Milliardenpolster schmilzt schneller als gedacht

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

FAR2009

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
522
Bewertungen
17
Das passt ja hier auch rein:
Rezession haut rein : Horror für Finanzminister - n-tv.de

Fast eine halbe Mio. Hartz-IV-Empfänger mehr

Die höhere Arbeitslosigkeit belastet den Bund bis 2013 mit Mehrausgaben von etwa 100 Mrd. Euro, wie Politiker der großen Koalition ausgerechnet haben. Grundlage dafür ist die neue mittelfristige Finanzplanung des Finanzministeriums. Den Berechnungen zufolge benötigt allein die BA bis 2013 aus dem Bundeshaushalt 52 Mrd. Euro zusätzlich, sofern der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung ab 2011 nur auf 3,0 Prozent steigt.
Wenn man die neue Finanzschätzung der BA berücksichtigt, wäre der Betrag noch um einige Milliarden Euro höher. Hinzu kommen den Berechnungen zufolge Mehrausgaben des Bundes bis 2013 für Hartz IV von gut 46 Mrd. Euro. Die BA erwartet allein für 2010 im Hartz-IV-System 450.000 zusätzliche Arbeitslose.

Quelle: n-tv
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten