Minden kürzt klammheimlich Mittel für HartzIV-Schulkinder !!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Martin Behrsing

Redaktion
Thematiker*in
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.173
Verwaltung und bisherige Ratspolitiker wollen
Haushalt auf Kosten von HartzIV-Kindern sanieren
Erwerbslosenselbsthilfeverein MALZ erhebt schwere Vorwürfe gegen
Stadtverwaltung und etablierte Parteien

Die Stadt Minden plant, in erheblichem Umfang Mittel für die Schulbildung von
„HartzIV“-Kindern einzusparen, um mit dem Geld den Haushalt teilweise zu
sanieren. Dies ergibt sich – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – aus
einem Merkblatt, das die Stadt Minden seit einiger Zeit an betroffene Familien
ausgibt.




weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten