Mit einer Freundin zusammenziehen, ist das so möglich?

Plappermaul

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Juni 2013
Beiträge
38
Bewertungen
0
Hallo Elos! Ich und eine gute Freundin von mir wollen zusammenziehen!
Sie hat eine Vollzeitstelle (1100E Netto) und ich beziehe ALG II, die Wohnung
ist 60qm groß und kostet warm 400E. Wenn wir jetzt zusammen den Mietvertrag
unterzeichnen, wird dann Ihr Einkommen bei meinen Regelleistungen angerechnet?
Obwohl wir nicht in einer eheähnlichen Beziehung leben?
 

ReinerZirkler

Elo-User*in
Mitglied seit
14 April 2016
Beiträge
8
Bewertungen
4
Wenn ihr den Mietvertrag zusammen unterzeichnet werden die euch garantiert eine Gemeinschaft unterstellen.

Deshalb am besten nur mit einem Untermietverhältnis zusammenziehen, aber selbst hier besteht die Gefahr, dass sich das Amt nach 1 Jahr meldet.
 
Oben Unten