Milliardenüberschuss bei Bundesagentur für Arbeit (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

roterhusar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2006
Beiträge
3.336
Bewertungen
35
Alle sechs Monate taucht ein Ubbot mit versunkenen BA Milliarden Überschüssen auf, um sogleich wieder zu verschwinden.
 

miaa

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Oktober 2012
Beiträge
17
Bewertungen
1
Naja die Banken brauchen das Geld doch nötiger die brauchen doch Kleingeld um zocken zu können.
 

jimmy

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.161
Bewertungen
626

Weißt du, Peter, wenn ich ein Thema anklicke, dann möchte ich im Eingangsbeitrag Wissen, worum es geht, und mich dann entscheiden ob ich einen Link anklicke, um den gesamten Text zu lesen. Das, was du da machst, ist große ScheiZe und wurde von Martin Behrsing bereits an anderer Stelle gerügt. Gewöhne dir das bitte ganz schnell wieder ab. Oder zitiere ein Paar Zeilen aus dem Link.:icon_neutral::icon_neutral:
 

nightangel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juli 2005
Beiträge
1.721
Bewertungen
603
Da steckt auch einiges an Geld drin was man den Elos genommen hat indem man keine Rentenversicherung mehr zahlt. Und sicher auch einiges weil man etliche so unter Druck gesetzt hat dass diese erst garkeinen Aufstockerantrag mehr stellen und lieber nur von Brot und Nudeln leben als sich die ganzen Schikanen an zu tun.

Mir fällt sicher noch mehr dazu ein aber im Moment bin ich einfach zu Müde dafür und werde mich jetzt in mein Bett verkrümeln.
Gute Nacht allen Nachtschwärmern. :icon_mued:
 

SimdeB

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
328
Bewertungen
63
... eigentlich ein sehr gutes und wichtiges Thema, aber durch die kommentarlosen Verlinkungen wird das "totgeschwiegen!!! und geht vollkommen unter ...

Die FDP hat sich ja besonders über den Milliardenüberschuss gefreut!!! Soweit ist es schon bei uns im Ländle. Bei den armen, verzweifelten und hilflosen Menschen wird eingespart.

Und wie heißt die ZAUBERFORMEL ??? Sanktionen, Ängste, Druck, Druck und Druck ...
 
Oben Unten