Ministerpräsidentin Kraft: Energiewende mit Hilfe von Genossenschaften gestalten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.322
Bewertungen
831
Ministerpräsidentin Kraft: Energiewende mit Hilfe von Genossenschaften gestalten

(Bonner Presseblog) Genossenschaften erinnern in Bonn an Verbandsgründung vor 150 Jahren
Am Samstag sind die Bürger zum Genossenschaftstag eingeladen
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat in Bonn betont, dass die 150 Jahre alte Wirtschaftsform der Genossenschaft auch heute noch eine hoch zeitgemäße und zukunftsgerichtete Idee sei. Auf dem Verbandstag der rheinischen und westfälischen Genossenschaften im ehemaligen Bundestags-Plenarsaal sagte die Ministerpräsidentin: „Der Gedanke, ökonomische und soziale Ziele miteinander zu vereinbaren, hat gerade in Zeiten weltweiter Wirtschaftskrisen und ihrer vielfachen gesellschaftlichen Folgen nicht nur besonders an Aktualität, sondern auch an Attraktivität gewonnen.“ Sie sei sicher, dass gesellschaftliche Herausforderungen wie die Energiewende oder der Demographische Wandel auch mit Hilfe von Genossenschaften gestaltet werden könnten, so Ministerpräsidentin Kraft in ihrer Rede. Weiterlesen
 
Oben Unten