Mini-Verdienst bei ciao; wie damit umgehen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage. Und zwar schreibe ich sehr gern und bin daher bei ciao.de angemeldet und schreibe dort Berichte. Manche davon werden minimal vergütet. Bisher habe ich mir das noch nicht auszahlen lassen - mittlerweile habe ich in 4 Monaten knapp 30 Euro angesammelt. Wir reden hier also von ca. 7 Euro pro Monat.

Mir ist schon klar, dass ich das melden muss. Und das aber natürlich nicht angerechnet wird. Ich habe nur Angst, dass die vom JC dann auf dumme Gedanken kommen und mir wer weiß was unterstellen wollen. Oder dass die völlig überfordert sind und dann alles neu berechnen - ich bin heilfroh, dass nach etlichem Hin und Her nach zig Monaten endlich meine KdU stimmt.
Hat von Euch jemand sowas schon mal gemeldet? Wie haben die reagiert?
Wenn das nur Stress gibt, lass ich das Schreiben bei ciao dann lieber. Obwohl mir das einfach Spaß macht und ich das nicht wegen des Geldes mache, aber ich kann nicht verhindern, dass es dort eine Vergütung gibt. Oder verzichte ich einfach auf die Auszahlung? Da hab ich aber auch Angst, dass das Amt das irgendwie rauskriegt, dass ich dort schreibe und wenn dann zu dem Zeitpunkt - da ich nie eine Auszahlung beantragt habe - über 100 Euro angesammelt wären, säh es ja noch blöder aus.

Oder mach ich mir zu viele Gedanken und behalt die 7 Euro pro Monat einfach und melde das nicht? Und lass mir das dann besser ab jetzt monatlich auszahlen, denn bei einer Summe von knapp 7 Euro schaut das Amt doch sicher nicht genau, falls die mal Auszüge haben wollen, oder?

Öh, ja, lange und blöde Frage. Um was man sich nicht alles einen Kopf macht, wenn man ALG II kriegt. Nach den paar Kröten dürften ja eigentlich keiner krähen, zumal es wirklich nur ein Hobby ist für mich.

LG
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.641
Bewertungen
25.498
Auch wenn es unter den anrechnungsfreien 100 Euro pro Monat ist, muss das gemeldet werden.

Du weisst ja, Thema Kontoauszüge.
Oder du lässt das auf das Konto von jemand anderem auszahlen.... :popcorn:
 
E

ExitUser

Gast
@ZynHH: dank Dir für die Antwort.

Wie gesagt, mir geht es ja gar nicht ums Geld. Ich würde auch einfach weiter dort schreiben, ohne je eine Auszahlung zu beantragen. Aber da hab ich dann die Sorge, da die ja auch mal Internet rumschnüffeln, dass die irgendwie rausfinden, dass ich dort schreibe und "Geld verdiene" und ich dann trotzdem Ärger kriege, obwohl oder vielleicht gerade weil ich das Geld nie beansprucht habe.
Ich mach das wirklich nur aus Spaß - von mir aus spende ich das Geld auch oder sonst was.
Ich möchte nur vermeiden, durch sowas Blödes Ärger und Stress zu kriegen.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.641
Bewertungen
25.498
Ich nehme mal an, du schreibst nicht mit deinem Real-Namen dort.
Also kann das JC auch nicht herausfinden, das DU dort schreibst.

Die Kontoauszüge wären etwas, wo sie es sehen könnten, sonst nicht. Es sei denn die NSA oder die GCHQ melden das weiter an den BND welcher dann den VFS informiert und die dann direkt den Schockcenter-Schergen....

:popcorn:
https://www.gchq.gov.uk/
 
E

ExitUser

Gast
:icon_mad:

Noch mal danke. Hast Recht, manchmal werde ich schon richtig paranoid. Neulich hat die SB mir gesagt: Sie sind ja immer so gut gekleidet, wo kaufen Sie denn ein?!...man hat ja manchmal schon echt bei allem Angst, was zu machen, wo es dann stressig wird.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten