• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Mieterhöhung um ca. 16% rechtens ? Sanierung wurde seit ca. 20 Jahren nicht durchgeführt

cocacola1

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Jul 2017
Beiträge
32
Gefällt mir
0
#1
Hallo Boardgemeinde,
habe heute ein Schreiben von meiner HV erhalten.

Diese möchte die Grundmiete erhöhen, um ca. 16 % ....
das Gebäude ist alt, nicht Wärmegedämmt und nicht renoviert.

Die Wohnung an sich ist "neu" jedoch ist das Badezimmer auch nicht auf dem neusten Stand. Die Außenfassade sieht wie am ersten Tag aus alt schrecklich und fällt langsam auseinander.

Die HV haben Drei Vergleichsmieten angegeben PLZ Gebiet 35576, jedoch sind diese renoviert bzw. modernisiert.

Dürfen die einfach die Miete erhöhen ?

Anbei das Schreiben der HV.

Bitte um Hilfe vielen Dank und freundliche Grüße
 

Anhänge

dagobert1

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2012
Beiträge
5.499
Gefällt mir
4.139
#2
das Gebäude ist alt, nicht Wärmegedämmt und nicht renoviert.
[...]
Die HV haben Drei Vergleichsmieten angegeben PLZ Gebiet 35576, jedoch sind diese renoviert bzw. modernisiert.
Das deutet darauf hin, dass die Vergleichswohnungen nicht vergleichbar sind.

Gibt es einen Mietspiegel?


Wenn du nicht im Mieterverein bist, wäre es empfehlenswert beim Amtsgericht einen Beratungsschein zu beantragen und damit einen Fachanwalt für Mietrecht zu konsultieren.
 

Couchhartzer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
30 Aug 2007
Beiträge
5.207
Gefällt mir
8.287
#3
AW: Mieterhöhung um ca. 16% rechtens ? Sanierung wurde seit ca. 20 Jahren nicht durchgeführt

Dürfen die einfach die Miete erhöhen ?
Hier mal diverse Hinweise, was bei Mieterhöhungsverlangen erlaubt und nicht erlaubt ist, welche genauen Voraussetzungen vorliegen müssen und welche rechtlichen Vorgaben zwingend einzuhalten sind ~> Die Mieterhohung bis zur ortsublichen Vergleichsmiete (SSSS 558 – 558 e BGB) (Aufsatz) - Mietrechtliche Anmerkungen | Berliner Mieterverein e.V.
 
Oben Unten