruff

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
25 Jun 2006
Beiträge
2.039
Gefällt mir
1
#50
Liebe Besucher

selbstverständlich haben wir nicht mit der Regelleistung die Schulden bezahlt. Diese haben wir durch Vergleiche gemindert und zahlen kleine Raten. Besser leben mit Hartz4, bedeutet einfach nur sich das Geld besser einzuteilen.

27.April: Bild-Zeitung NRW Seite 6
Gerade gefunden auf http://mari-on-art.de/index.html
 

Falcko

Elo-User/in
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
50
Gefällt mir
0
#51
Denic gibt Auskunft

Laut denic ist der Inhaber folgender Internetseite

mari-on-art.de

Marion Fesselmann Giesebrechtstr.58
45144 Essen
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.293
Gefällt mir
1.455
#52
das ist das Haus, das in den Videos zu sehen ist.

Aber die sind wohl im letzten Jahr umgezogen, wird auch da erwähnt und im Gästebuch wird auch die Tochter gefragt, wie es ihr in der neuen Schule gefällt.
 

FAR2009

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Apr 2009
Beiträge
522
Gefällt mir
17
#54
das ist das Haus, das in den Videos zu sehen ist.

Aber die sind wohl im letzten Jahr umgezogen, wird auch da erwähnt und im Gästebuch wird auch die Tochter gefragt, wie es ihr in der neuen Schule gefällt.
Wohl so ne Art Zeugenschutzprogramm :icon_kinn:
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Gefällt mir
693
#56
Der Axel Springer Verlag und damit diese Blöd-Zeitung ist ein Abklatsch der grausamsten Art und die Menschen glauben auch noch den Mist, den die so verbreiten - :icon_kotz:.

Erinnert ihr euch an die Pin-Group? Diese Postkonkurrenz wollte mit Billigjobs den Markt aufmischen und als es dann den Post-Mindestlohn gab, haben die Insolvenz angemeldet und das war es dann - man sieht sie zwar immer noch aber die haben mit dem Verlag nichts mehr zu tun...

Die hatten auch eigene Gewerkschaften gegründet, um die Mitarbeiter gefügig zu machen etc. - ich Boykottiere die seit Jahren - 0,00 € für die, Schlecker, Tengelmann, Edeka, Esso etc. - Bertelsmann, Axel-Springer, Sat1-Pro7 etc. sind allesamt Drecksschleudern, die solchen Schwachsinn in die Welt setzen - wenn es so ist, dann sollen die es doch einmal Big Brother mäßig beweisen - so ist der Artikel nicht einmal das Geld wert, dass das Papier kostet, auf dem er steht.

Hier könnt ihr noch einige interessante Dinge nachlesen: ver.di: Was passiert bei Axel Springer

Wenn ihr mich fragt: Schaltet eure eigenen Hirne an und hört nicht auf so einen Dünnpfiff - das ist eigentlich Landfriedensbruch was diese Spinner da absondern... § 125 StGB Landfriedensbruch
 
E

ExitUser

Gast
#57
Wenn ihr mich fragt: Schaltet eure eigenen Hirne an und hört nicht auf so einen Dünnpfiff - das ist eigentlich Landfriedensbruch was diese Spinner da absondern... § 125 StGB Landfriedensbruch
Das mag ja sein, aber man sollte es denn doch nicht unkommentiert stehen lassen. Es gibt doch massenweise Leute, die den Dü... noch glauben.
Der Familie muss die Meinung gesagt werden, vielleicht hören die dann auf mit ihren Lügen weiterhin Geld zu verdienen.
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#58
Der Familie muss die Meinung gesagt werden, vielleicht hören die dann auf mit ihren Lügen weiterhin Geld zu verdienen.
Nee, solche Typen sind unbelehrbar. Das sind die, die sich auf Kosten der Allgemeinheit sonnen möchten. Es gibt so viele Talkshows im TV, wo Du diese Brut wieder findest. Sie lügen von Morgens bis Abends, und hoffen so, auf sich aufmeksam zu machen und Geld zu verdienen. Das sind nie im Leben Hartzer. Das sind gekaufte Schausteller, die für Gage sogar ihre Grossmutter verkaufen würden. Diese Möchtemenschen sind einfach nur schlecht. Vieleicht steckt sogar eine Partei dahinter.
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#59
Die Fesselmänner haben ordentlich aufgeräumt in ihren Stressbuch. Bitte füllt es wieder.
 
E

ExitUser

Gast
#60
Habe ich schon mitbekommen.
Der ominöse Hannes scheint ein Freund der Familie zu sein.
 

FAR2009

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Apr 2009
Beiträge
522
Gefällt mir
17
#61
Die Fesselmänner haben ordentlich aufgeräumt in ihren Stressbuch. Bitte füllt es wieder.
Stimmt, die räumen grad auf.
Sind euch die Google-Anzeigen aufgefallen?
Für mich noch ein zusätzlicher Schlag ins Gesicht
 
E

ExitUser

Gast
#65
Nicht genug, dass die den Erwerbslosen diskretitieren, die wollen ihn auch noch ins Unglück stürzen.
Da weiss man doch gleich, woher die hohen Schulden kamen:icon_twisted:.

Die haben jetzt keine Zeit mehr, um sich zu bewerben, da sie in der Reinigung arbeiten müssen... in der GB- Reinigung:icon_lol:.

Du kannst maximal 5 Einträge pro 60 Minuten hinterlassen.
Die scheinen sonst mit dem Löschen nicht hinterher zu kommen.
 

FAR2009

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Apr 2009
Beiträge
522
Gefällt mir
17
#66
Nicht genug, dass die den Erwerbslosen diskretitieren, die wollen ihn auch noch ins Unglück stürzen.
Da weiss man doch gleich, woher die hohen Schulden kamen:icon_twisted:.
Die Anzeigeninhalte sind eh Fakes, so einfach ists nicht mit easy-credit.
Denen gehts um die Adressen der Antragsteller die dann verhökert werden und zielgruppenorientiert verarbeitet werden. Was glaubst Du wie Skandale wie z.B. der Telekom-Datenklau zustande kommen? Nur der lukrativen Adressen wegen! Würd mich nicht wundern, wenn die Bahn, Lidl und die anderen üblichen Verdächtigen durch Datenbestands-Veräusserung ihre Portkassen aufgefrischt haben. Google mal spasseshalber "Schober-Group", der gläserne Mensch ist schon lange Realität.
Aber das alles gehört wohl in einen eigenen Thread
 
E

ExitUser

Gast
#67
Wer kein eigenes Leben hat, kann sich hier bei Fesselmanns regen Versuchen prominent zu werden, unterhalten lassen.
We are Family Teil 1
We are Family Teil 2
We are Family Teil 3
We are Family Teil 4
We are Family Teil 5
Auch die Kinder werden ins Rampenlicht geschoben
Lisa tanzt
Auch auf einem Schulhof kann man über die Fesselmanns stolpern
Klick
Oder wer´s kompakter mag
Klick
Wem es immer noch nicht reicht
Klick
Und wer jetzt noch nicht verrückt geworden ist, sich Deutschland sucht die Fesselmanns anzutun, steckt seinen Kopf ins Klo.......

LG :icon_smile:
Die Videos sind weg.
ela1953
Videos - FamilieFesselmann - GMX Video
Das auch.
Und über ihrer Webside - das Gästebuch ist nicht mehr da - steht nun folgender Text:
Liebe Besucher

selbstverständlich haben wir nicht mit der Regelleistung die Schulden bezahlt. Diese haben wir durch Vergleiche gemindert und zahlen kleine Raten. Besser leben mit Hartz4, bedeutet einfach nur sich das Geld besser einzuteilen. Es wird auch niemandem etwas abgezogen, im Juli gibt es pro Person 8 € mehr.

27.April: Bild-Zeitung NRW Seite 6
Was soll ich davon halten? :icon_twisted:

LG :icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
#70
Hamburgeryn sagte :
...Was soll ich davon halten?
Klar, dass jemand, der sich 'sein' Geld mit verzerrter Darstellung des Hartz IV-Lebens verdient, nicht auch noch von Betroffenen belästigt werden möchte.
 

vossi64

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#71
AW: mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Ich hoffe, ihr wisst alle, wie die Familie Fesselmann zu erreichen ist? :icon_pfeiff:
 
E

ExitUser

Gast
#72
Über gmx z. B. :icon_pfeiff:
2 Videos angesehen, und 35x auf ihr eigenes Profil geschaut, ob Lobhuddeleien angekommen sind.

Ich bin ja überhaupt nicht gehässig, nein das bin ich nicht, aber die haben es nicht anders verdient.
 
E

ExitUser

Gast
#74
Die gilt doch für ihn nur bis vor seine Haustür und für ihn selber.
Alle anderen haben schön nach seinem Schnabel zu reden.
 

FAR2009

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Apr 2009
Beiträge
522
Gefällt mir
17
#75
Soviel zum von Hannes007 propagierten Thema "Meinungsfreiheit" :icon_wink:
Nun, wie´s scheint haben wir dem armen Hannes007 auch sein Forum entzogen, das Gästebuch ist deaktiviert und gesperrt.
Das heisst für ihn wahrscheinlich zurück zu Stammtisch und Jägermeister
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#76
Die Fesselmänner haben einen schönen Urlaub verdient. Sammeln wir für ein One Way Ticket nach Mexiko.


Was bin ich fies
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#78
Die sind echt schnell mit dem löschen. Alles weg. ;-)

Hoffe es hat doch jemand Screenshots etc. gemacht und das abgespeichert. *g*
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#79
Damit haben sie aber immer ne menge Arbeit. Ich schreib da heute Nacht was rein. Ich bin ja ein fauler Sozialschmarotzer, und kann morgens ausschlafen.:cool:

Nee, geht nicht mehr, aber ich lasse das nicht aus den Augen. Auch ihre Webseite werde ich nicht vergessen.
 

FAR2009

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Apr 2009
Beiträge
522
Gefällt mir
17
#81
Vielleicht machen ja wir alles falsch und sollten einfach mal, sein Buch lesen? "Besser leben mit Hartz4"

Interessant wäre auch eine Stellungnahme des Jobcenters Essen
 
E

ExitUser

Gast
#82
Habe ihr geschrieben, dass wenn sie ihr Buch gratis vergeben, dann mit Sicherheit ich mich gern weiterbilden.

Ich mache nur den einen "Fehler", ich lass mich nicht kaufen, und den Fehler mach ich gern.
Die nehmen alles, absolut alles mit, was die abstauben können. Denen ist nichts zu peinlich.

Und die Sache mit den Schulden, durch Vergleiche minimiert.
Bei Alg2- Bezug bleibt nicht soviel über, dass sie hätten annähernd die Hälfte abzahlen können. Das glaub ich nie im Leben.
Du kannst gewissen Beträge ausbuchen lassen, auch Vergleiche kannst du aushandeln. Aber die Vergleiche wollen dann komplett, und meist sofort, bezahlt werden.

Was zu beweisen wäre.
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#83
Vielleicht machen ja wir alles falsch und sollten einfach mal, sein Buch lesen? "Besser leben mit Hartz4"
Nee, den Pfefferfressern noch Geld in den Hintern stopfen? Das ist doch ein zusätzliches Ziel. Ihr Buch an den ahnungslosen Hartzer bringen. Angeblich stehen darin auch Tips wie man mit der Arge umgeht. Vieleicht haben sie das aus dem Forum geklaut. Nee, lass mal
 

zebulon

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Aug 2005
Beiträge
2.633
Gefällt mir
60
#87
Was etwas in der Diskussion hier etwas untergeht, ist der Umstand das die finanzielle Situation nur EIN negativer Aspekt von HartzIV ist. Bei manchen vielleicht nicht mal der Schlimmste. Selbst wenn man mit TAFEL, Umsonstläden, Geschenke von Verwandten, Freunden, Nachbarn und gelegentlichen Nebentätigkeiten über die Runden kommt und dazu noch das Glück hat, von seinem Fallmanager nicht schikaniert oder ressourcenzehrend auf sinnlose Jobsuche geschickt oder in in zeitraubende Ein-Euro-Job's gesteckt zu werden (dann hat man nämlich keine Zeit mehr nach Billigangeboten zu suchen oder sich um seinen Gemüsegarten zu kümmern), dann ist man:

  • in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt wie ein Freigänger aus dem Knast.
  • Kann im Gegensatz zu allen anderen seine Ersparnisse (so man noch welche hat) nicht beliebig umschichten in Werthaltiges, wie das zur Zeit alle tun die noch ihre fünf Sinne beisammen haben. (Danke Herr Rüttgers, für ihren erbärmlichen Vorschlag die Altersvorsorgefreibeträge für HartzIV-Empfänger zu erhöhen, zum Beispiel in Risterprodukte. Da kann man das Geld gleich in den Klo schmeißen, hahahah....)
  • Muß im Zweifelsfall Rechenschaft über seine Kontobewegungen ablegen.
  • Kann nur mit der Zustimmung von Behörden umziehen.
  • Ist Opfer mehrjähriger Medienverhetzung. (Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit)

Sowas kenne ICH nur aus Diktaturen. Da sind wir ja dann mittlerweile wohl angelangt, nicht wahr.

Ich wollte das alles einfach nur nochmal erwähnen, weil sowas schnell in Vergessenheit gerät und falls doch einer dieser verschissenen Politiker hier mal mitliest.

Ein Trost, die anderen Dummbeutel, die sich jetzt noch über die HartzIV Leute erheben, werden bald ähnliche Einschränkungen genießen, wenn auch aus anderen Gründen, wie: Kinderpornosucht, Schweinegrippe und "Banken"krise.
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#89
Na ja, die sind die Medien gewohnt. Die suchen immer wieder die Öffentlichkeit auf um ins Rampenlicht zu kommen. Und bisher ist es gelungen. Und die scheinen auch abgezockt zu sein, und haben wohl keine Angst, dass mal eine Fensterscheibe bei ihnen zu Bruch geht. Gut Verichert? Ich schrieb ja schon, dass diese Fesselmänner meiner Meinung nach gar keine Hartzer sind, und alles Bildzeitungstrara vor der Wahl ist. Ich wünsche mir, dass dieser Schuss voll nach hinten los geht, und diese Familie nun zu Hartzern macht. Die dürften nie wieder einen Boden unter den Füssen kriegen. Nur die Kinder tun mir leid, dass sie solche Eltern haben.
 

vossi64

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#90
AW: mit Hartz 4 100.000€ sparen und gut leben

Na schau einer an, ich glaube, ich hab unseren Hannes007 wiedergefunden.

Suche im Tacheles Forum

Ich hab nicht weiter gelesen, aber hier verhält er sich anders, vielleicht doch ein kleiner Troll von der Arge, der Infos sammelt???

Wer will, kann ja mal intensiver reinschauen
 

nightangel

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
17 Jul 2005
Beiträge
1.735
Gefällt mir
603
#95
Naja, dazu fällt mir wieder ein schöner Spruch ein.

(vorsicht Ironie)
Grosse Bildschlagzeile auf der Titelseite:

"Eine Mutter drehte ihre Kinder durch den Fleischwolf.
Bild sprach zuerst mit den Frikadellen!" :icon_lol:

(Soviel zur Glaubwürdigkeit der Bildzeitung)

Ob die Arge auch weiß dass diese Frau Fesselmann als Model für Walmart arbeitet? Das wird sie sicher nicht umsonst machen sondern gut dafür kassieren.

mari-on-art.de

Und hier nochmal, ganz unten:

http://webc.mari-on-art.de - mari-on-art.de

Wenn die wirklich Hartz IV kriegen sollten (was ich langsam bezweifel) müsste denen das komplett gestrichen werden. Wer soll denen denn glauben das die die ganzen TV Auftritte, Zeitungsartikel, Modeljobs und und und ohne bezahlung machen?

Mal ganz ehrlich, solche Leute k***** mich echt an, die auf so eine Art und Weise alle Hartz IV Empfänger in den Dreck ziehen. :icon_kotz:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#98
Hi,

klasse! Das ist genau die Form von PR die die Erwerbslosen brauchen. Mal die Aussagefähigkeit einer Einzelmeinung ausgeklammert. Sowas ist der Nährboden für zukünftige Regelsatzdiskussionen. Wie war das noch gleich? haben nicht zwei Wissenschaftler ermittelt, dass ja 135 Euro schon ausreichend sind?

Aber dafür ist ja die BLÖD bekannt. Da ihre Auflagenquote sinkt und sich nicht mer so viele Idioten finden die ihr Hirn freiwillig in die BLÖD einwickeln betreibt man eben das was man im Springen-Konzern kann. Hetze!

Gruss

Paolo
 

zebulon

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Aug 2005
Beiträge
2.633
Gefällt mir
60
#99
nightangel schrieb:
Naja, dazu fällt mir wieder ein schöner Spruch ein.

(vorsicht Ironie)
Grosse Bildschlagzeile auf der Titelseite:

"Eine Mutter drehte ihre Kinder durch den Fleischwolf.
Bild sprach zuerst mit den Frikadellen!" :icon_lol:
Da kann ich nur noch die Frage stellen:

"Hörst du im Keller die Bartwickelmaschine?" :icon_party:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten