Mietschuld was tun

bigmam18

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
60
Bewertungen
0
Eine Bekannte bekommt aufgestocktes H4 und haben zwar nicht die komplette Monatsmiete versaemt aber eine halbe Miete. Da das Amt die Miete nicht ueberweist und sie dad Geld auch nicht komplett erhalten was die Miete angeht.

Kann meine Bekannte beim Amt diesbezueglich mal anfragrn zwecks darlehen oder werden keine Mietschulden genehmigt? Zumal sie ja nicht die komplette Miete erhalten
 
D

Darksider

Gast
Sollte doch möglich sein, einfach fragen, kostet ja nix.Übernehmen muss das Amt aber nicht.Und 10 Prozent behalten die ja ein pro Monat, eventuell kann man sich da auch so mit dem VM einigen? Ich selber habe auch 2 Monatmiete Rückstände, mein VM lebt nen Stockwerk höher und wir verstehen uns gut, nun zahle ich das 20 Euroweise ab.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.873
Bewertungen
14.985
Da das Amt die Miete nicht ueberweist und sie dad Geld auch nicht komplett erhalten was die Miete angeht.
Kannst du mal diesen Satz etwas aufdrösseln?

Wieso überweist das JC die Miete nicht?

sie dad Geld auch nicht komplett erhalten was die Miete angeht.
Mal bitte etwas näher erklären!?

Zumal sie ja nicht die komplette Miete erhalten
Du schreibst etwas sehr durcheinander!!!!!!!!

Ein Darlehn wenn das JC die Miete nicht überweist, wie passt das denn zusammen?
 

bigmam18

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
60
Bewertungen
0
Kannst du mal diesen Satz etwas aufdrösseln?

Wieso überweist das JC die Miete nicht?

Mal bitte etwas näher erklären!?

Du schreibst etwas sehr durcheinander!!!!!!!!



Ein Darlehn wenn das JC die Miete nicht überweist, wie passt das denn zusammen?
Ihr mann geht arbeiten und bei uns ist das auch so... sie bekommt 800 € und eppes vom Amt.
Ihre Miete kostet 1200 €

Das nennt man docj aufgestocktes h4 und so wie bei mir ueberweisen sie die Miete nicht, dir muessen sie selbst ueberweisen weil sie ja nur 800 eur. Vom amt bekommt und die Miete bezraegt aber um die 1200 €.
 

bigmam18

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
60
Bewertungen
0
Sollte doch möglich sein, einfach fragen, kostet ja nix.Übernehmen muss das Amt aber nicht.Und 10 Prozent behalten die ja ein pro Monat, eventuell kann man sich da auch so mit dem VM einigen? Ich selber habe auch 2 Monatmiete Rückstände, mein VM lebt nen Stockwerk höher und wir verstehen uns gut, nun zahle ich das 20 Euroweise ab.

Ja der vm is ok aber sie hat angst..da irgendwie ein neues gesetz rausgekommen ist wegen 2 mo. Frist und hat angst aus der whg zu fliegen m. Den kids... und will das gleich vom tisch haben
 

wommi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
844
Bewertungen
230
Ich muß einfach mal nachfragen:
1200,-- Miete ? Im Monat oder vierteljährlich ?
Hab' ich noch nie gehört, dass man eine Wohnung mit Mietkosten von 1200,-- haben kann, wenn man ALG2 bezieht (?)
 
D

Darksider

Gast
Da bräuchte ich keine Angst zu haben, entweder redest du nochmal mit dem VM oder einfach ins JC fahren und persönlich nachfragen, das ist die schnellste Variante.
 

bigmam18

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
60
Bewertungen
0
Ich muß einfach mal nachfragen:
1200,-- Miete ? Im Monat oder vierteljährlich ?
Hab' ich noch nie gehört, dass man eine Wohnung mit Mietkosten von 1200,-- haben kann, wenn man ALG2 bezieht (?)
1200 wm und sie sind 9 personen im haishalt...
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.873
Bewertungen
14.985
DAS SIND DOCH WICHTIGE INFOS - die sollte man schon in der Frage mit angeben !
@Ja wommi, was mir noch massiv auffällt entweder schreibt der TE vom Handy aus, weil
aus diesem "Geschreibsel" wird keiner so richtig klug und demzufolge auch keinen Hinweis geben.

Hinzu kommt das frühe Beiträge weitaus klarer formuliert wurden, siehe Profil vom TE.
Da bekommt man Fragen ins Gesicht???????????????????????????????

:icon_pause:
 
Oben Unten