Mietzahlung direkt vom Sozialamt (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

elo237

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
meine Frage ist für einen Bekannten

wenn das Sozialamt die Miete direkt an Vermieter bezahlt
kann man das so einfordern das der Grusi Empfänger die Miete
direkt bekommt

Problem ist nun das die Behörde den Fall ohne sein Wissen nicht
bearbeitet haben und die Miete für 2 Monate nun im Rückstand ist

ohne sein Wissen vorher
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
16.721
Bewertungen
19.454
Also..mal sehen ob ich dich richtig verstanden habe....

Derjenige wollte das die Miete wieder ihm überwiesen wird und er wollte dann an den Vermieter überweisen.

Das Sozialamt, hat daraufhin die Mietzahlungen eingestellt und ihm das Geld überwiesen.
Da er aber nicht nach geguckt hat, wie reich er plötzlich ist, hat er die Miete nicht bezahlt?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.345
Bewertungen
15.940
wenn das Sozialamt die Miete direkt an Vermieter bezahlt
kann man das so einfordern das der Grusi Empfänger die Miete
direkt bekommt
Stellt sich die Frage warum wird direkt an dem Vermieter gezahlt?
Waren in der Vergangenheit Mietschulden oder

konkrete Anhaltspunkte für ein krankheits- oder suchtbedingtes Unvermögen der leistungsberechtigten Person bestehen, die Mittel zweckentsprechend zu verwenden?

Problem ist nun das die Behörde den Fall ohne sein Wissen nicht
bearbeitet haben und die Miete für 2 Monate nun im Rückstand ist
Wenn das Amt die Zahlung der Miete nicht ausgeführt hat, kann dem Bekannten
nicht ohne weiteres die Wohnung gekündigt werden.

Bleibt die Frage hat er der Direktüberweisung schriftlich zugestimmt?
 

elo237

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
Also..mal sehen ob ich dich richtig verstanden habe....

Derjenige wollte das die Miete wieder ihm überwiesen wird und er wollte dann an den Vermieter überweisen.

Das Sozialamt, hat daraufhin die Mietzahlungen eingestellt und ihm das Geld überwiesen.
Da er aber nicht nach geguckt hat, wie reich er plötzlich ist, hat er die Miete nicht bezahlt?
Nein

völlig anders

ich fang mal an

irgendwann Anfang Dezember hat der Vermieter dem Mieter ein Schreiben geschickt
das der Mieter ein Guthaben hat, der Mieter hat völlig brav das Schreiben dem Sozialamt gegeben.

Das Sozialamt hat darauf die Mietzahlung eingestellt - ohne sein wissen

denn die hatten gedacht der Mieter hätte was bekommen - geht gar nicht
denn die Kontonummer ist ja dem Vermieter nicht bekannt, und der Vermieter hat schon immer das Geld vom Sozialamt direkt bekommen - ein riesengroßer Vermieter in Deutschland

dann kam ein Schreiben vom Anwalt mit Androhung Kündigung
dann wollten die vom Sozialamt nen Kontoauszug sehen
den konnte er erstmal nicht liefern, Karte abgelaufen

naja kann alles schnell geklärt werden, wenn das mein Fall wäre :wink:

aber die anderen Grusis sind ja oft hilflos

meine Frage war aber nur und lediglich ob man die Zahlung wieder umstellen
kann das der Mieter es direkt bekommt
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.345
Bewertungen
15.940
meine Frage war aber nur und lediglich ob man die Zahlung wieder umstellen
kann das der Mieter es direkt bekommt
Und darum meine Frage im Post3

Gut dann schriftlich das ganze aufsetzen und belegbar einreichen.

Er sollte sich das aber gut überlegen, bei Mietrückstand und Direktüberweisung ist er "geschützt".

Genauso aufpassen bei der Stromzahlung!
 

elo237

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
Gut dann schriftlich das ganze aufsetzen und belegbar einreichen.

Er sollte sich das aber gut überlegen, bei Mietrückstand und Direktüberweisung ist er "geschützt".
Gut dann werde ich ihm das so raten

geht ja nicht an das man in Probleme kommt und selbst nichts davon weiß

Übrigens derjenige ist schon ein seriöser
er hat ja auch ein kleines Guthaben auf der Bank :wink:
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.345
Bewertungen
15.940
Na dann einreichen und wichtig, das weißt du ja, nachweisbar...............im Falle eines Falles...........
 
Oben Unten