Minijob Problem,also eine Kündigung habe ich nicht erhalten. Besteht das Arbeitsverhältnis weiter?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Djang

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 August 2017
Beiträge
80
Bewertungen
5
Was würdet ihr in folgendem Fall machen? Minijob von Okt bis Dez. 2018, 2x wöchentlich 10 Stunden. Manchmal etwas mehr, sodass ich vor Weihnachten insgesamt 4 Tage, also 2 Woche Überstunden genommen habe. Zwischen Weihnachten und Neujahr war die Firma zu. Es wurden mir 337,5€ überwiesen. Heute rief ich an und mir wurde gesagt, dass sie momentan ganz gut besetzt seien und sie sich wieder melden würden wenn Arbeit da wäre. Also eine Kündigung habe ich nicht erhalten. Besteht das Arbeitsverhältnis weiter? Was ist jetzt mit meinem Urlaub, den ich eigentlich auch in 2018 aufgebaut habe? Wie viele Tage wäre das eigentlich? Kann ich den noch einfordern?
Eigentlich habe ich keine Lust mehr dort zu arbeiten.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.354
Bewertungen
4.173
Fragen dieser Art sind doch in deinem Arbeitsvertrag geregelt. Deinen Resturlaub und deine Überstunden bekommt man in der Regel mit der mtl. Lohnbescheinigung. Solange keine formelle Kündigung (bei einer richtigen Einstellung) vorliegt, solange ist man auch Angestellter des Unternehmens. Mit allen Rechten und Pflichten. Das gilt auch für die Urlaubsgestaltung und Überstundenabbau.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.151
Bewertungen
18.356
@Djang


Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! "Minijob Problem"

sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

Überschriften (Thementitel) wenn ihr neue Themen erstellt

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

Djang

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 August 2017
Beiträge
80
Bewertungen
5
Aus meinem Arbeitsvertrag: Der Urlaub ist im laufenden Kalenderjahr zu gewährenund zu nehmen. Es wird nur dann auf das laufende Kalenderjahr übertragen, wenn dingende betriebliche odr in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründedies rechtferigen. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen. Im Fall der Übertragung muß der Urlaub in den ersten drei Monaten des folgenden Kalenderjahrs gewährt und genommen werden. Verfalldatum wäre der 31.03.2019. Ganz abgesehen davon, weiß ich gar nicht wie viel Urlaub die Festangestellten haben.
Ach im übrigen, mein AG hat mich nicht auf meinen Urlaubsanspruch extra hingewiesen. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass der Urlaubsanspruch wegen der Schließung des Betriebs zwischen den Jahren abgegolten ist. Dann hätte ich aber auch 450€ bekommen müssen....
 

Djang

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 August 2017
Beiträge
80
Bewertungen
5
Wenn im Arbeitsvertrag nichts steht (was ein Unding ist) hast du Urlaub nach Bundesurlaubsgesetz.
Naja, es steht im Vertrag, dass ich den gesetzlichen Mindesturlaubsanspruch von 20 Tagen bei einer 5 Tage Woche habe. Ich arbeitete idR. an 2 Tagen die Woche. D.h. mein Anspruch wären 8 Tage im Jahr, oder 2 für die 3 Monate.
 

Djang

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 August 2017
Beiträge
80
Bewertungen
5
Die Frage ist halt, stehen mir die 2 Tage aus 2018 überhaupt noch zu?
Wie ist mein Abeitsstatus, wenn ich noch keine Kündigung habe, aber daheim sitze und auf einen Anruf der Firma warte?
Ersitze ich mir durchs Nichtstuen daheim in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis noch einen Urlaubsanspruch für Januar, Februar, März?
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
Auf jeden Fall hast du auch Anspruch auf Verfuegung und natürlich auch auf Urlaub, wenn keine Arbeit da ist.

Du solltest Deine Arbeitskraft immer wieder anbieten.
 

Djang

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 August 2017
Beiträge
80
Bewertungen
5
Du solltest Deine Arbeitskraft immer wieder anbieten.

Ja, das habe ich heute telefonisch gemacht. Antwort: "Momentan nicht, personell sind wir gut besetzt. Wir rufen bei Bedarf zurück".
Ich denke, sie haben keine Lust mehr auf mich, senden mir aber aus welchen Gründen auch immer keine Kündigung.
 

Gaestin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Januar 2007
Beiträge
2.023
Bewertungen
1.637
Ja, das habe ich heute telefonisch gemacht. Antwort: "Momentan nicht, personell sind wir gut besetzt. Wir rufen bei Bedarf zurück".
Ich denke, sie haben keine Lust mehr auf mich, senden mir aber aus welchen Gründen auch immer keine Kündigung.

Ich würde immer wieder anrufen, bis sie Auskunft geben oder sich melden oder eine Kündigung schicken.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten