Mir fehlt die Arbeitsbescheinigung. Wie lange hat der Arbeitgeber Zeit, um die Bescheinigung auszuhändigen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Rieselrass

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
21
Bewertungen
0
Hallo, habe meinem AG am 15.1. die Arbeitsbescheinigung zum Antrag auf ALG 1 zugeschickt, die er am 16.1. erhalten und seinem Steuerbüro zugeführt hat.
Bis heute, 11 Tage später, warte ich immer noch vergeblich darauf. Kann dadurch mein ALG 1 nicht beantragen.
Wie lange darf sich der AG Zeit dafür nehmen?
Bin jetzt seit 26.1. offiziell arbeitsuchend ohne Leistungsantrag und somit nicht sozialversichert.
Ich musste drei Arbeitsbescheinigungen an drei verschiedene AG schicken. Eine Arbeitsbescheinigung kam schon nach zwei Tagen und mein letzter AG, der mich vom 1.1.-25.1. noch entlohnen muss und der AG davor, lassen sich Zeit.
Was kann ich tun, damit ich endlich die fehlenden Arbeitsbescheinigungen bekomme?
Habe meinem vorletzten AG jetzt eine Frist bis zum 1.2. gesetzt.
Durfte ich das? Wenn ja, kann ich ggf. zum Arbeitsgericht gehen, wenn nach Ende der Frist immer noch keine Arbeitsbescheinigung da ist?
Mir gehts nicht gut damit....ich muss endlich mein ALG 1 beantragen können.
Ich habe zwar ab 15.2. wieder Arbeit, aber mir fehlen 20 Tage ALG 1 Bezug....bisher.
Bitte um eure Hilfe, vielen Dank.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.511
Bewertungen
16.435

Rieselrass

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
21
Bewertungen
0
AW: Arbeitsbescheinigung fehlt. Wie lange hat AG Zeit?

Danke für den Link. Aber es geht daraus nicht hervor, wie lange sich der AG Zeit lassen darf mit der Arbeitsbescheinigung.
Gut, mit den 4 Wochen Krankenversicherung bin ich ja erstmal beruhigt, da ich ja ab 15.2. wieder in Arbeit bin.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.511
Bewertungen
16.435
AW: Arbeitsbescheinigung fehlt. Wie lange hat AG Zeit?

Aber es geht daraus nicht hervor, wie lange sich der AG Zeit lassen darf mit der Arbeitsbescheinigung.
Hier in Post 2 von @schlaraffenland dort sind die §§ aufgeführt und
sollte es wiedererwarten keine Bescheinigung vom AG geben, dann
ist das Arbeitsgericht zuständig.

§ 312 SGB III hat hier eine Regelung für den AG.

Arbeitsbescheinigung durch den AG fehlt/Arbeitslosmeld.bei AU wann/Einl. Termin bei AU

Habe meinem vorletzten AG jetzt eine Frist bis zum 1.2. gesetzt.
Gut und ich hoffe du hast dein Schreiben belegbar versendet?
 

Rieselrass

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
21
Bewertungen
0
AW: Arbeitsbescheinigung fehlt. Wie lange hat AG Zeit?

Danke für den Paragraphen....aber es geht auch hier nicht vor, welche Frist der AG hat.

Belegbar die Frist....per E-Mail verschickt....im gesendet Ordner zu sehen.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.511
Bewertungen
16.435
AW: Arbeitsbescheinigung fehlt. Wie lange hat AG Zeit?

aber es geht auch hier nicht vor, welche Frist der AG hat.
Ich stelle dir mal diesen Link rein, hier ist auch erklärt wie vorzugehen ist,
also was ich dir schon geschrieben habe:

Arebitsbescheinigung nicht erhalten - frag-einen-anwalt.de

Belegbar die Frist....per E-Mail verschickt....im gesendet Ordner zu sehen.
Hier wäre es besser gewesen zumindest das Schreiben per Einschreiben/Einwurf zu versenden, weil da kannst du im Net nachsehen bei Postsendenachverfolgung ob dein Schreiben angekommen ist, der Postbote unterschreibt bei Einwurf.
 

Rieselrass

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
21
Bewertungen
0
AW: Arbeitsbescheinigung fehlt. Wie lange hat AG Zeit?

Was bitte ist denn eine Arebitsbescheinigung?
Da ist auf der Webseite von deinem Link aber ein Riesenrechtschreibfehler!
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.511
Bewertungen
16.435
AW: Arbeitsbescheinigung fehlt. Wie lange hat AG Zeit?

Da ist auf der Webseite von deinem Link aber ein Riesenrechtschreibfehler!
__
Nun dann mußt dich an dem dortigen user wenden, der diesen Thread erstellt hat.
 
Oben Unten